RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Mamba max pro / 1410er , gute Wahl?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Mamba max pro / 1410er , gute Wahl? » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    derAnti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.08.2014
    Beiträge: 141
    Wohnort: Oberösterreich

    BeitragVerfasst am: 04.11.2014, 23:04    Titel: Mamba max pro / 1410er , gute Wahl?
    Ich sehe mich gerade nach gebrauchten brushless combos für slash/stampede 4x4 vxl um.

    Wie siehts mit mamba max Pro und 1410er 3800kv Motor aus?
    Empfehlenswert?
    Waterproof sind die aber nicht mehr oder?

    Thx
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 04.11.2014, 23:59    Titel:
    Ich für meinen Teil kann nichts Schlechtes darüber berichten. Sogar mit der 5-mm-Motorwelle kann ich mich inzwischen anfreunden. Wink

    Und nein, wasserdicht ist der MMP nicht.
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    derAnti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.08.2014
    Beiträge: 141
    Wohnort: Oberösterreich

    BeitragVerfasst am: 05.11.2014, 00:13    Titel:
    Heißt,ich kann die Stock ritzel nicht mehr nutzen?
    4mm Welle beim Stock motor....wenn ich mich nicht irre,richtig?

    Nicht Waterproof ist doof....ich spüle ihn doch gern mal ab....
    Der Dreck muss ja auch mal wieder raus....
    Ne ev. "Plastidip kur" sagt mir jetzt auch nicht so zu...

    Ich muss mich erst richtig schlau machen bei dem Thema....
    Wichtig ist mir,no na,die Temperaturen,min. 3S Tauglichkeit sowie spritzwasserschutz.....

    Aber,ich steh auch erst am Anfang...
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 05.11.2014, 00:33    Titel:
    derAnti hat Folgendes geschrieben:
    Heißt,ich kann die Stock ritzel nicht mehr nutzen?

    Richtig. Wobei die Auswahl an geeigneten Ritzeln – zumindest beim Stampede – mit diesem Motor ohnehin sehr begrenzt ist …

    derAnti hat Folgendes geschrieben:
    4mm Welle beim Stock motor....wenn ich mich nicht irre,richtig?

    3,18 mm (1/8") sind's.
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 05.11.2014, 18:08    Titel:
    Hobbywing WP-SC8 ist wasserdicht. Fahre den Regler schon lange. Ist recht brauchbar.
    Nach oben
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 695

    BeitragVerfasst am: 05.11.2014, 22:24    Titel:
    Den Motor gibts doch auch mit 3,17mm Welle. Auch als Warerproof Set. Hier allerdings mit dem Sidwinder Regler. Dieser geht im Gegensatz zum MMP "nur" bis 3s. Sollte für den Stampede aber auch ausreichen. Der Motor ist sowieso eine Macht.

    Ansonsten, der SC8WP Regler ist auch sehr gut. Allerdings gibts den Castle Motor nicht einzeln soweit ich weiß. Also wenn du den Motor willst, wirst du fast zu einer Combo greifen müssen.
    Nach oben
    derAnti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.08.2014
    Beiträge: 141
    Wohnort: Oberösterreich

    BeitragVerfasst am: 05.11.2014, 23:40    Titel:
    Aaaaalso....der EZRUN-WP-SC8 Regler gefällt mir gut,bis auf den externen Schalter.....naja...warum man das so gelöst hat...man weiß es nicht...
    Bis 4s finde ich auch gut,hätte somit noch etwas Luft nach oben...
    Ob Ichs dann brauche,weiß ich noch nicht,selbst 3s sind schon waffenscheinplichtig....Ihmo..

    Leidet nicht der antriebsstrang schon extrem bei 4/6s?
    Ich meine zB. Die diffs....

    So,jetzt mal aber ne laienhafte,grundsätzliche Frage...
    Motoren mit weniger kV sind doch auf mehr Drehmoment getrimmt,richtig?
    Wären somit aber langsamer was die endgeschwindigkeit betrifft oder verstehe ich das falsch?
    Motoren mit mehr kV dann genau umgekehrt....weniger Drehmoment,höhere endgeschwindigkeit .....von der Übersetzung mal abgesehen....

    Was ist den grundsätzlich bei der Regler/motorwahl zu beachten?
    Mehr kV?
    Weniger kV?
    Was hat seinen Vorteil,was einen Nachteil?


    Nur am Rande:
    Ich hab mir das so gedacht....der stampede bleibt vorerst bei 2S und relativ kurzer Übersetzung bzw. Der Stock combo....
    Zum bashen und im Gelände....da ich noch 2s LiPos habe....

    Der slash soll das "Speed Paket" inkl. Der MIP cvd bekommen (wenn die endlich mal da sind.....grrr)
    Also andere combo...
    Danach entscheide ich ob die in Zukunft auch im Pede zu Einsatz kommen könnte....

    Hmmmmm....vl. Sollte ich nen eigenen bastel Fred mit meinen Fahrzeugen aufmachen....*grübel*
    Nach oben
    derAnti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.08.2014
    Beiträge: 141
    Wohnort: Oberösterreich

    BeitragVerfasst am: 06.11.2014, 23:53    Titel:
    ....hmmm...also. Lt. "Gearing Chart".....

    Wird der 1410 beim slash nur bis 2s angegeben....
    http://www.castlecreations.com/support/documents/10th-Scale-Gearing-Chart-095-0130-01L.pdf

    Ist der für/mit 3s zu schwer für diesen Motor?
    Nach oben
    derAnti
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.08.2014
    Beiträge: 141
    Wohnort: Oberösterreich

    BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 20:40    Titel:
    Ähm,Jungs?...
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 09.11.2014, 20:53    Titel:
    Sind schon alle im Winterschlaf. Ich hab leider diesen Motor nicht aber Al Cohole sollte dir ne Antwort geben können. Ich fahr den 1415er.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Mamba max pro / 1410er , gute Wahl? » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Flux Blur (Mamba Monster) findet Motor nicht foexer 1 20.08.2016, 16:12
    Keine neuen Beiträge Mamba Monster X Halterung Christian94 23 22.02.2016, 14:14
    Keine neuen Beiträge Alternativen zum Castle Mamba 2200kv-Motor gesucht... Mechanic 42 20.02.2016, 10:19
    Keine neuen Beiträge Wahl der BL, Regler, Akkus und Servos in einem RC SledgeHammer 6 26.01.2016, 00:59
    Keine neuen Beiträge Mamba Monster X keine Power aus dem Stand Christian94 1 15.11.2015, 14:10

    » offroad-CULT:  Impressum