RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 167, 168, 169  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    AxelG.
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.10.2009
    Beiträge: 326

    BeitragVerfasst am: 06.02.2010, 17:03    Titel:
    Willst du beim unsensiblen EVX-2 bleiben?
    Für welchen Einsatzzweck willst du den Motor nutzen?

    Mich hat am meisten das unmöglich raue Ansprechen und die fehlende Dragbrake des Regler/Motor-Duos gestört.
    Im harten Gelände stört das enorm, beim Rumheizen eher weniger.

    Sinnvolle Arbeiten vor der harten Nutzung des Summit wären auch das Checken der Dichtung der Empfängerbox, die sitzt ab Werk oftmals nicht richtig, weiters das Prüfen der Servowege der Schalt-/Sperrservos, manchmal rasten die Sperren nicht richtig ein, ein ungesundes Rattern ist die Folge, bevor größerer Schaden entsteht.
    Die Zähnchen der Servos sind auch nicht wirklich stabil.
    Die Lenkservos surren meist auch im Auslieferungszustand, da sollte man die Feineinstellung nachholen.
    Mit etwas Bastelei lässt sich auch noch der Lenkeinschlag vergrössern.

    Das Spiel der Radachsen, was sich durch seitliches Kippen der Räder bemerkbar macht, kann man mit dünnen Scheiben, die man zwischen Innenring des Radlagers und den 17er Radadapter steckt, minimieren.

    So richtig viel "to do vor der Benutzung" fällt mir nicht ein.
    Es gibt natürlich freaks, die gleich am Anfang die Diffs zerlegen und shimmen, da gab es wohl früher mal Probleme mit, aber meiner macht diesbezüglich keinerlei Zicken.
    Genau so, wie anfangs wohl einige Probleme auftraten, ich glaube es waren die Diffausgänge, die gerne abscherten, was bei mir auch nicht der Fall ist.

    Die meisten Arbeiten sind für die Anpassung an den Einsatzzweck und für eigene Vorlieben nötig.
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 06.02.2010, 18:49    Titel:
    Ich habe vorerst nicht vor den Regler am Summit zu ändern. Werde den nur um ein Novak Smartstop oder ähnliche Lipoabschaltung ergänzen. Für meinen Einatzzweck reicht die (wahrlich bescheidene Feinfühligkeit) des EXV aus.

    Motor kommt vielleicht der andere Mabuchi rein, wenn der jetzige mal kaputt geht.
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 06.02.2010, 19:08    Titel:
    ich hab bis jetzt keinen direkten Vergleich mit einem anderen Regler, aber punkto Feinfühligkeit hätte ich jetzt nichts zu beanstanden. Vielleicht ändert sich das wenn ich ein gesensortes BL Set einbaue (Tekin z.B.).
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    RON2
    Sponsor



    Anmeldedatum: 17.09.2008
    Beiträge: 705
    Wohnort: bei Ingolstadt

    BeitragVerfasst am: 07.02.2010, 00:18    Titel:
    Ihr könnt den Tekin BL Summit beim OCB ja mit Euren EVX-2 Varianten vergleichen. Ich werde zur Sicherheit ein paar Tekin Sets für Euch einpacken Wink .

    Ich finde übrigens, dass die DX3s für den Summit ebenfalls gut ausreicht.

    Aufpassen - das vordere und hintere Diff wird bei der Original-Funke mit einem Kanal geschaltet. Ich sperre bei der DX3S alle Diffs gleichzeitig - und lege optional auch gleich den "Kriechgang" mit ein.

    Grüße von RON2
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 07.02.2010, 21:29    Titel:
    Zum Thema EVX: Das scheint es große Schwankungen bei den Reglern zu geben. War dieses WE 2x mit meinem Cousin fahren, bei meinem Summit funktioniert der EVX echt gut, da gibts nix zu bemängeln, beim anderen Summit ist es vorwärts gut, rückwärts wegfahren ist aber schon sehr ruckartig.

    @RON2: Die Idee gefällt mir, das macht sinn. Ich werde es mal versuchen das mit der original Anlage zu realisieren (Low Range und Lock mit dem Daumenschalter) und den Kanal mit den Kippschaltern für sonderfunktionen nutzen - der bietes sich ja für ne Winch an....

    Im gorßen und Ganzen bin ich mit dem Summit sehr, sehr zufrieden. Das Konzept gefällt mir sehr, und ich vermute, dass er in der Saison 2010 mein meistverwendetes RC Car sein wird.
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com


    Zuletzt bearbeitet von Servant of God am 07.02.2010, 21:31, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    traildriver
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.02.2010
    Beiträge: 180
    Wohnort: siegen

    BeitragVerfasst am: 07.02.2010, 21:30    Titel:
    Meine Diffs hatten zuviel Spiel und sind beim extremeren Klettern übergesprungen und haben so die Verzahnung zerstört,nach dem einstellen mit Shimscheiben ist das bis jetzt nicht mehr passiert! ansonsten hatte ich noch keine nennenswerten Defekte (Frontrammerhalterung gebrochen,Schaltservo ausgetickt wegen zu "scharfer" Wäsche).
    Nach oben
    AxelG.
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.10.2009
    Beiträge: 326

    BeitragVerfasst am: 09.02.2010, 16:03    Titel: Re: Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread
    Servant of Sin hat Folgendes geschrieben:


    Frage: Welche Viskosität hat das originale Summit Dämpferöl?



    Vielleicht interessant, was die BA dazu erzählt:
    From the factory, the shocks are filled with SAE-50W silicone oil. Only use 100% silicone oil in the shock.

    Wie'n jetzt??
    Nach oben
    AxelG.
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.10.2009
    Beiträge: 326

    BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 11:42    Titel:
    Moin,

    in den letzten Tagen habe ich Getriebe und Diffs zerlegt, überprüft, neu gefettet und noch etwas 100K Diff-Öl nachgefüllt.
    Wirklich viel Fett war nicht in den Teilen, auch hatten anscheinend manche Lager Urlaub, als das Fett verteilt wurde.
    Die 8 Radlager hatte ich ja früher schon mal neu gefettet.
    Wie sanft und ruhig jetzt alles läuft, ein riesen Unterschied zu vorher.

    Weil sie eh schon draussen waren, habe ich mich noch der Dämpfer angenommen.
    So richtig voll waren sie nicht, hat man schon am "Schlabbern" beim Betätigen der Federung gemerkt.

    Schade, da bauen sie so ein tolles Auto und man muss immer wieder solche Nachlässigkeiten feststellen.
    Aber so sind sie halt, die Amis... Wink

    Lt. Parts-List habe ich sie mal mit 30WT gefüllt, sie sind aber einiges weicher als vorher, also stimmt die Aussage der BA mit SAE50W wohl eher.
    Ich fahre den Summit jetzt erstmal so, vielleicht geht das ja garnicht so schlecht.

    Aber: wenn ich so in die Eingeweide dieses Autos vordringe und solch enttäuschenden Versäumnisse sehe, drängt sich mir langsam doch eine To-Do-Liste auf.
    Wer Lust und Muße hat, sollte was tun!
    Wer nicht...hoffen und beten! Wink Very Happy

    Grüße
    Axel
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 17:27    Titel:
    @Axel: Hast du zufällig einen Vergleich zum Revo was den Aufbau und die Schrauberei an den Diffs betrifft? Macht es das T-Lock um vieles Aufwändiger? Möchte die Wartungsarbeiten durchführen, derzeit freut es mich aber überhaupt nicht.

    Die Dämpfer an meinem sind auch nicht ganz voll, es dürfte sich nach dem Zustand des gebraucht gekauften Autos auch um die Erstfüllung handeln.
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    AxelG.
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.10.2009
    Beiträge: 326

    BeitragVerfasst am: 21.02.2010, 18:19    Titel:
    Hier wird der Ausbau beschrieben:

    http://www.traxxas.com/support/kb_search.php?action=artikel&cat=0&id=615

    Hier siehst du den Aufbau:

    http://www.traxxas.com/PDF-Library/5607_shiftservos.pdf

    Es sollte nur eine Handvoll mehr Teilchen sein, ist easy to handle.
    Die Diffs habe ich nicht komplett zerlegt, das "Diffoil", also diese klebrige Pampe, war noch recht klar und die Zähne haben super ausgesehen, deshalb habe ich nur noch mit 100K bis zum Rand aufgefüllt.
    Da ich beide Achsen nacheinander gemacht habe, konnte ich feststellen, dass die überholte Achse deutlich besser gesperrt hat.

    Das Gewinde des Halters der Umlenkung der T-Lock Hebelei von der Vorderachse, da, wo die 2 kleinen Kugellager drin sind, war ziemlich marode und wackelig. Denke, es wurde beim Zusammenbau überdreht.
    Leider sind die Lager innen 5mm, wofür ich keine Hülse hatte.
    Also werkeln dort jetzt 2 Lager aus meinem Tamiya DF-03 mit 3mm Innendurchmesser und gleichem Aussendurchmesser samt verlängertem und neu geschnittenem Gewinde und längerer Schraube.

    Grüße
    Axel
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Der Traxxas Summit Info, Frage u. Antwort Tread » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, ... 167, 168, 169  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Summit mit viel Zubehoer Offroad Hawk 0 13.06.2017, 23:17
    Keine neuen Beiträge Verkaufe meinen Traxxas Rustler mit Ezrun Brushless Combo soundmaster 0 14.05.2017, 17:19
    Keine neuen Beiträge SWorkz Zeus - Aufbaubericht und Info-Thread fideliovienna 51 12.05.2017, 10:42
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06

    » offroad-CULT:  Impressum