RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Short Course - Reifen und Felgen

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Short Course - Reifen und Felgen » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Men_TOS
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 14.09.2008
    Beiträge: 1184

    BeitragVerfasst am: 11.06.2011, 11:10    Titel: Short Course - Reifen und Felgen
    Hi,
    welche Reifen und Felgen fahrt Ihr, auf was für Untergrund?
    Und was noch viel wichtiger ist, welcher Shop hat diese überhaupt auf Lager? (via PN Anfrage bitte)

    Suche was für Lehmboden, sehr hart und staubig.
    Also so ziemlich der anspruchsvollste Belag den es gibt.

    Hat schon jemand die Ansmann Räder getestet?


    _________________
    Nach oben
    Canneloni
    Moderator



    Anmeldedatum: 22.06.2009
    Beiträge: 3030
    Wohnort: München, Bayern

    BeitragVerfasst am: 11.06.2011, 12:19    Titel:
    Ich fahr 1:8 Badlands (buggy) Smile und finde die gehen richtig Gut ab Wink

    Wo es die gibt? in jedem onlineshop .... badlands + google Wink
    _________________
    http://www.woodland-events.com

    DER Neue Ort um zu Erfahren wo Weltweit Paintball Woodland/Scenario/milsim Events stadtfinden.

    Auf wunsch auf Hexadezimal geändert:
    44 69 65 20 41 6e 74 77 6f 72 74 20 6c 61 75 74 65 74 20 34 32 21
    Nach oben
    Men_TOS
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 14.09.2008
    Beiträge: 1184

    BeitragVerfasst am: 11.06.2011, 12:34    Titel:
    Es sollte schon SC- Reifen und Felgen sein.
    Bei den meisten Veranstalltungen sind die Buggyreifen nicht erwünscht, obwohl die Auswahl natürlich sehr groß ist. Aber das Fahrverhalten und die Dämpfungseigenschaften sind einfach anders ~ niederquerschnittsreifen.


    Habe jetzt die LRP VTEC SC Kompletträder für 17,-Euro gefunden, werde berichten wie diese sich auf dem Untergrund fahren.
    _________________
    Nach oben
    Arakon
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.10.2009
    Beiträge: 952

    BeitragVerfasst am: 11.06.2011, 12:38    Titel:
    Ansmann Reifen lutschen sich sehr schnell ab, in meiner Erfahrung. Für feinen Lehm sollten die Holeshot von Proline geeignet sein, die gibt es glaube ich auch als SC.
    Nach oben
    Canneloni
    Moderator



    Anmeldedatum: 22.06.2009
    Beiträge: 3030
    Wohnort: München, Bayern

    BeitragVerfasst am: 11.06.2011, 12:50    Titel:
    Na guuut, die SC Calibers sind finde ich sehr schön und fahren sich gut und grippig auf Lehmstrecken. Allerdings würde ich die Harte Variante bestellen die Soften sind viel zu schnell Runter. Eine Ähnliche meinung habe ich auch zu den Goosebumps, schön Grippig, allerdings nur in der Harten gummi mischung zu gebrauchen für längere Zeit.

    [OT Nebeninfo]Die Badlands sind nicht wirklich LP aber da ich keine Echten Rennen fahre isses mir auch relativ egal. Echte Rennen möchte ich eigentlich wenn auch erst mit meinem SC8e nächstes Jahr fahren soweit es möglich wird. [/OT Nebeninfo]
    _________________
    http://www.woodland-events.com

    DER Neue Ort um zu Erfahren wo Weltweit Paintball Woodland/Scenario/milsim Events stadtfinden.

    Auf wunsch auf Hexadezimal geändert:
    44 69 65 20 41 6e 74 77 6f 72 74 20 6c 61 75 74 65 74 20 34 32 21
    Nach oben
    wigwam
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 04.11.2004
    Beiträge: 434
    Wohnort: Inzersdorf im Kremstal

    BeitragVerfasst am: 11.06.2011, 13:12    Titel:
    Servus!

    Ich hatte am Slash Anfangs die Proline Caliber SC montiert, mittlerweile bin ich aber auf 17mm Mitnehmer umgestiegen und fahre Buggyreifen.

    Im großen und ganzen bin ich mit den Buggyreifen sehr zufrieden. Der Umstieg auf 17er Mitnehmer hat sich auf jeden Fall sehr gelohnt, da die Buggyreifen um ein schönes Eck günstiger und auch leichter zu bekommen sind.

    MfG,
    Andi
    _________________
    Axial SCX10
    Hobao Hyper 8.5 Pro BL
    Tamiya XC
    Tamiya XV-01
    Losi Micro Desert Truck
    Losi Mini Rock Crawler


    Zuletzt bearbeitet von wigwam am 11.06.2011, 13:23, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    wigwam
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 04.11.2004
    Beiträge: 434
    Wohnort: Inzersdorf im Kremstal

    BeitragVerfasst am: 11.06.2011, 13:22    Titel:
    Ich habs extra als Link eingefügt, damit der Beitrag nicht unnötig lange wird. Ausserdem haben die Bilder verschiedene Auflösungen, was ja dann auch wieder nix gleichschaut.

    Nachdems aber sowieso um reine SC Reifen geht hab ich die Buggyreifen entfernt.
    _________________
    Axial SCX10
    Hobao Hyper 8.5 Pro BL
    Tamiya XC
    Tamiya XV-01
    Losi Micro Desert Truck
    Losi Mini Rock Crawler
    Nach oben
    moron
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 25.01.2007
    Beiträge: 316

    BeitragVerfasst am: 11.06.2011, 20:46    Titel:
    Hart und staubig, so ist unsere Bahn auch. Die Caliber funktionieren da gut, wie auch die Subcultures von Jconcepts, aber wie gesagt, die kleinen Pins sind relativ schnell weg. Man sollte aber trotzdem nicht zu harten Gummi einsetzen, denn die haben schon deutlich weniger Grip. Nicht ungewöhnlich, wenn softe Mischung auch passabel halten, weil man mehr Grip und weniger durchdrehende Räder hat (das tötet vor allem die Reifen).
    Gut Erfahrungen hab ich auch mit den AKA Enduro gemacht und die halten auch recht lange. Ähnlich gut könnten die Proline Bowfighter sein.

    Andi
    Nach oben
    maece78
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 06.07.2009
    Beiträge: 86

    BeitragVerfasst am: 12.06.2011, 12:11    Titel:
    Mein SC10 funktioniert mit Hole Shot hinten und Slicer vorne (beides Pro Line) auf trockener Lehmpiste sehr gut. Die Slicer sind zwar nicht im Scale look, doch dafür kann ich nun mit den Monster einigermassen mithalten.
    Nach oben
    TheHavoc
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 17.08.2009
    Beiträge: 680
    Wohnort: Gelsenkirchen / Ruhrpott

    BeitragVerfasst am: 16.06.2011, 09:23    Titel:
    Zu den Felgen: habe mir 4 Paar von den Aka Cyclones SC bestellt, machen einen guten, robusten Eindruck, werde die heut abend mal wiegen und hier reinstellen, wäre vielleicht nicht schlecht, die einzelnen Durchschnittsgewichte der Felgen und Reifen mal zu listen. Hier mal ein Bild der Cyclones von RC-News:



    Nebenbei wie ich finde, die scaligsten SC- Felgen überhaupt ! Siehe hier am Riviera Trophytruck:


    _________________
    Himoto Mega MT10; LRP S10; 2x Kyosho TwinForce
    Projekte: TT ST-1 goes Brushless Heckschleuder; Carson KoD goes 1:8er SC
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Short Course - Reifen und Felgen » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Ersatzteil ASB1 / YETI 1:10 +Reifen stefan1980 4 21.05.2017, 23:32
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge Arrma Regler und Reifen. Mexor 6 30.03.2017, 09:11
    Keine neuen Beiträge Reifen selbst kleben Pierre S. 3 21.07.2016, 14:06
    Keine neuen Beiträge Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo SledgeHammer 10 16.03.2016, 12:45

    » offroad-CULT:  Impressum