RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Hot Bodies Lightning GTX2 - Mal was anderes.

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Show Off! » Hot Bodies Lightning GTX2 - Mal was anderes. » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Woozy
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.06.2013
    Beiträge: 12

    BeitragVerfasst am: 01.10.2013, 03:04    Titel: Hot Bodies Lightning GTX2 - Mal was anderes.
    Abend Community!

    Ich habe nach einigem Suchen hier in der Nähe einen Lightning GTX2 von Hot Bodies ergattern können. Der Zustand des RC-Cars war für einen sehr gebrauchten Basher garnicht mal so schlecht: Keine Ausgeschlagenen Lager, die Motoren (Force .26) haben noch richtig gut Kompression, keine Ersatzteile wurden bis Dato vom Vorbesitzer gebraucht und es fehlte kein einziges Teil. Leider ist eine Felge dabei rund zu werden und ein Stoßdämpfer hat eine etwas Verbogene Feder. Soweit mal zum Zustand dieses Exoten.

    Der GTX2 selbst ist zum HPI Trophy Kompatibel (Tuningteile usw., insbesondere Querlenker usw. passen genauso). Was halt für meine Endscheidung zum Kauf endscheidend war, war nicht die Tatsache das der GTX2 so selten ist.. Es ging mir lediglich drum, ein RC-Car mit zwei Motoren in der Sammlung zu haben. Sollte mir die Grundplatte mal kaputtgehen, kann ich einfach eine Trophygrundplatte nehmen und muss dann mit einem Motor vorlieb nehmen, außer HB kann ersatzteile Liefern.

    Im "Auslieferungszustand" war der GTX2 mit einer alten 27MHZ-Funke sowie extra Failsafe zum Fahren gebracht worden, was mal absolut nicht ging. Außerdem ist mir aufgefallen das am GTX2 keine Spritfilter Verbaut waren, was schon irgendwie Traurig war. Außerdem war das Gas/Brems-Servo von Graupner und langsamer als alles was ich bis Dato gesehen habe. Daher kam dann auch erstmal ein kleiner Einkauf im Örtlichen Modellbauladen ins Haus:

    - Jamara CCX Empfänger (Hab ich in jedem RC-Car, Internes Failsafe)
    - Jamara Kraftstofffilter
    - Jamara Spritschlauch
    - Jamara Servo (Ich weis grad nicht welches genau, jedoch Metallgetriebe)

    Ich werde, sofern wieder Geld da ist neue BigBore-Dämpfer Kaufen (Vermutlich Carson oder Kyosho - je nach dem was ich Günstig bekomme) weil die Vorspannclips mMn mal garnicht gehen. Außerdem werde ich das Geld in HPI Goliath Reifen oder Carson Raptor Investieren - um die zu Montieren brauche ich einen Adapter den mir momentan ein Kollege auf der Arbeit am Drehen ist. Bis dahin wird jedoch noch Zeit ins Land gehen.

    Kosten bis hierhin: Keine 200€!

    Wie alles nach dem Umbau ausssah, werde ich die Tage mal Uploaden. Die meiste Arbeit war das Reinigen der Teile - was auch immer der Vorbesitzer damit gemacht hat, das Car war voller Tierhaare. So, sieht selbst wie das RC-Car vor dem Reinigen aussah:










    _________________
    Ein Nexx 8T tut beim Aufprall halt weh.
    Nach oben
    Woozy
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.06.2013
    Beiträge: 12

    BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 17:24    Titel:
    So, wie Versprochen einige Bilder wie der GTX2 im Sauberen zustand aussieht:





    Close-Ups gibt es wann anders. Momentan Arbeite ich an meinem YT-Channel, wo dann einige Videos vom GTX2 zu sehen sein werden.
    _________________
    Ein Nexx 8T tut beim Aufprall halt weh.
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 05.10.2013, 23:03    Titel:
    Echt lässiges Gerät dass du dir da geholt hast, scheint echt in guten
    Zustand zu sein.
    Viel spass beim rumheizen und beim synchronisieren
    der 2 Motoren.

    MFG
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 06.10.2013, 11:32    Titel:
    Ja, schönes Auto. Habe den vor Jahren mal live erleben dürfen, geht echt gut vorwärts und klingt furchtbar geil, selbst mit den ollen serienmässigen 26ern. Mit zwei ordentlichen 28ern wirst Du den meisten Brushless Autos wahrscheinlich locker überlegen sein.
    Nach oben
    Woozy
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 17.06.2013
    Beiträge: 12

    BeitragVerfasst am: 11.10.2013, 16:41    Titel:
    Die beiden Motoren laufen fast komplett Synchron, so schwer ist es garnicht die sache einzustellen. Spaß macht das ding auf jeden fall, mal sehen was das teil macht wenn beide .25er drin sind Laughing
    _________________
    Ein Nexx 8T tut beim Aufprall halt weh.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 16:30    Titel:
    Falls ich das mal hier mit reinschmeißen darf.
    Welche Offroader gibts denn noch die 2 Motoren drinne haben???
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 17:13    Titel:
    Ausser den GTX2 ist mir da nur der Kyosho Giga Crusher bekannt,
    gibt aber sicher sonst noch welche.

    @ Woozy Unbedingt über die neuen Motoren berichten.

    Gruss Stefan
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 18:00    Titel:
    Ja den Giga Chrusher , (habe ich auch als Twin Force Laughing ) .
    Dann gab es noch den Savage mit dem Umbaukit von HB auf 2 Motoren .
    Kann aber nicht genau sagen , ob HB den auch komplett angeboten hat .
    Desweiteren gab , und gibt es noch einen MT von Schumacher der als 2 Zvlinder läuft , aber eigentlich sind es 2 Motoren nebeneinander geschraubt .
    Und einige Exoten .
    Als dein HB GTX2 verkauft wurde , hat noch niemand an eine 2,4 GHz Funke gedacht . Und wenn es da welche gab , waren die sicher teurer als 2 GTX 2 zusammen .
    Es gab Zeiten im Modellbau , wo man mit einer 40 FM Funke der King auf dem Platz war . Im RTR waren nur 27 AM Funken verbaut , und ein Fail Save ,gabs nicht wirklich . Ja in den Zeiten gabs auch keine Digitalen Servos .
    Dann kamen FM Computerfunken , die unbezahlbar waren .
    Wie haben wir das damals nur überlebt Question Question Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    TheDarkOne
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 23.09.2012
    Beiträge: 108
    Wohnort: Lügde

    BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 18:12    Titel:
    2 motoren überhaupt oder 2 verbrenner?

    mit elektro gab es damals mehrere! ich bin der meinung der clod buster von tamiya hatte auch 2 motoren drinn!

    @jenske: wir haben es damals sogar ohne handy überlegt! keine ahnung wie aber es ging! Wink
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 16.10.2013, 19:37    Titel:
    Na ich meinte 1nen Verbrenner mit 2 Motoren ich find sowas echt geil und möchte später mal einen haben aber über die findet man ja kaum was Crying or Very sad
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Show Off! » Hot Bodies Lightning GTX2 - Mal was anderes. » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Chassis Trophy Buggy FLUX / Vorza / Lightning ... Trophy Buggy 1 29.09.2015, 18:49
    Keine neuen Beiträge TeamC T8E mit Monster Mamba 2 oder doch besser was anderes? Kazoonga 31 08.09.2014, 22:32
    Keine neuen Beiträge Kaufhilfe: HPI Trophy/Vorza oder was anderes? Prokktor 5 11.03.2014, 11:46
    Keine neuen Beiträge Losi Ten SCTE vs Slash vs.SC 10 vs.was ganz anderes als RTR? Cody227 16 24.10.2012, 14:39
    Keine neuen Beiträge conrad lipos ?? lieber gleich was anderes daniel11121996 2 14.07.2012, 17:06

    » offroad-CULT:  Impressum