RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Günstiger 2WD Buggy. Gerne auch Bausatz

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Günstiger 2WD Buggy. Gerne auch Bausatz » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Hellfish
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.06.2012
    Beiträge: 130
    Wohnort: Büttelborn

    BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 20:27    Titel: Günstiger 2WD Buggy. Gerne auch Bausatz
    Hallo.

    Ich hätte gerne Eure Meinung gewusst.
    Ich suche einen günstigen 2WD Buggy. Ich habe mir schon verschiedene Modelle angesehen.

    Was wir wohl der beste, stabilste sein?

    -Ansmann Mad Rat, oder Team-C Jekyll. Sind die komplett Baugleich?
    -Ansmann Mad Monkey. Da ist der Motor schön geschützt.
    -LPR Twister
    -Thunder Tiger Phoenix XB

    Gibt es noch andere Modell in der Preisklasse?

    Gruss
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 547
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 20:57    Titel:
    Ich hatte mal den Phoenix.

    Für das Geld eigendlich kein schlechtes Auto.
    Der Slipper ist Müll und das Kugeldiff auch nicht das beste, Ansonsten recht stabil und günstig im Unterhalt da die Teile fast nix kosten.
    Bei mir ist desöfteren der hintere Querlenkerhalter gebrochen, und das Idler gear hat mal nen Zahnausfall bekommen.
    Beide dieser Teile schlagen mit je 2-3€ zu Buche.

    Ansonsten fällt mir in der Preisklasse auch nichts anderes ein.

    Gruss Stefan
    _________________
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    Traxxas Slash 2wd BL @ 3s
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    Cody227
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2011
    Beiträge: 1217
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 22:30    Titel:
    Von den aufgeführten oben ist der Thundertiger definitiv der stabilste. Du kannst dich aber auch mal nach einem gebrauchten Associated B4 (B4.1) oder T4 umsehen. Die sind meistens auch recht günstig und haltbar aufjedenfall
    Nach oben
    2F4U
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 19.01.2010
    Beiträge: 317
    Wohnort: Hannover

    BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 22:43    Titel:
    Zitat:
    Gibt es noch andere Modell in der Preisklasse?


    Tamiyah Sand Viper , oder wars Kyosho , weiß nicht , vllt hilfts dir trotzdem .
    Nach oben
    Totto2010
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 29.06.2010
    Beiträge: 458
    Wohnort: Xanten

    BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 22:49    Titel:
    hatte selber den asso. der war klasse und echt stabil. ersatz brauchte ich in der Saison keinen, wobei unsere strecke eigentlich 1/8 ist. Da hatte das kleine Kerlchen schon was auszuhalten. der einzige grund warum er weg ging: keine 1/10 mitfahrer. Nervig waren nur die zoll-maße, aber das hat man ja als modellbauer ja mittlerweile im haus.
    _________________
    Volt 2 Fun Converter
    Nach oben
    Dannyv
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 13.10.2012
    Beiträge: 167
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 02.01.2013, 23:38    Titel:
    Ich hab mir auch einen Asso B4.1 gebraucht gekauft (120€) und bin zufrieden. Kann ich nur weiterempfehlen.
    Nach oben
    Hellfish
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.06.2012
    Beiträge: 130
    Wohnort: Büttelborn

    BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 00:03    Titel:
    Danke für Eure Tipps.

    Ist der Team Asso nicht baugleich mit der Thunder Tiger?
    Nach oben
    Cody227
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 03.05.2011
    Beiträge: 1217
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 00:10    Titel:
    Nicht das ich wüsste.
    Nach oben
    TThomas
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 28.07.2012
    Beiträge: 45

    BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 01:23    Titel:
    Also, die Tamiya DT-02 Modelle sind eigentlich immer sehr stabil. Wenn man sie nicht fährt, als würde man sie hassen, kann man sich echt auf die Teile verlassen. Alzu übermotorisiert sollte ein DT-02 natürlcih auch nicht sein.
    Es gibt verschiedene:

    Super Fighter G --> absolutes Anfängerauto mit Luftdämpfern
    SandViper
    DesertGater --> beides upgegradete Fighter mit Öldruckdämpfern
    NeoFalcon, oder so --> das gleiche in Grün

    Vor allem die drei letzten Buggys kann man nur empfehlen. Sind echt solide Wagen und Ersatzteile sind relativ günstig.

    Gruss Tim
    Nach oben
    hanibunny
    Moderator



    Anmeldedatum: 17.12.2008
    Beiträge: 651

    BeitragVerfasst am: 03.01.2013, 02:20    Titel:
    Also vom vielen Lesen ist der Thunder Tiger AT-10 der Nachbau des Asso B3.

    Einen B4 oder B4.1 kann ich ebenfalls nur empfehlen. Wird länger halten, du wirst vielleicht schneller an Ersatzteile kommen denn die werden öfter gefahren. Und bei Einstellungen kann dir bestimmt auch jemand schneller helfen da die Autos weit verbreitet sind.

    Ich selber fahre B4.1 und der Wagen hält echt was aus wenn man sich ein wenig Mühe beim Fahren gibt.

    Zu den anderen kann ich ehrlicherweise nichts sagen da ich die nicht kenne. Team C soll auch recht gut sein. Das kenne ich aber nur vom Lesen. Ich weiß nicht, wie viel man wirklich daran machen bzw. Ändern/Verstärken muss.

    Andreas
    _________________
    Back to the roots...OFFROAD

    Denkt immer daran: Let's race for fun!

    http://buzzrc.wordpress.com

    Die besten (Geheim-)Tipps für Orte zum RC-Fahren: http://rc-map.offroad-cult.org/
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Günstiger 2WD Buggy. Gerne auch Bausatz » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Truggy oder Buggy? Dominic 1 17.10.2021, 20:54
    Keine neuen Beiträge Erster Wettberwerbs-Buggy AveMaria 1 09.08.2021, 10:13
    Keine neuen Beiträge Suche LRP S8BXe 1:8 Brushless buggy PyroBots 0 01.07.2021, 22:28
    Keine neuen Beiträge Team Losi 8IGHT XE Race Kit 1:8 Buggy Felix 0 09.02.2019, 14:40
    Keine neuen Beiträge Ritzel-Spezifikation ZD-Racing 10421 Thunder Buggy 555wolfman 3 24.02.2018, 00:17

    » offroad-CULT:  Impressum