RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Verklebte Reifen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Verklebte Reifen » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 01:17    Titel: Verklebte Reifen
    Und zwar wollte ich mal wissen wie ich schon fertig verklebte Reifen wieder von der Felge zu bekommen ohne aber Reifen oder Felge zu beschädigen???
    Wie macht ihr das immer???

    Edit:

    kann ich ja eig mal mit drankleben:
    Kanns sein das die Traxxas MT Pioneer die ich zu Weihnachten bekommen habe nen 14mm Radmitnehmer haben???

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 02:36    Titel:
    Gibt 3 Möglichkeiten:

    1) Backofen
    2) Kochtopf
    3) Acetonbad

    Ich bevorzuge die Backofen Variante.
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 709

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 06:03    Titel:
    Hab früher immer gekocht. Mittlerweile lege ich nur noch in Aceton ein. Absolut rückstandsfrei. Dauert halt auch seine Zeit.
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 07:47    Titel:
    Nehme auch Aceton. kann im keller oder in der Garage vor sich hin stinken.

    Im Backofen stinkt die ganze Wohnung immer.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    knork
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 606

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 08:15    Titel:
    Nachdem ich alle Varianten probiert habe, nehme ich auch Aceton. Es geht alles sauber ab, stinkt nicht in der Wohnung rum und die Felgen verziehen sich nicht durch die Hitze. Einlagen, die du weiterverwenden möchtest (teure Closed Cell Einlagen), würde ich vorher raus schneiden.
    _________________
    Dieser Beitrag ist das Ergebnis purer Langerweile...
    OLC ... der Oberlausitzcup!
    OLC auf facebook!
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 10:16    Titel:
    Wenn die Felgen in Chromeffekt (oder sonst wie) lackiert sind, kann das Aceton die Lackschicht allerdings mit ablösen. Dann wäre gegebenenfalls ein anderer Ansatz angebracht. Sonst ist Aceton sicherlich die sauberste Lösung.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 14:34    Titel:
    Ich wollte die Reifen aber auch danach weiterbenutzen und natürlich auch die Felgen Rolling Eyes
    Oder bleiben die Reifen heile im Acetonbad???
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4514
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 14:53    Titel:
    Phillip N. hat Folgendes geschrieben:
    Ich wollte die Reifen aber auch danach weiterbenutzen und natürlich auch die Felgen Rolling Eyes
    Oder bleiben die Reifen heile im Acetonbad???


    Aus meinen Erfahrungen heraus bleibt der Gummi unbeeindruckt vom Aceton. Gerade den Proline Bowtie habe ich oft ein zweites mal verwendet, da hier stehts die Einlage weit vor dem Profil unbrauchbar wird. Ob der Grip zu 100% jenem vor dem Acetonbad entspricht, kann ich aber mangels dafür notwendigen Talent nicht sagen.

    Die Einlage wird aber definitiv zerstört.

    Du musst die Reifen anschließend auch ordentlich auslüften, damit Acetonreste verdampfen können. Sonst wird das Verkleben schwierig.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 16:12    Titel:
    Ahh ok das hört sich gut an Very Happy weil ich glaube bei meinen Originalreifen wird zuerst die Felge aufgeben weil ich mit denen ja nur Strasse und Skatepark fahre (und nich nur die kleinsten Jumps Laughing)
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Verklebte Reifen » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Ersatzteil ASB1 / YETI 1:10 +Reifen stefan1980 4 21.05.2017, 22:32
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 09:59
    Keine neuen Beiträge Arrma Regler und Reifen. Mexor 6 30.03.2017, 08:11
    Keine neuen Beiträge Reifen selbst kleben Pierre S. 3 21.07.2016, 13:06
    Keine neuen Beiträge Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo SledgeHammer 10 16.03.2016, 11:45

    » offroad-CULT:  Impressum