RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Hpi Bullet Alu tuning

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Hpi Bullet Alu tuning » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    mario bullet
    neu hier



    Anmeldedatum: 03.02.2014
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 22:17    Titel: Hpi Bullet Alu tuning
    Hallo

    Ich habe vor meinen Bullet zu tunen
    Link dazu: http://www.integy.com/T8695GREEN.jpg (es gibt auch eine Deutsche Firma: http://www.savageprofi.de/Alu-Tuning-Integy_2)

    Fahre sehr viel im Gelände, Sprünge oder Unmögliche Sachen

    Wenn mir etwas bricht, dann eig. immer die Dämpferbrücke
    Manchmal auch die Lenkhebel...
    In dem Set sind auch die Querlenker, die möchte ich weglassen (dienen zur Reserve)

    Prinzipiel finde ich es komisch das alle Teile die brechen können, Angeboten werden!?!
    Oder ist es so das wenn ich das Set Kaufe, dann so sein wird das die nächste Stelle bricht (Diffgehäuse, etc), und deshalb gibt es alle Teile.

    Es gibt von HPI und der oben genannten Seite eine Versteifungsstrebe (ist jetzt auch im Auto vorhanden, aber Kunsstoff) in Alu und dient dazu das Chassi Stabiler zu machen (Lt HPI seite)

    Hat jemand Erfahrung mit Alu oder einen Tipp wie, ob und warum etc

    Lg
    Mario
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 22:45    Titel:
    Also Dämpferbrücken, Lenkhebel, Radträger (vorne/hinten) und Querlenker (oben!!!) kannst du ohne Probleme nutzen aber bei den unteren Querlenkern würde ich aufpassen da wie du schon erfasst hat geht die Kraft ans nächste Teil weiter, in dem Falle Diff und Diffbox Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    mario bullet
    neu hier



    Anmeldedatum: 03.02.2014
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 23:11    Titel:
    Danke für die Info

    Der bullet hat doch nur 1 querlenker (links und Rechts)
    Oben und Unten!?!
    Der ist hat im Set.
    Es gibt natürlich auch die Diff.Box in Alu
    Was haltest du von den Chassi Streben?

    Lg
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 23:37    Titel:
    Ohh hups bei den oberen war ich ja beim Savage ganz vergessen sry Embarassed

    Chassis Streben meinst bestimmt die hier:
    Vorne:

    http://www.savageprofi.de/Chassis-Streben-Vorne-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Rear-Anti-Bending-HPI-Bullet

    Hinten:

    http://www.savageprofi.de/Chassis-Streben-Hinten-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Rear-Anti-Bending-HPI-Bullet

    Die kannst auch sorgenfrei Einbauen Wink

    Farbe kannst natürlich selber wählen Wink

    Ich habe halt Blau gewählt da ich mir irgendwann innen paar Jahren mal ne Savage XS SS holen möchte und denn mit allen Blauen Aluteilen ausstatten möchte und denn nur fürn Parkplatz und Ausstellungen Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 10:47    Titel:
    @Phillip N.
    Mit dem Savage XS SS würde ich mich beeilen. Auf der HPI-Seite ist er nicht mehr im Programm und auf der Messe habe ich ihn auch nicht gesehen. HPI hat seine Modellpalette wohl generell ziemlich ausgedünnt. Das erklärt auch, warum die Bausätze in letzter Zeit so günstig zu bekommen waren. Wenn man jetzt also noch ein gutes Angebot findet, dann würde ich da zuschlagen. Oder später den XS Flux nehmen. Der scheint derzeit zumindest noch regulär im Angebot zu sein.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 10:50    Titel:
    Ohh danke für die Info Scholfi Shocked
    Denn muss ich mir ihn eben kaufen und mich zusammenreißen das ich ihn nich baue Laughing
    Die Tuningteile wirds ja wohl noch ne weile geben ^^
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    mario bullet
    neu hier



    Anmeldedatum: 03.02.2014
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 19:10    Titel:
    Das mit der Strebe ist so eine sache, den sie ist mit dem Diff.gehäuse verbunden. (X Strebe)
    Die strebe selbst ist mit dem Boden verschraubt
    Finde ich gut es in Alu zu tunen, den der Stoß wird in den Boden weitergeleitet
    Sollte ich dann nicht auch das Gehäuse in Alu tunen


    Die Schwingen sind durch einen Bolzen verbunden, und werden dur ein HPI Original teil gestützt und verbunden (orange Schwingenhalter)

    Hinten ist 1 Alu Schwingen halter und vorne sind es 2 Alu Schwingenhalter

    Ich kann mir nicht vorstelllen das die Schwingen das Diff.gehäuse zerstören





    Bei der Dämpferbrücke denke ich das die Stoßdämpfer wo geben werden
    da habe ich noch keine gefunden, weis jemand wo?!?

    Alle Teile bis jetzt machen ca 200.- aus, das ist fast die hälfte vom Kaufpreis.

    Ich bin mir noch nicht ganz sicher was alles in Alu Sinn macht
    und was nicht.
    Warum gibt es alle teile beim Bullet. Oben habe ich versucht mir das so zusammen zureimen. Siehst du das auch so

    Der Lenkhebel satz, gut oder sinnlos im Bezug auf die Lenkung und Schläge aufs vorder Rad

    Verändern die Alu teile das Fahr verhalten vom Bullet
    Ich denke beim Springen wird es sich stark bemerkbar machen
    Im Gelände weniger und auf der Straße ?!?

    Hast du deinen mit Alu getunt?
    Nach oben
    Bulletboy97
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.08.2013
    Beiträge: 124

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 19:30    Titel:
    Ich würde an deiner Stelle nicht zu viel in den Bullet investieren.

    Es ist zwar ein schön anzusehendes Modell und von der Fahrcharakteristika sicher nicht schlecht, allerdings bleiben die Diffs und allgemein der Antriebsstrang zu anfällig und unterdimensioniert für richtig hartes Bashen, speziell mit den riesigen Stock-Reifen.

    Wenn du was tunen willst dann würd ich vor allem auf die schon von dir erwähnten Lenkhebel und C-Hubs setzen, und auf die Dämpferbrücken.

    Wenn sie nicht im Set entahlten sind würd ich sagen kannst du auf die Alu-Chassisversteifung verzichten, bei mir hat die Plastik immer gut gehalten.

    Allerdings ist Integy-typisch der Preis für das Set in meinen Augen viel zu hoch!
    Da würde ich lieber den Bullet verkaufen und auf ein haltbareres Modell setzten, denn egal wie viel Alutuning du in das Auto investierst, du wirst immer wieder gezwungen sein die Diffs, die einfach zerbrechenden Knochen oder die superschnell ausschlagenden Diffcups auszutauschen.

    Das ist allerdings nur meine Meinung, und bei meinem Bullet waren das die ständigen Probleme.
    Solltest du andere Erfahrungen mit dem Modell gemacht haben freut mich das natürlich!

    LG
    Bulletboy Wink
    _________________
    Wo die Fahrbarkeit meines Flux aufhört beginnt seine Flugfähigkeit Wink
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 19:46    Titel:
    Ich hatte früher mal nen Bullet aber von dem habe ich hier noch nichts erwähnt gehabt ich ihn nich so doll fand, erst nach viel Tuning Rolling Eyes

    Die Querlenker:
    Nehmen wir mal an du fährst mit 55km/h mitm Rechten Vorderrad gegen nen Baum.
    Die aus Plastik würden brechen und die aus Alu würden:
    1. verbiegen
    2. Dein Chassis verbiegen
    und 3. Deine Getriebebox inkl. Diff zerstören und dabei wirds bestimmt net bleiben Laughing

    Ich stell dir mal eben ne Liste zusammen was ich alles drinne hatte was auch sinnvoll war (sowohl auf Straße, Parkplatz oder Gelände):

    Dampferbrücke 2x
    http://www.savageprofi.de/Daempferbruecke-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Shock-Tower-HPI-Bullet

    Anlenkung
    http://www.savageprofi.de/Lenkungsteile-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Steering-Bell-Crank-HPI-Bullet

    Lenkhebel
    http://www.savageprofi.de/Lenkhebel-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Steering-Knuckle-HPI-Bullet

    Lenkhebelträger
    http://www.savageprofi.de/Lenkhebeltraeger-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Castor-Block-HPI-Bullet

    Radträger hinten
    http://www.savageprofi.de/Hintere-Radtraeger-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Rear-Hub-Carrier-HPI-Bullet

    Streben vorne
    http://www.savageprofi.de/Chassis-Streben-Vorne-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Rear-Anti-Bending-HPI-Bullet

    Streben hinten
    http://www.savageprofi.de/Chassis-Streben-Hinten-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Rear-Anti-Bending-HPI-Bullet

    Diffbox 2x (weniger Spiel als die Plastik)
    http://www.savageprofi.de/Getriebegehaeuse-Differential-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Gearbox-HPI-Bullet

    Das hatte ich alles drinne und nachdem das alles drinne war hatte er mir ganz gut gefallen da endlich keine Schäden mehr und besser zu fahren.
    Die Getriebeboxen sind nicht zwingen notwendig aber ich wollte sie halt mit einbauen die Originalen gehen auch.

    Ohne die Diffboxen bist denn bei 149€ und mit bei 209€ besser als wenn du dieses Aufhängungsset nehmen würdest Wink

    Dann hatte ich noch den:

    http://www.savageprofi.de/Hauptmotorhalter-Getriebehalter-Flux-Aluminium-Blau-Billet-Machined-Motor-Mount-HPI-Bullet

    drinne, aber der war eigentlich nur dazu da damit der auch vonner Farbe her passt ^^

    Ich hatte alles in Blau haben mir am besten gefallen Very Happy
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    mario bullet
    neu hier



    Anmeldedatum: 03.02.2014
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 04.02.2014, 21:31    Titel:
    Welche reifen kannst du mir empfehlen?
    Welches rc ist für hartes bashen geeignet?
    Hpi Trophy Flux habe ich mir angesehen
    Gibt es bessere Knochen?
    die dief Cups -das habe ich bemerkt, das die Knochen sich abgezeichnet haben- für Abhilfe sorgen da so Gummi Ringerl.....!?!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Hpi Bullet Alu tuning » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge Einsteiger tuning 2wd Drakoz 2 31.05.2016, 08:33
    Keine neuen Beiträge verkaufe meinen stampede 4x4 mit viel tuning/Zubehör! quallo.k26 0 27.03.2016, 18:46
    Keine neuen Beiträge HPI Bullet - Radlager Probleme oberstkhan 0 14.03.2016, 22:54
    Keine neuen Beiträge Suche neue Dämpfer für Hpi Bullet ST Flux DerJules 0 23.01.2016, 20:04

    » offroad-CULT:  Impressum