RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas X-Maxx

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Traxxas X-Maxx » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 03.05.2016, 17:52    Titel:
    Find gut das mal einer schreibt, das er mit seinem Fahrstil schuld an den Schäden ist und auch dazu steht........und es so mag Twisted Evil
    Sonst heißt es ja meistens: Scheiß Karre, kack Hersteller etc.pp.

    2. Video ist echt böse Wink
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    gamble
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 12.11.2014
    Beiträge: 70

    BeitragVerfasst am: 03.05.2016, 18:27    Titel:
    Nächstes Ziel ist sowieso Double Backflip, möglich ist das auf jedenfall...wenn ich nich so ne sissy wär...wärs sogar schon passiert..

    Ich hätts einfach durchziehen müssen...war klar drin ^^

    https://www.youtube.com/watch?v=G7KvTz1jcqg
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4282
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.05.2016, 18:29    Titel:
    Klasse Sprung gamble Shocked
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 03.05.2016, 18:53    Titel:
    Hehe. Genauso muss das Cool
    Nach oben
    gamble
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 12.11.2014
    Beiträge: 70

    BeitragVerfasst am: 08.05.2016, 01:00    Titel:
    Nachdem mir leider heute nach 10 mins. eine Antriebswelle gerissen ist hier 2 Frontflips von meinem Kollegen...einer besser, der andere...naja Smile

    https://www.youtube.com/watch?v=jg6EtNE1F9Q

    https://www.youtube.com/watch?v=O7LGreKlEq4


    Die Spiralverzahnten Diffteile sind für uns jedenfalls absoluter Schrott,
    mir hats heute das 2te nach 5 mins genommen und meinem Kollegen im Video hier auch...scheinbar brechen die gehärteten Teile leichter als die Serientrümmer...unter Last kann sein das die mehr aushalten aber bei so harten Schlägen wie bei den Landungen hauts da sofort nen Zahn raus...

    Hab ein Set bei Kershaw vorbestellt aber ich denke dort wird es das selbe Spiel sein, die sind ja auch extra gehärtet :/
    Bis auf weiteres werden wir mit Stock Diff´s weitermachen, sind günstig, schnell gewechselt und halten am längsten bis jetzt Smile
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 603
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 08.05.2016, 10:25    Titel:
    Zitat:
    Die Spiralverzahnten Diffteile sind für uns jedenfalls absoluter Schrott,


    das glaube ich für eure spezifische situation sofort. mit einem so schweren truck auf die fläche zu springen ins griffige gras rein wird zwingend zu schäden am antrieb führen. das muss man so akzeptieren. ich bin sehr zuversichtlich, dass auch die kershaw teile da zerstört werden. das ist meines erachtens zur eine frage der zeit. aber ich bin mal gespannt wie lange sie halten werden.

    der einzige truck mit dem ich sowas machen würde, relativ weit und hoch in die fläche auf griffigen untergrund zu jumpen, wäre ein etwas modifizierter stampede (bzw evt ein 1/8er buggy aber die sind eigentlich ja für anderes gedacht). nicht weil der stampy so übertoll konstruiert wäre, aber die teile sind in relation zu dem tiefen gewicht des trucks schon sehr sehr stabil. und wenn mal was kaputt geht kostet es relativ wenig.

    mit dem x-maxx werdet ihr meiner meinung nach an dem hügel endlos modifzieren und kohle reinstecken. das kann aber selbstverständlich alles kompensiert werden durch den spass den man dabei hat.... zumindest eine zeit lang. Cool eventuell könnt ihr mit einem etwas loseren slipper noch ein wenig die schäden hinauszögern.

    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    gamble
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 12.11.2014
    Beiträge: 70

    BeitragVerfasst am: 08.05.2016, 16:15    Titel:
    Naja, das die jetzt etwas länger halten als die Serienteile hätt ich mir schon erwartet, das es bei uns gröberen Verschleiss gibt als normal ist mir auch klar, aber nach 15 mins defekt ?

    Mit den normalen konnte ich wenigsten 4-5 Akkuladungen fahren :/

    Wir sind hier schon mit vielem gefahren, Slash 4x4, Vaterra, E-Revo´s, E-MTA, MT4 und Selbstbau usw., so spekt. wie mit dem X-Maxx (an 8S) funktioniert das aber mit keinem Anderen...am ehesten kommen noch die Revo´s dran..die haben ne klasse Fluglage und sind mit 6S derart gut zu steuern in der Luft...Wahnsinn...nur sind auch dort die Diff´s der Knackpunkt (Losi´s)
    und er bekommt die Leistung weit nicht sogut auf den Boden wie der X-Maxx Smile

    Wie auch immer, reparieren und nextes WE wieder auf die Wiese Very Happy
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4282
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.05.2016, 16:36    Titel:
    Ich finde es auch absurd das die Hopup Diffs schlechter als die Stocker halten.
    Nach oben
    rhylsadar
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 03.02.2004
    Beiträge: 603
    Wohnort: Schweiz

    BeitragVerfasst am: 08.05.2016, 20:56    Titel:
    das könnte schwierig sein zu vergleichen mit den stock diffs. weil ihr jetzt sehr gewöhnt seit mit dem x maxx zu jumpen und daher vollgas gebt von anfang an mit den spiral cut diffs. mit den stock diffs seit ihr womöglich am anfang noch etwas vorsichtiger rangegangen. das wäre eine these warum gefühlt die stock diffs länger gehalten haben. muss natürlich nicht so sein. wäre aber eine relativ naheliegende erklärung. oder es war einfach zufall. höhö

    wie dem auch sei. an dem hügel werden die diffs geschrottet egal mit welcher karre.

    greets
    rhylsadar
    _________________
    exercitatio artem paravit.
    rc-independent.com
    Nach oben
    gamble
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 12.11.2014
    Beiträge: 70

    BeitragVerfasst am: 09.05.2016, 06:41    Titel:
    Wird sich noch rausstellen Smile

    Hab mir jetzt jedenfalls wieder die normalen bestellt..bei den spiral cut hab ich den abgebrochenen Zahn rausgefischt und fahre das mal derweilen noch weiter....jetzt muss ich eh erstmal auf meine neue Antriebswelle warten Smile


    edit.

    Aber ja wir sind auch schon am suchen wo wir einen ähnlichn Spot finden
    der aber eben nich so nen griffigen untergrund hat..schotter ist schon wieder zu grob da bleibt dauernd was bei den Wellen hängen bzw. klemmt dann..
    Im Winter wirds wieder besser...da ist zwar der Kunststoff brüchiger, dafür hät der Antriebsstrang länger Very Happy
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Traxxas X-Maxx » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma nero vs Traxxas e maxx Jkracer 3 04.11.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 3 01.05.2017, 18:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 00:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 17:41

    » offroad-CULT:  Impressum