RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Fahrwerk-Setuplehre für Arme

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offroad-Basics » Fahrwerk-Setuplehre für Arme » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    downhiller
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 11.04.2008
    Beiträge: 2116
    Wohnort: Steffisburg (CH)

    BeitragVerfasst am: 20.04.2008, 17:04    Titel: Fahrwerk-Setuplehre für Arme
    Obschon für mich als "Grubenbasher" und "Hobbypistenfahrer" ohne jegliche Rennambitionen das Fahrwerkssetup nicht eine soooo riesige Rolle spielt, bin ich doch der Meinung man sollte auch dann das Fahrwerk wenigstens ein bischen vernünftig eingestellt haben.

    Nachdem ich dieses Wochenende wieder nicht den Euromillions Jackpot geknackt habe Evil or Very Mad , bin ich nicht bereit viel Geld für eine teure Setuplehre auszugeben. und was nun ..... ???? Ich bastel mir doch selber Eine Very Happy

    Gesagt getan ... 5 Geodreiecke gekauft, bei 4 Dreiecken Löcher gebohrt das ganze an den Firestorm geschraubt und auf Millimeterpapiert gesetzt. Fertig.

    Natürlich nicht die DeLux-Lösung, aber es funktioniert für meine Bedürfnisse .... und das zum Preis von 4 Euro Very Happy



    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 20.04.2008, 18:29    Titel:
    Feine Idee! Cool
    Das wäre doch fast was für die Offroad-Basics. Um dort das Setup für Einsteiger anschaulich zu komplettieren.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    downhiller
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 11.04.2008
    Beiträge: 2116
    Wohnort: Steffisburg (CH)

    BeitragVerfasst am: 20.04.2008, 18:36    Titel:
    Kein Problem .... Du darfst die Idee und die Bilder gerne für die "Offroad-Basics" verwenden. Wenn Du weitere oder andere Bilder brauchst, sag Bescheid.
    Nach oben
    margseirg
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 15.04.2008
    Beiträge: 111
    Wohnort: Schwanenstadt

    BeitragVerfasst am: 30.06.2008, 10:03    Titel:
    Frage: Wo genau soll das Loch im Dreieck sitzen?
    Nach oben
    downhiller
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 11.04.2008
    Beiträge: 2116
    Wohnort: Steffisburg (CH)

    BeitragVerfasst am: 30.06.2008, 10:16    Titel:
    Kommt auf den Fahrzeugtyp resp. auf die Bodenfreiheit an. Einfach so dass Du noch genügend Luft under dem Chassis hast.
    _________________
    Kommt auf die dunkle Seite der Macht ... wir haben Kekse
    Nach oben
    Inactive
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 30.08.2004
    Beiträge: 5545

    BeitragVerfasst am: 30.06.2008, 10:24    Titel:
    außerdem gibts ja auch größere dreiecke.
    Nach oben
    Balu
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 26.05.2004
    Beiträge: 255

    BeitragVerfasst am: 22.07.2008, 19:46    Titel:
    Hallo

    Da ich mich auch zu den Armen zähle, hab ich das mal auch gleich für einen 1/8 Buggy ausprobiert und habe mir 5 Geodreiecke und eine Schneidunterlegsmatte besorgt (kosten 7,45€+1,75 für 6 Beilagscheiben).

    Muss sagen bin sehr Überrascht wie leicht und schnell es zu Bauen geht, zuerst ein kleines Loch und dann mit dem Karosserie-Bohrer auf die richtige größe gebohrt und siehe da es FUNKTIONIERT einwandfrei.

    Kleiner TIPP:
    Bohrt die 2 vorderen Löcher in das Geodreieck etwas höher wie die hinteren wegen der Bodenfreiheit.

    DANKE downhiller







    Nach oben
    schurl
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.05.2007
    Beiträge: 331

    BeitragVerfasst am: 17.08.2008, 13:20    Titel:
    das auto hättest putzen können Shocked kostet auch nichts Laughing
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2520
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 17.08.2008, 13:28    Titel:
    das unterscheidet fahr von standtmodellen. ich finde der ist noch sauber
    meine sehen meistens schlimmer aus. und das muß auch so Razz
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Sunny
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.03.2009
    Beiträge: 5
    Wohnort: Loosdorf

    BeitragVerfasst am: 30.03.2009, 16:13    Titel:
    super idee werd mir morgen wohl auch ein paar dreiecke holen

    danke das du das hier gepostet hast

    lg clemi
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offroad-Basics » Fahrwerk-Setuplehre für Arme » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge was am fahrwerk vom e-maxx machen godlike86 4 20.08.2010, 10:24
    Keine neuen Beiträge Fahrwerk Set Up? Servant of God 3 16.06.2008, 22:37
    Keine neuen Beiträge Fahrwerk: vorne schmal, hinten breit - geht das ? Reinhard 10 17.04.2007, 13:28
    Keine neuen Beiträge Der arme Pilot ... Richie 2 05.01.2006, 20:14

    » offroad-CULT:  Impressum