RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Vergaser einstellen Problem

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Vergaser einstellen Problem » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    r41lgun
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 102

    BeitragVerfasst am: 15.09.2014, 20:51    Titel: Vergaser einstellen Problem
    Hallo, heute kam mein Thunder Tiger St-1 an. Nach dem laden etc gings an die einlaufphase welche ohne Probleme lief. dann wollte ich erstmal langsam anfahren und wie zu erwarten ging er sofort aus.

    Ich habe dann die Low Nadel ein wenig magerer gedreht, da er ja im niedrigen drehzahlbereich zu fett war. dann fuhr er an, sobald ich etwas mehr gas gegeben hab ging er aus, also hauptnadel auch etwas magerer. dann kam jedoch ein neues Problem, sobald ich vom gas runterging, drehte er unerwartet und von alleine Extrem hoch, ich musste Bremsen und "Not ausschalten".

    Hat jemand von euch eine Ahnung was das sein könnte ? es Passiert nur nachdem ich gas gegeben habe und er eigentlich im Standgas weiter laufen sollte. wenn ich ihn dann neu einschalte is alles ok und er tuckert langsam vor sich hin... ich bin echt Ratlos und hoffe auf eure Hilfe !

    MfG
    Nico
    _________________
    Fuhrpark:
    Lrp S10 Blast BX
    Hpi E-Firestorm 10T
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.09.2014, 22:40    Titel:
    LSN kannst du mit dem Pinch Test einstellen und danach die HSN so das bei Vollgas noch blauer Rauch zu sehen ist.

    Gibt unzählige Youtube Videos die das detaillierter Erklären.
    Nach oben
    r41lgun
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 102

    BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 12:46    Titel:
    hm... hab den Beitrag Hauptsächlich wegen diesem komigen Problem verfasst, nicht weil ich zu doof bin ihn einzustellen, ich hab mitlerweile einfach nur "angst" was kaputt zu machen...*

    daher die fragen:
    Kennt jemand das Problem ?
    Ist das ein einstellungs Problem ?
    Wenn nicht, kann ichs sonst irgentwie beheben ? (damit mein ich natürlich ohne viel zu kaufen)
    kann ich bedenkenlos jetz so etwas einstellen ? wollte die erste softe tankladung fahren, 3 im stand hat er schon.
    _________________
    Fuhrpark:
    Lrp S10 Blast BX
    Hpi E-Firestorm 10T
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 13:41    Titel:
    Ich hatte genau das selbe Phänomen damals bei meinem Hong Nor X1X CRT mit SH .28 Motor.

    War eine Einstellungssache.

    Eine der beiden Ventile war zu Fett eingestellt kann mich aber nicht meht erinnern ob Low oder High, dadurch hat der Motor zu viel Sprit bekommen und hat eben nochmal komplett hochgedreht.

    Sorry. Meine Nitro Zeit ist leider schon bischen her, aber du bekommst es sicher mit bischen rumprobieren hin.


    Zuletzt bearbeitet von soundmaster am 16.09.2014, 13:46, insgesamt 2-mal bearbeitet
    Nach oben
    r41lgun
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 102

    BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 13:43    Titel:
    okay danke !!! ich versuche dann gleich einfach mal ein bischen
    _________________
    Fuhrpark:
    Lrp S10 Blast BX
    Hpi E-Firestorm 10T
    Nach oben
    alex
    Moderator



    Anmeldedatum: 18.02.2003
    Beiträge: 582
    Wohnort: Graz

    BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 17:27    Titel:
    Kann mehrere Ursachen haben, aber ich nehme an, dass der Leerlauf immer noch zu Fett ist und dafür die Leerlauf Luft-Schraube zu weit reingedreht ist.
    Nach oben
    r41lgun
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 102

    BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 20:16    Titel:
    kann geschlossen werden, habs gelöst bekommen, klappt jetzt alles, aber danke für die antworten.

    MfG Nico
    _________________
    Fuhrpark:
    Lrp S10 Blast BX
    Hpi E-Firestorm 10T
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 16.09.2014, 20:52    Titel:
    r41lgun hat Folgendes geschrieben:
    kann geschlossen werden, habs gelöst bekommen, klappt jetzt alles, aber danke für die antworten.

    MfG Nico


    Viellicht beschreibt du noch wie du es gelöst hast, dann haben auch andere was davon.
    Nach oben
    r41lgun
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 102

    BeitragVerfasst am: 17.09.2014, 13:49    Titel:
    Ich hab die lsn wieder auf werkseinstellung gebracht (bündig) und mit der hsn angefangen einzustellen, hab festgestellt das die lsn so wie ich sie hatte fast komplett reingedreht war (trotzdem war er sehr fett, keine ahnung wieso). naja, jetzt ist so ca 1/4 reingedreht und die hsn abgemagert, fahre so noch ca 2-3 tanks, dann mach ich ihn auf optimalleistung, sollte zum einlaufen reichen.
    _________________
    Fuhrpark:
    Lrp S10 Blast BX
    Hpi E-Firestorm 10T
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 17.09.2014, 17:51    Titel:
    Danke für die Rückmeldung.

    PS. Ich bekomme langsam wieder Lust auf einen Verbrenner Wink

    Ärgere mich gerade das ich meinen Hong Nor X1X damals für einen Spottpreis verkauft habe.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Vergaser einstellen Problem » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Problem mit Hauptzahnrad beim Stampede 2wd Wicked88 2 12.05.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge problem mit hobbywing quicrun 150a regler soundmaster 5 29.03.2017, 16:26
    Keine neuen Beiträge Servo-Problem mit BEC/UBEC florianz 6 13.03.2017, 19:28
    Keine neuen Beiträge Funke, Regler Problem Sabertooth syscons 6 12.01.2017, 20:35
    Keine neuen Beiträge Monstertronic Brushless Regler mit Failsafe Problem Mad Beast BL 6 27.09.2016, 19:37

    » offroad-CULT:  Impressum