RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Twin Hammers Schaltung beim KIT funktionsfähig bekommen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Crawler und Trial Area » Twin Hammers Schaltung beim KIT funktionsfähig bekommen » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Hippocrates
    neu hier



    Anmeldedatum: 13.05.2015
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 13.05.2015, 10:44    Titel: Twin Hammers Schaltung beim KIT funktionsfähig bekommen
    Hallo zusammen,
    dies ist mein erster Beitrag hier im Forum.
    Kurz zu mir: Ich bin Sebastian, 35 und bin bin mit meinem Twin Hammers absoluter Neueinsteiger im Bereich RC.
    Den Twin Hammers habe ich nicht als RTR, sondern als Kit gekauft und stehe vor einem riesen Problem mit der Schaltung: Ich bekomme diese absolut nicht flüssig gangbar. Dabei geht es nicht um das Servo. Die Schubstange lässt sich nicht sauber bewegen, der Mitnehmer hakt und verkantet auf der Welle (vierkant). Geschmiert habe ich alles ordentlich mit diesem scharzen Fett. Selbst mit der Hand lässt sich das Ganze nur nach vielen Versuchen hin- und herrütteln endlich in das entsprechende Zahnrad einfahren.....ich bin mit meinem Latein am Ende...wer kann helfen? Confused
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1664
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 13.05.2015, 19:34    Titel:
    Du schaltest aber nicht ohne zu drehen, oder?
    Laut Anleitung sollte das Auto rollen/langsam fahren, wenn man schaltet.
    Das Getriebe ist nicht synchronisiert, und der Hebel hat eben keine Feder o.ä., also wenn man drückt/zieht, muss man dafür sorgen das die Zähne irgendwie ineinander passen, also drehen.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Hippocrates
    neu hier



    Anmeldedatum: 13.05.2015
    Beiträge: 2

    BeitragVerfasst am: 13.05.2015, 21:26    Titel:
    Auch im Lauf besteht das gleiche Problem. Die ganze Geschichte scheint irgendwo Spiel zu haben und zu verkanten. Mir ist das schon beim Aufbau des Getriebes und den ersten manuellen Funktionstests aufgefallen, dass das nicht sauber läuft. Es scheint, als würde das Mitnehmerrad, welches auf dem Vierkant der Welle verschoben wird, auf der Welle verkanten.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 15.05.2015, 15:22    Titel:
    Hast du auch geschaut, das kein Grat mehr von der Fertigung dran ist?
    Da kann ja schon ein ganz kleiner reichen.

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Crawler und Trial Area » Twin Hammers Schaltung beim KIT funktionsfähig bekommen » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 11:03
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Welchen Motor beim Arrma BLX 185 Regler TT-Bush 5 25.12.2016, 17:22
    Keine neuen Beiträge 2wd Shortcourse Flutlichtrennen 02.10. beim WRC Bedburg Hau StePu 0 21.09.2016, 19:10
    Keine neuen Beiträge HPI E-Firestorm BL 3S komisches Geräusch beim beschleunigen? LongLong00 2 10.04.2016, 19:55

    » offroad-CULT:  Impressum