RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20 ... 51, 52, 53  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 20.01.2012, 02:10    Titel:
    Wenn ich mein Savi-Flux fertig habe und er meinen Wünschen entspricht , mache ich mich dann über meinen Twin her . Gibt dann ein BL und mal sehen was wieder so einfällt .( wird mein Frühlingsprojekt)

    Aber eins ist fakt der Mad Force mit dem 3,5 er wird nie mit etwas anderem fahren als mit Nitro Laughing . Es ist echt das dankbarste RC das ich je gehabt habe . Nie Ärger , kaum Schäden und keine einstellerei egal welches Wetter Wink .
    So jetzt muste ich auch mal für die Nitro Maddys ne Lanze brechen Cool

    Habe ich schonmal erzählt , das ich noch ein Giga Crusher zu stehen habe Wink . Einen duali. Er hat aber 2x 21. bekommen , wegen haltbarkeitdie 28. waren mir zu fett . Das wäre auch mal ein Projekt für 2 Bl Systeme . Wäre das nichts für dich Bully ?? Meiner bleibt aber so Laughing
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 20.01.2012, 02:16    Titel:
    Ich habe auch schonmal mit dem Gedanken gespielt ein Verbrenner zu holen. Hier in der Nähe will einer ein Giga Crusher verkaufen.
    Maddy gibts ja auch öfters für dünnes. Aber bis jetzt habe ich noch keine Entscheidung getroffen, ich würde gerne mal ne Probefahrt mit nem Verbrenner machen.

    MaddyDaddy Klaus

    P.S. MaddyDaddy ist eine Konstuktion von meinem Kurzen. Find ich irgendwie echt cool. Cool
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 20.01.2012, 02:25    Titel:
    Nette Idee, aber erstmal muß der Frühling kommen denn ich habe grade Saure Gurken Zeit. Keine Aufträge, keine Kohle aber irre viel Ausgaben.
    Ich bezweifel auch das der Dual Force ein "Anfängerauto" ist.
    Von Twin BL bin ich erstmal geheilt. Confused

    Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2531
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 20.01.2012, 02:39    Titel:
    Ein Giga ist keinesfalls Anfängerfreundlich , schon wegen den 2 Motoren . Wink
    Aber mit einem Dual BL wäre das Ding echt brutaler . Nur sind die nicht für wenig zu bekommen . Die Gigas bringen richtig Geld ein als Gebraucht .
    sind halt Kultfahrzeuge und darum auch in meiner MT Sammlung Wink .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 23.01.2012, 13:19    Titel:
    Nochmal zum Doppel Whopper,
    irgendwie läßt mir die ganze Geschichte keine Ruhe.
    Aus dem Grund werde ich jetzt erstmal ein paar Ritzel bestellen, zum testen.
    1x17Z, 1x18Z, 1x19Z und 2x20Z. Von den ersten 3 habe ich noch jeweils eins.
    Wenn die da sind werde ich mal probieren ob das irgendwie den gewünschten Effekt gibt.
    Wenn das nix bringt werde ich mal auf die Castle Creations Motoren umrüsten.

    Klaus

    P.S. Die Ritzel sind bestellt.
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 17:42    Titel:
    Ich hatte hier schon mal das Thema Spurverbreiterungen angesprochen, da ich die alten Felgen nicht montieren kann. Die schleifen nämlich am Lenkhebel. Deshalb habe ich mir Verbreiterungen aus Alu anfertigen lassen.
    Der Aluradmitnehmer ist 7mm dick und die Verbreiterung 27mm. Das bedeutet einen Zuwachs von 20mm pro Seite= 40mm pro Achse.
    Jetzt kann ich die alten Felgen montieren, da der Lenkhebel jetzt außerhalb der Felge ist.

    Reifenurchmesser beide 160mm
    Felgendurchmesser Neu=83mm Alt=75mm


    Reifenbreite Neu=100mm Alt=110mm


    Abstand Sechskantauflage zur hinteren Reifenflanke Neu=47mm Alt=53mm


    Verbreiterung und normaler Mitnehmer


    Größenvergleich


    Alte Felge ohne Verbreiterung, schleift am Lenkhebel


    Alte Felge mit Verbreiterung, Lenkhebel ist außerhalb der Felge


    Gesammtbreite, Neue Felge ohne Verbreiterung 41cm


    Gesammtbreite, Neue Felgen mit Verbreiterung 45cm


    Hier nochmal der direkte Vergleich




    Die Gesammtbreite mit den Alten Felgen und den Verbreiterungen beträgt 46,2 cm.

    Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    Traxxaner
    Gast






    BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 18:02    Titel:
    ....

    Zuletzt bearbeitet von Traxxaner am 15.05.2015, 17:50, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 18:06    Titel:
    Jah Mann,

    Respect !!!!!

    Breit ist Geil. Laughing

    Was hast Du denn für Teile drin? Kann ich ma sehn?

    Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    Traxxaner
    Gast






    BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 18:14    Titel:
    ....

    Zuletzt bearbeitet von Traxxaner am 15.05.2015, 17:50, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Mango
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 27.04.2011
    Beiträge: 1400

    BeitragVerfasst am: 25.01.2012, 18:33    Titel:
    Kannst du das mal neben einen 1:10ner, oder nen savage stellen???

    das teil sieht riesig aus!!!

    mfg. Andy
    _________________
    back to the roots: mechanische regler und 27mhz Twisted Evil
    and regarding vintage runs it's becoming clear to me that it's not about running old cars, but about celebrating the spirit of RC in the 80s - where innovation, ideas and even quirkiness were fully embraced. -rctech
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 18, 19, 20 ... 51, 52, 53  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 12 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Lochabstand Hauptzahnrad Kyosho benötigt. Totto2010 1 12.11.2015, 14:35
    Keine neuen Beiträge Kyosho Ersatzteile? dieselbrother75 7 30.10.2015, 13:13
    Keine neuen Beiträge Kyosho FO-XX VE slipfinger 9 26.10.2015, 21:59
    Keine neuen Beiträge Kyosho Inferno RTR Truggy rudi93 3 26.07.2015, 00:03

    » offroad-CULT:  Impressum