RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Einstellen der meines T8E

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Einstellen der meines T8E » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Kazoonga
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 06.09.2014
    Beiträge: 36

    BeitragVerfasst am: 02.12.2014, 19:04    Titel: Einstellen der meines T8E
    Hallo,

    meine momentane Aufgabe ist das Einstellen meines Reglers, wäre bei der BEC Spannung angelangt.

    Ich habe eine 1268 Savöx Hochvolt Servo (7,4V) und als Empfänger einen RX 461 von Sanwa.
    Zum Letzterem habe gibt es von Airtronics folgendes Zitat:
    Zitat:
    *All Airtronics 2.4GHz FHSS-4T surface receivers now have a Nominal Input Voltage rating of 4.8v ~ 7.4v*

    Ergo kann ich meine Spannung auf 7.4V schrauben, oder sollte man das evtl. wegen extremer Beanspruchung der Teile doch bleiben lassen?

    Ich bitte um Nachsicht falls jetzt manche wegen meiner Unkenntnis die Nase rümpfen, ich stecke modellbautechnisch noch immer in den Kinderschuhen und versuche nur pflegsam und anständig mit meinem "Spritzgedüs" umzugehen Smile
    _________________
    Eine Lösung habe ich nicht, doch ich bewundere das Problem.
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 02.12.2014, 19:13    Titel:
    Das Servo ist als 2S-HV-Servo sogar für 8,4V gut, soviel hat der Akku ja wenn er voll ist, bei 7,4 ist er schon sehr entladen.
    Der Empfänger ann auch direkt an 2S, also sind auch da 8,4V problemlos möglich.
    Ergo: Mit 7,4 machste nix verkehrt.

    Weniger Spannung wäre Weniger belastung, aber auch weniger Geschwindigkeit.
    Allerdings braucht das Servo bei Vollast auch ganz schön Strom, dein BEC sollte gute 4A können Wink
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Kazoonga
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 06.09.2014
    Beiträge: 36

    BeitragVerfasst am: 02.12.2014, 19:27    Titel:
    Leider finde ich diesbezüglich nichts im Netz.
    Mein Regler ist ein Mamba Monster 2, die Informationen dazu sind 'eh rar gesät.
    Einstellen lässt der Regler sich bis 7,0V; das wäre ja nicht möglich, wenn ich damit den Regler braten würde. Sollte man zumindest meinen Rolling Eyes
    _________________
    Eine Lösung habe ich nicht, doch ich bewundere das Problem.
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 02.12.2014, 20:46    Titel:
    Zum MM2 gibts doch hier die Herstellerseite, und da ist ganz unten sogar eine deutsche Anleitung.
    BEC einstellbar von 5-7V, also volle Pulle geht bei dir.
    Die Belastbarkeit ist allerdings tatsächlich nirgends angegeben... Confused
    Frag mal den Support.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    kunubert
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.03.2007
    Beiträge: 188

    BeitragVerfasst am: 03.12.2014, 07:33    Titel:
    Mein Savöx Servo hat mir bei meinem Castle Regler (HPI Flux Q-Base) den BEC zersört.
    Ich muß jetzt alles über ein BEC laufen lassen.
    Deshalb bin ich da vorsichtig geworden.
    Traue Castle da nit so ganz über den Weg.

    Gruß Ralf
    Nach oben
    RC Holgi
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 29.08.2007
    Beiträge: 719
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 03.12.2014, 15:16    Titel:
    amigaman hat Folgendes geschrieben:


    Weniger Spannung wäre Weniger belastung,Wink


    Das ist nicht richtig.

    Mehr Spannung = weniger Strom bei gleicher Belastung! Das ist der Schlüssel. Wink

    Gruß
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 03.12.2014, 15:45    Titel:
    Da haben wir beide einen Fehler gemacht! Wink
    Ich meinte Belastbarkeit.

    Allerdings drückt das Servo immer mit maximaler Kraft und Geschwindigkeit, d.h. bei höherer Spannung fließt aufgrund des gleichbleibenden elektr. Widerstands ein höherer Strom, was in höherem Drehmoment resultiert.
    Wenn du also mehr Spannung zur Verfügung stellst, werden auch die Strompeaks höher werden, und es steht sowohl mehr Haltekraft als auch mehr Geschwindigkeit an.

    Dein "Rechenbeispiel" funzt nur, wenn du die Mechanik änderst, z.B. beim Motor in dem du umritzelst. Da kann der Motor mit mehr Spannung und anderer Übersetzung leichter laufen und braucht daher weniger Strom, bringt aber gleiche Leistung.
    Das ist aber bei "einem" Servo ja nicht machbar, auch da müsste der Motor und das Getriebe umgebaut werden.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Einstellen der meines T8E » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Lenkverhalten an der Funke einstellen florianz 6 25.03.2016, 13:18
    Keine neuen Beiträge Lipo-Wächter anschließen und einstellen FL-Racingteam 10 14.03.2016, 10:05
    Keine neuen Beiträge Hilfe zum Kauf meines ersten Buggy's oder Truggy's Suuupersonic 3 27.12.2014, 00:08
    Keine neuen Beiträge Vergaser einstellen Problem r41lgun 10 15.09.2014, 21:51
    Keine neuen Beiträge Vorstellung meines Force 21R Pro Phillip N. 10 05.09.2014, 17:40

    » offroad-CULT:  Impressum