RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kaufempfehlung - Basher SaberTooth oder Carson Virus 4.0?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Kaufempfehlung - Basher SaberTooth oder Carson Virus 4.0? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Radi
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 08.05.2015
    Beiträge: 13
    Wohnort: Schönenberg-Kübelberg

    BeitragVerfasst am: 13.07.2015, 20:50    Titel:
    Ich häte noch die Idee wenn du ein bisschen was hochertiges möchtest, den Arrma Talion, der ist etwas Teurer aber ist viel Alu dran, und man kann ihn mit 6s fahren.
    Nach oben
    Tommy80
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 12.02.2015
    Beiträge: 34
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 14.07.2015, 01:05    Titel:
    Leute Leute Leute diese Kaufepfehlungsthreads und die entsprechenden Kommentare hören sich echt manchmal nach Biertischweisheiten an.

    @Tom82 der Sabertooth ist zu empfehlen wenn du gerne ein grundsolides Fahrzeug möchtest welches nach und nach modifiziert werden kann. Für deine geschilderten Einsatzzwecke reicht er allemal aus solltest jedoch wie bei jedem RTR die Diffs und die Stoßfdämpfer neu befüllen. Gerne verbiegt sich auch ein HingePin den müsstest du dann entweder richten oder einfach passende HingePins zB von Losi kaufen. Die Stoßdämpfer sind nett aber wie bei jedem RTR grottenschlecht. Kaufe dir dann lieber aus der Bucht ein paar Stoßdämpfer von einem Competiton RC statt die mäßigen Upgrades aus Fernost zu bestellen. Die originalen kannst Du dann wieder vertickern. Was die Ersatzteilversorgung angeht kann ich beim Sabertooth nichts nachteiliges feststellen. Erstens sind die Ersatzteile so billig dass man sich einen kompletten Satz zu Hause hinlegen kann und zweitens gibt es verschiedene Händler in Deutschland die das selbe Fahrzeug unter anderem Namen verkaufen.
    Anders sieht es auch nicht bei den "Namenhaften Herrstellern" aus. Habe für Arrma Ersatzteile ewig (2 Mon) warten müssen, weil natürlich diese Sollbruchstellenteile überall ausverkauft waren und man selbst bei asiatees und Towerhobbies keine Ersatzteile bekommen konnte. Von daher bestand da kaum ein Unterschied.

    Den Virus habe ich zwar persönlich nie gefahren aber Ansmann und Carson sind tatsächlich nicht die stabilsten. Hab nach langer Abstinenz mit einem CE-10T wieder gestartet, der nur vom Anblick der Strecke quasi auseinandergefallen ist.

    Ansonsten hat absolut jedes RTR Fahrzeug erhebliche Schwachstellen. Nicht umsonst heißt unser Hobby Modelbau und nicht Modelkauf Smile .Angefangen vom Arrma der gerne mal abfackelt und dessen rear wing nebst Halterung eigene Wege geht bis zum MT4 dessen Dämpferbrücke nicht nur zu weich ist und darüber hinaus zu schwach befestigt ist, so dass der ein oder andere nach einem harten Bash sein Fahrzeug in 2 Teile nach Hause kutschiert hat. Ich könnte so weitermachen aber Fakt ist, dass, jedes RTR gewisse Modifikationen braucht um es für den entsprechenden Verwendungszweck haltbarer zu machen. Gerade das Fahren an 6s bedarf einen höheren Wartungsaufwand bei deutlich gesteigertem Verschleiß.

    Wer wirklich etwas unzerstörbares haben will sollte sich einen Stein nehmen 2 Löcher durchbohren um die Räder daran zu befestigen Wink Die restlichen müssen halt ab und zu das Auto reparieren wobei das auch Spaß macht, weil man dadurch das Fahrzeug noch besser kennen lernt.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Kaufempfehlung - Basher SaberTooth oder Carson Virus 4.0? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Suche Truggy oder Monster Truck HEAVY666 9 03.10.2017, 20:36
    Keine neuen Beiträge Force wird von O.S hergestellt/Carson specter ?! jenske 5 18.09.2017, 13:40
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 09:59
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 14:18
    Keine neuen Beiträge E-Revo sinnvolle Basher Hopups Mexor 7 03.04.2017, 10:26

    » offroad-CULT:  Impressum