RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25 ... 51, 52, 53  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Traxxaner
    Gast






    BeitragVerfasst am: 16.02.2012, 21:41    Titel:
    ....

    Zuletzt bearbeitet von Traxxaner am 15.05.2015, 17:52, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 16.02.2012, 22:13    Titel:
    Ahh, der Brushless Meister hat meine Ratlosigkeit empfangen.

    D A N K E

    Ich hatte echt n Hänger. Ich habe die Grundeinstellung beim Einbau schonmal gemacht, aber erst den einen und dann den anderen.

    Jetzt klappts!!!! Juhu !!!!

    Wenn´s Wetter morgen passig ist, mache ich mal ein Test auf der Straße.

    Doppel Whopper mit Doppel Gurke. Very Happy Very Happy Laughing Laughing

    Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 19.02.2012, 00:09    Titel:
    Die kurze aber heftige Probefahrt hat eigendlich ganz gut geklappt.
    Dadurch das ich die Akkuschächte etwas weiter nach vorne verlegt habe, ist jetzt mehr Gewicht auf der Vorderachse. Dadurch macht er nicht so schnell Männchen. Die Ausfederwegsbegrenzer funktionieren auch, hab diesmal keine Kardanwelle verloren. Mr. Green
    Aber verbesserungspotenzial bieten noch die LiPo Boxen. Durch die Beschleunigung will der obere LiPo nach hinten rausrutschen.
    Da muß ich also nochmal bei.
    Ich habe eine Hot Wheels Radarpistole in der Bucht entdeckt, mal sehen ob ich die günstig kriege.

    Bis demnächst
    Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 09.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 15:50    Titel:
    So und nun was neues von mir.
    hab meinem Twinni neues Kleid und paar Schuhe gegönnt Smile
    karo ist die VW Baja von Proline. Reifen GRP Tractor und Felgen OFNA Mt 3 Splits.

    Karohalter werden noch gekürzt.

    Das Kyrillische Gekritzel an der Seite bedeutet " Böser Käfer". Very Happy

    Nach oben
    Traxxaner
    Gast






    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 16:30    Titel:
    ....

    Zuletzt bearbeitet von Traxxaner am 15.05.2015, 17:56, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 16:33    Titel:
    Hey Royal-Flush,

    dass hätte ich nicht schöner formulieren können.

    Echt lecker der Käfer.

    Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 09.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 16:42    Titel:
    Nein, es sind 17mm Alu-Mitnehmer. für Mad Force.


    Ich denke diese wäre besser, da hier die Felgen fester drauf sitzen würden, denn bei den oberen mußte ich große unterlegscheiben hinter die Radmutter anbringen
    Nach oben
    Traxxaner
    Gast






    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 17:03    Titel:
    ....

    Zuletzt bearbeitet von Traxxaner am 15.05.2015, 17:55, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 09.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 18:26    Titel:
    Royal-Flush hat Folgendes geschrieben:
    Oder sowas halt: Wink


    na so wie auf dem 2. Foto von mir Wink

    Aber meine Idee zuerst war diese 17mm Mitnehmer mit 23mm Muttern direkt auf die Mad Force Achsen zu stecken. Wusste nur nicht ob das praktishc auch klapt (theoretisch müsstes es gehen)
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 658
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 25.02.2012, 18:46    Titel:
    Difforce schrieb
    Aber meine Idee zuerst war diese 17mm Mitnehmer mit 23mm Muttern direkt auf die Mad Force Achsen zu stecken. Wusste nur nicht ob das praktishc auch klapt (theoretisch müsstes es gehen)

    Ich habe auch schon mal versucht 17mm Radmitnehmer sogar von Kyosho auf den Maddy zu montieren. Leider sind die Durchmesser der Sicherungsstifte unterschiedlich.
    Deswegen werde ich demnächst die Radachsen von 2,5 auf 3mm aufbohren.

    Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 23, 24, 25 ... 51, 52, 53  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 12 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Lochabstand Hauptzahnrad Kyosho benötigt. Totto2010 1 12.11.2015, 14:35
    Keine neuen Beiträge Kyosho Ersatzteile? dieselbrother75 7 30.10.2015, 13:13
    Keine neuen Beiträge Kyosho FO-XX VE slipfinger 9 26.10.2015, 21:59
    Keine neuen Beiträge Kyosho Inferno RTR Truggy rudi93 3 26.07.2015, 00:03

    » offroad-CULT:  Impressum