RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Mta4 S28 Getriebe

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Mta4 S28 Getriebe » 

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Dresdner83
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.04.2016
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 14.06.2016, 09:32    Titel: Mta4 S28 Getriebe
    Hallo an die Forumgemeinde.

    Ich habe mir gebraucht einen Mta4 S28 gekauft.Dieser wurde erstmal zerlegt für Reinigung und Wartungszwecke.Bis auf die Diffinnereien war alles okay.
    So und nun zu meiner eigentlichen Frage.
    Es ist noch das S28 Getriebe verbaut was sehr anfällig sein soll.

    Ich habe dieses geöffnet und alle Teile überprüft, Zahnräder, Lager usw alles sieht gut aus.
    Bin jetzt dabei das Auto wieder zusammen zusetzten.
    Und jetzt muss ich mal Fragen wie schwer darf sich dieses Getriebe drehen lassen?
    Was ist normal?
    Habe leider keinen Vergleich zu einem anderen Mta4.
    Wprde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.

    Gruß Robert
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 672
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 15.06.2016, 21:14    Titel:
    moin.
    es immer schwer einen vergleich zu ziehen.
    hast du noch andere autos da?

    ich hab auch zwei s 28 zuhause und würde sagen im ausgebauten zustand
    müsste sich das hz einmal komplett rumdrehen wenn du es mit schwung anschuppst.
    aber das is auch relatief. der eine hat mehr der andere weniger kraft im finger.
    es sollte sich auf jeden fall frei drehen, ohne wiederstand.
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    Dresdner83
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.04.2016
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 16.06.2016, 09:16    Titel:
    Grüß dich Andy,

    Danke für deine Antwort das hilft mir schon weiter.

    Also ( so leicht ) lässt es sich bei mir nicht drehen, fühlt sich komisch an kann man denke ich schlecht beschreiben.
    Es lässt sich drehen ja aber mir kommt es so vor als wenn da noch ein Widerstand da ist der dort nicht hingehört.
    Meine Kyosho FO XX Gp hat ja ein 3 Ganggetriebe und dieses lässt sich butterweich drehen.
    Allerdings ist dieses nicht so verschachtelt wie das vom Mta4.
    Eventuell habe ich auch was übersehen, besitze das Auto erst paar Wochen weißte.

    An ein verdrecktes Lager mag ich fast nicht glauben da die Innereinen samt Ritzel ziemlich neu aussehen.
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 672
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 16.06.2016, 14:29    Titel:
    schau mal nach ob evtl. der lange abstandshalter zu stramm drauf sitzt.



    wenn ja
    dann einfach ein bissel abschleifen.
    aber nur so weit das du den pin mit den fingern rein und raus krigst.
    das teil sollte nicht hin und her wackeln.

    es könnte aber auch daran liegen das du in dem winkelgetriebe einfach zu zähes fett drinn hast.
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    Dresdner83
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.04.2016
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 17.06.2016, 09:19    Titel:
    Das schau ich mir am We mal genauer an, kann dir jetzt gar nicht sagen wie straff der drauf sitzt
    Aber das mit dem Fett wäre eine Lösung dort ist irgend so ein weisses Fett drin noch vom Vorbesitzer.ich schicke dir dann noch ein Bild vom geöffneten Getriebe vielleicht hilft es ja.
    Nach oben
    Dresdner83
    neu hier



    Anmeldedatum: 01.04.2016
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 20.06.2016, 22:06    Titel:
    Das mit dem Bild hochladen funktioniert leider nicht, hab das Foto schon zugeschnitten aber hilft nicht.
    Habe den Anstandshalter leicht bearbeitet und dieses weisse Fett entfernt.
    Jetzt läuft es schon leichter, denke mal das ist okay so.

    Ich danke dir erstmal fpr deine Hilfe:-)
    Gruß Robert
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 672
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 21.06.2016, 21:31    Titel:
    kein ding.
    dafür gibts den laden ja.
    für die bilder versuchs ma mit tiny pics.
    is ein gutes und funktionirendes prog.
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Mta4 S28 Getriebe » 



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux HP Getriebe - wo liegt das Problem? shufflekeks 10 23.04.2015, 12:45
    Keine neuen Beiträge Getriebe def. -> neues ruckt und Zahnrad "eiert" mspseudo 2 29.08.2014, 09:50
    Keine neuen Beiträge Servo Metallstift am Abtriebszahnrad im Getriebe Gerhard 2 26.03.2014, 10:56
    Keine neuen Beiträge Motorleistung und Getriebe Modul für großes langsames Modell JoGi65 8 18.03.2014, 20:26
    Keine neuen Beiträge Nitro Monstertruck Getriebe Problem hehe17333 1 24.12.2013, 20:51

    » offroad-CULT:  Impressum