RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Losi xxx scb - gefälliger Buggy

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Losi xxx scb - gefälliger Buggy » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2537

    BeitragVerfasst am: 05.08.2013, 23:10    Titel: Losi xxx scb - gefälliger Buggy
    Heute ist das Baby bei mir eingetrudelt. Macht einen guten Eindruck. 4mm Goldis auf den Regler prompt gelötet. Akku rein und Gas gegeben in den eigenen 4 Wänden ... na ja, nimmt fahrt auf wie ein schlecht eingestellter Nitro. Das kann's nicht sein.

    Da gibt es doch glatt 2 Spaßbremsen zwischen Motor und Regler, die den Motor im Anfahrverhalten zähmen


    Daher weg damit ...


    Akku wieder angesteckt und siehe da ... Motor reagiert wieder spontan auf Gasbefehle. Als nächsten Schritt habe ich gleich mal LEDs eingebaut, welche ich zuvor aus Komponenten vom blauen C... zusammengelötet habe.

    Bei Abendeinbruch kommt das schon recht gut ... zu dem Zeitpunkt war es fürs Bildchen noch etwas zu hell


    Die roten LEDs sind etwas kräftig dimensioniert


    Nachdem auch Sohnemann das Auto fur gut befunden hat und es brav zum 1:1er geschleppt hat, ging es noch schnell auf eine Wiese und einen Spielplatz. Mein 4 jähriger am Gashahn und ich am Steuerrad. Mein Kleiner kannte kein erbarmen mit den Bruhed Komponenten und fuhr nahezu durchgehend Vollgas auf der Mittelhohen Wiese. Nach nicht allzu langer Zeit wurde das Tempo langsamer und wir steuerten langsam Richtung Spielplatz.

    Der Motor war schon verdammt heiss, der Regler auch ganz schön und mein retorten 3600er Lipo war heiss und aufgebläht. Hoppala ... das hatte ich nicht erwartet. Der Motor ist wohl für Strecken übersetzt auf denen der Fahrwiderstand gering ist. Für Wiese ist der Motor deutlich zu schnell übersetzt was mit hoher Stromaufnahme quitiert wird.

    Ein zweiter Akkusatz wurde etwas schonender gefahren. Rindenmulch, Wiese und Sand als Untergrund. Na ja ... Motorleistung lässt halt zu wünschen übrig. Da gehört so schnell wie möglich ein BL System rein.

    Ansonsten:
    - Wunderbar gedämpft aus dem Baukasten raus ... mein Akku ist allerdings etwas zu leicht für die Baukasten Federvorspannung. Schönes Fahrbild. Springen ist kein Problem.
    - Schön neutrales Handling. Hinterachse ist nicht lose. Habe auf den oben beschriebenen Untergründen (auch etwas Asphalt war dabei) nix negatives zum 2wd Betrieb zu sagen.
    - Negativ nur die Tendenz in zu schnell gefahrenen Kurven bei Wahl eines zu engen Einschlagwinkels wegzurollen (sich seitlich zu überschlagen) ... zumindestens auf Wiese. Ist aber leicht kontrollierbar bzw vorherzusehen. Muss man schon an der Funke etwas übertreiben.
    . Das Positive am Einschlagwinkel ist, dieser erlaubt schön enge Kurvenradien.
    . Abgesehen von der Büstenperformance ist am Regler noch negativ zu bemerken, dass dieser den Motor im Baukastentrimm nicht frei auslaufen lässt, sondern diesen deutlich einbremst (hmm, evtl nur eine Setup Sache des Reglers). Bremse ist für mich deutlich zu stark gewählt oder einfach kein sonderlich gutes Regelverhalten.

    Scheint mir ein guter Wurf von Losi zu sein. Nette Optik, überzeugendes Fahrverhalten, nur die Motorperformance (Übersetzung) lässt zu wünschen übrig.

    Zeit für ein BL upgrade.
    Nach oben
    Schlabambascher
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 18.05.2012
    Beiträge: 544
    Wohnort: Weiz/Steiermark/Austria

    BeitragVerfasst am: 05.08.2013, 23:33    Titel:
    Hallo,

    Schön dass es noch einige gibt die noch mit nem Hecktriebler unterwegs
    sind.

    Wenn du den Losi auf BL upgraden willst, schau nach ob er noch das
    schwarze Plastik Idler oder schon den (guten) Delrin Idler verbaut hat.
    Der schwarze hält bei starken Motoren nicht lange durch, der Delrin ewig.

    Gruss Stefan
    _________________
    Kyosho Mad Force LRP Z28r ,,Ratte"
    Kyosho Inferno ST-RR Xerun 150A+Xerun 4272 @4s
    Kyosho Inferno Mp9 Plettenberg Maxximum+Xerun 150A @4s LiFe
    HPI Savage Flux Tork+Xerun 150A @6s LiFe
    Tamiya Sand Scorcher HW60A Leopard 3650 @3s LiFe
    Nach oben
    RedBull
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 27.11.2008
    Beiträge: 25

    BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 05:54    Titel:
    Klasse Bericht und super Bilder!! Kurze Frage zu dem Motor.. habe noch einen Carson Dragster 10T Set rumfliegen wäre der kompatibel?

    Ansonsten irgendwas gebrochen/gerissen bisher?
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 13:17    Titel:
    Der Buggy gefällt mir ganz gut. Falls ich doch mal wieder einen 2WDler haben möchte, wäre das meine erste Wahl.

    PS. Wie immer toller Bericht und Bilder.
    Nach oben
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2537

    BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 15:22    Titel:
    höhöhö ... BL installiert.

    - Motor Neu 1110 3200kv (125gr inkl Kabeln und Stecker)
    - Regler: Graupner Genius 70
    - Akku: Hyperion 3s 2200 mAh 35C (190gr)

    An 2s lahmer als die Bürste, dafür mit mehr Drehmoment von unten raus.

    An 3s passt es ganz gut Wink

    Knappe 11 Minuten auf Wiese und Erde uncut ... MP4 Video (130MB)

    - Schön effiziente Kombo ... unbedenklich bei 28°C im Schatten (Sonne ?)
    - Etwa 10 Minuten Fahrzeit mit 2000mAh entnommen bei anständiger Power finde ich sehr anständig

    Jetzt macht's erst richtig Spass Wink Und etwas Headroom zum raufritzeln ist auch noch.

    @Schlabambasher
    Danke für den Tipp. Ins Getriebe habe ich beim BL Einbau noch nicht reingeschaut. Super heftig ist die Kombo ja nicht.

    @RedBull
    Obs kompatibel ist oder nicht, kann ich Dir nicht sagen. Wenns für 1:10er ist gehe ich mal davon aus. Sicher kompatibler als mein kleiner 380er Motor mit nem kleineren Lochkreis. Der original "losi" Bürstenmotor hat die Größe von einer Tamiya 540er Blechbüchse bzw einem Tamiya Sports Tuned (nur halt mit integriertem Lüfterrad).

    5 Akkus bis dato und alles ist heil geblieben. Trotz Überschläge (siehe Video).

    @Soundmaster
    Auch bei der Fahrt ist mir Allrad kein bisserl abgegangen. Die Reifen bauen prima Grip auf und die Länge macht ihn nicht zum Kreisel beim Gasgeben.


    Zuletzt bearbeitet von othello am 06.08.2013, 16:03, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Rhumbl
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 29.09.2011
    Beiträge: 151
    Wohnort: Aschersleben

    BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 15:46    Titel:
    Schöner 2WDler! Der Buggy war auch einer, mit dem ich liebäugelte Embarassed
    Netter kleiner Bericht!

    Aber der Videolink funzt nicht, hast ein t bei http vergessen Wink
    _________________
    MfG Rhumbl
    ---------------

    Fuhrpark:
    Axial SCX10 Jeep Wrangler G6 Falken Edition RTR
    Losi 22t RtR
    Losi Mini Desert Truck mit HW BL Set
    (Axial Wraith Kit in Planung)
    Nach oben
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2537

    BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 16:03    Titel:
    Danke. Oben ausgebessert.
    Nach oben
    RedBull
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 27.11.2008
    Beiträge: 25

    BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 18:28    Titel:
    @othello

    danke fürs feedback, mein BL düfrte dann passen da für 1:10er
    Bitte erstatte weiter Bericht Smile
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 22:21    Titel:
    Schönes Video auch. Wo hast du den denn gekauft wenn ich frage darf?

    Gibts den in Wien irgendwo auf Lager?

    Danke!
    Nach oben
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2537

    BeitragVerfasst am: 06.08.2013, 23:47    Titel:
    Kurz vor Abenddämmerung noch schnell 2 3s Akkus durchgejagt.


    Die LEDs helfen gut bei der Positionierung des RCs. Anbringung der LEDs wurde seitens Losi gut überlegt. Noch gut genug geschützt bei Überschlägen und trotzdem gut ausgerichtet sodass die LEDs nicht irgendwo hinstrahlen. So lässt es sich auch noch beherzt RC fahren wenn es schon dünkler ist.

    Fein auch der extrem leise Antriebsstrang (auch ein Zeichen für Effizienz). Da kann sich nicht mal Abends jemand aufpudeln weil zu laut.

    Leider habe ich mal wieder meine Temperaturmesspistole verlegt, aber auch bei abendlichen 32°C habe ich keine Bedenken gehabt die BL Kombo über die Wiese mit viel Top Speed zu scheuchen. Der Motor lässt sich nach einer Akkuladung gut mehrere Sekunden anfassen.

    Ich bin weiterhin sehr angetan von dem Leichtgewicht (1954gr fahrbereit mit 3s Akku).

    Kurz mal nachgerrechnet. 10 Minuten mit 2000mAh an 3s ergibt eine Durchschnittsleistung von knapp unter 150W. Genial für 2Kg mit viel Top Speed über eine mittelhohe Wiese. Den Hyperion Akku kann ich bedenkenlos mit 10A vollknallen = etwa 15 Minuten Ladezeit. So wäre nahezu Nonstop Betrieb mit 2 Akkus möglich Wink Werden mir immer sympatischer die 1:10er va wenn im nahezu 1:8 Format.

    @Soundmaster
    Habe den Buggy in der Bucht aus DE für 167,- Eur inkl Versand kommen lassen (wenn man direkt über deren Webshop bestellt gehts nochmal um eur 10,- günstiger). Such einfach nach losi xxx scb. Lieferzeit: Am Mi bestellt und am Mo in der Folgewoche erhalten. Ob es den in Wien lagernd gibt müsstest Du nachgoogeln.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Losi xxx scb - gefälliger Buggy » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Losi TEN-SCTE 3.0 MastaP 0 24.06.2017, 15:01
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 11:59
    Keine neuen Beiträge Losi Strike Setupempfehlung b.brain 3 05.05.2017, 21:03
    Keine neuen Beiträge Losi Desert Buggy XL-E othello 3 28.03.2017, 18:31
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT-03 Fighter Buggy b.brain 6 10.02.2017, 15:48

    » offroad-CULT:  Impressum