RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Fragen zu ESC vor Kurzschluss

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Fragen zu ESC vor Kurzschluss » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Blebbens
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.10.2011
    Beiträge: 155

    BeitragVerfasst am: 25.02.2016, 16:22    Titel: Fragen zu ESC vor Kurzschluss
    Hi,

    Ich habe folgenden ESC für meinen zweiten 1:10 Buggy gekauft...



    Sagt mal, wir der mitgelieferten Kondensator am (+) und am (-)-Pol des ESC verlötet ?

    Und, wie zum Geier kann man denn den mitgelieferten Lüfter auf dem ESC-Kühlkörper befestigen ? Es gibt dort doch keine Befestigungsgewinde ?

    Kann mir da jemand helfen ?
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 25.02.2016, 16:24    Titel:
    Der Kondensator muss normalerweise direkt an die Akkuanschlüsse des ESC, ja. Du fährst mit 2, max. 3S, hoffe ich, der Kondensator schafft nicht mehr.

    Die Lüfterschrauben werden direkt ins Alu gedreht, zwischen die breiten Schlitze, würde ich mal sagen.
    Selbstschneidendes Gewinde sozusagen.
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 25.02.2016, 16:28    Titel:
    Und wichtig auch, Kondensatoren immer so nah wie möglich an den Regler, also direkt am Regler anlöten und wenn möglich auch die dünnen Kabel von der Kondensatorplatine noch ein wenig kürzen.
    Nach oben
    Blebbens
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.10.2011
    Beiträge: 155

    BeitragVerfasst am: 25.02.2016, 17:54    Titel:
    Super, alles gemacht...

    Nun muss ich noch schauen, wie man mit der Programming Card die Firmware updated und wie man den ESC anlernt...
    _________________
    Sanwa M12/MT-4, BSR BZ-444 Pro 6,5T/120A, einige LRP/Losi R/C, viele ältere Keil-DTM-Touringcars (Yokomo K2, Kyosho)
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Fragen zu ESC vor Kurzschluss » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Arrma Kraton: Fragen zu Raedern und Servo whiterabbit 7 23.07.2017, 16:40
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Arrma Roller Aufbau eines Anfänger... Fragen über Fragen... Gallo 7 07.01.2016, 12:27
    Keine neuen Beiträge Fragen zum blauen Castle Mamba Lüfter am Regler im E-revo sven2473 3 11.11.2015, 07:03
    Keine neuen Beiträge Fragen zum Thema Lipos... Mechanic 12 20.04.2015, 12:37

    » offroad-CULT:  Impressum