RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Starker brushless motor für den 6s betrieb

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Starker brushless motor für den 6s betrieb » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 12, 13, 14  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Rene 100
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.05.2014
    Beiträge: 93
    Wohnort: Geseke

    BeitragVerfasst am: 06.06.2014, 12:18    Titel:
    Ich dachte schon mein regler wäre zu schwach! Also diese 200a als beispiel für einen motor sind ja spitzenlasten und keine dauerlasten. Ich dachte schon ich brauch so ein 300a regler.

    Also motoren wurden mir ja schon vorgeschlagen und eine bessere kühlung ist ja auch schon in meinem wagen vorhanden! Aber ich will halt auch lernen in zukunft einen passenden motor für den truggy zu finden. Den möchte ich nämlich auch mit was richtig guten befeuern. Einen neu 1527 oder lehner2250. Also was sehr starkes. Ich brauche aber einfach was verständliches wie ich die kv wählen soll und was am.besten für bestimmte bereiche geeignet sind. Also vor und nachteile.

    Lg
    _________________
    Der Ärger über schlechte Qualität währt länger,

    als die kurze Freude am niedrigen Preis !
    Nach oben
    Rene 100
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.05.2014
    Beiträge: 93
    Wohnort: Geseke

    BeitragVerfasst am: 06.06.2014, 18:00    Titel:
    Ich glaube ich habe jetzt meine eigene erklärung gefunden!

    Hohe kv: dieser motor hat eine bestimmte ampere angabe die der motor braucht um auf seine leistung zu kommen. Beispiel 150a. Diese höhen ströme muss man passend nuTZen, also richtig übersetzen um die ströme zu verarbeiten! Wenn die übersetzung nicht passt (zu klein) werden die hohen ströme NICHT verarbeiten und werden so in wärme umgewandelt. Durch die höheren ström und der kleineren wicklung, kann dadurch die effizents schlecht werden! Also l die ströme MÜSSEN genutzt werden

    Niedrige kv: die wicklung ist größer und so hat der elektromagnet (die wicklung) mehr kraft und braucht weniger ampere um auf die leistung zu kommen! Wenn falsch übersetz wird, wird der motor nicht sooo schnell heiß, da die ströme geringer sind! Die widnung ist zwar dicker wo sich die temperatur mehr staut, aber dafür gehrn kleinere ströme durch! Er zieht dadurch weniger strom (akku hält länger) kan aber nicht die hohe leistung mit hohen strömen bringen wie der motor mit hohen kv!

    Aber dafür ziehen höhere leistung auch mehr strom!

    Ich hoffe bitte das diese theorie richtig erklärt ist!
    _________________
    Der Ärger über schlechte Qualität währt länger,

    als die kurze Freude am niedrigen Preis !
    Nach oben
    e.power
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 14.01.2012
    Beiträge: 150
    Wohnort: Florstadt

    BeitragVerfasst am: 06.06.2014, 18:49    Titel:
    Du hättest auch schreiben können das blaue Motoren kälter laufen als rote, das wäre genau so richtig.
    _________________
    Gruß

    Wolfgang
    Nach oben
    Rene 100
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.05.2014
    Beiträge: 93
    Wohnort: Geseke

    BeitragVerfasst am: 06.06.2014, 20:00    Titel:
    Also ist das richtig ja? Das ist jetzt wirklich die richtige erklärung? Denn dieses verstehe ich am beten anstadt so x y apmere....ähm q p wicklung! Ja das habe ich jetzt mal mit eigenen worten.

    Also irgendwer der was zu meckern hat?
    _________________
    Der Ärger über schlechte Qualität währt länger,

    als die kurze Freude am niedrigen Preis !
    Nach oben
    e.power
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 14.01.2012
    Beiträge: 150
    Wohnort: Florstadt

    BeitragVerfasst am: 06.06.2014, 20:17    Titel:
    Nein, das ist natürlich nicht richtig, weil einfach aus der Luft gegriffen.
    Nochmal, die Drehzahl eines Motor ist nicht verantwortlich für seine Qualität, egal wie gerne Du das möchtest.
    _________________
    Gruß

    Wolfgang
    Nach oben
    Rene 100
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.05.2014
    Beiträge: 93
    Wohnort: Geseke

    BeitragVerfasst am: 06.06.2014, 20:45    Titel:
    Nein die die qualität nicht. Aber die drehzahl ist dafür besser und die dafü das weiß ich jetzt alles was ich wissen muss
    _________________
    Der Ärger über schlechte Qualität währt länger,

    als die kurze Freude am niedrigen Preis !
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 352
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 06.06.2014, 23:56    Titel:
    Bis Seite 12 wurde noch realistisch erörtert, mit den entsprechenden Ergebnissen.
    Den Rest könnt ihr euch wirklich sparen.
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    Rene 100
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.05.2014
    Beiträge: 93
    Wohnort: Geseke

    BeitragVerfasst am: 07.06.2014, 00:01    Titel:
    Wir sind ja auch jetzt fertig! Wenn so viele Fakten kommen, muss ich da
    auch erstmal durchblicken!
    _________________
    Der Ärger über schlechte Qualität währt länger,

    als die kurze Freude am niedrigen Preis !
    Nach oben
    gleich hebt er ab
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 22.03.2012
    Beiträge: 352
    Wohnort: Viersen

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 20:00    Titel:
    Hier habe ich noch eine Frage, und zwar zu den TP Motoren.
    In der Liste stehen die Parameter für den 4070.

    Y bedeutet Sternschaltung und D Dreieckschaltung...
    Sind aber die Anschlüsse mit den drei Motorkabeln immer gleich, also ist die Wicklung im Motor entsprechend geschaltet, so daß auch ein Y Motor ganz normal am Regler angeschlossen werden kann?

    Dann müßte ich ja mit dem TP 4070 2Y richtig bedient sein; Beim Vergleich von Leistung und Gewicht liegt er zwischen dem Lehner 2240/7 und 2250/6.
    Daten der Lehner:
    2240/7: 450 Gramm, 2214kV, 4mOhm
    2250/6: 560 Gramm, 1973kV, 3mOhm
    TP 4070 Y2: 505 Gramm, 2200kV, 3,8mOhm



    Auch die 4070 kann man übrigens mit 5mm Welle bestellen.
    _________________
    Robitronic Hurricane mit castle XL 2 und TP 4070 2Y 2200kV @ 2x3s Gens Ace 5000 45C Smile
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 27.04.2015, 20:26    Titel:
    Für`s anschliessen am Regler völlig wurst
    ob im Dreieck oder Stern verschaltet.

    Bei Stern werden drei Wickelenden im Motor
    verbunden,von daher"Stern",und die anderen drei
    gehen zum Regler.


    Bei Dreieck gehen je zwei paralell zum Regler.


    https://www.google.de/search?q=schema+dreieck+sternverschaltung&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=9n4-Vd9AwbpQppeE0Aw&ved=0CAcQ_AUoAQ#tbm=isch&q=wickelschema+dreieck+sternverschaltung
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Starker brushless motor für den 6s betrieb » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 12, 13, 14  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge Tamiya TA03R brushless Umbau bandizz 0 12.03.2017, 19:52
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 13:26
    Keine neuen Beiträge Welchen Motor beim Arrma BLX 185 Regler TT-Bush 5 25.12.2016, 17:22

    » offroad-CULT:  Impressum