RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Summit 1/8 Lenkung

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Summit 1/8 Lenkung » Gehe zu Seite Zurück  1, 2

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 705

    BeitragVerfasst am: 06.08.2015, 22:47    Titel:
    Du kannst auch Metallgetriebe in den Servos verbauen. Dann hast du Ruhe.
    Nach oben
    Gerhard
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.10.2009
    Beiträge: 136
    Wohnort: Klagenfurt - Austria

    BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 08:53    Titel:
    Auch eine gute Idee, für die Originalservos gibt's Metallgetriebe ?
    _________________
    HPI Vorza 6s
    Speedfighter X 4s
    XSTR Buggy brushless 3s
    HSP Brontosaurus brushless 3s
    Tamyia F103 2s
    Traxxas Summit 1:8
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 08:59    Titel:
    Ja, der Metall-Zahnradsatz AQ1485 von ACE passt.

    http://www.rc-helicar.de/elektronik/traxxas-servo-2075-mit-metallgetriebe/
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    Gerhard
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.10.2009
    Beiträge: 136
    Wohnort: Klagenfurt - Austria

    BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 09:04    Titel:
    Super, vielen Dank für den Tipp !!!
    _________________
    HPI Vorza 6s
    Speedfighter X 4s
    XSTR Buggy brushless 3s
    HSP Brontosaurus brushless 3s
    Tamyia F103 2s
    Traxxas Summit 1:8
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 09:22    Titel:
    Passt, macht aber leicht andere Zeit/Kraft.
    Gibt hier im Forum auch einen Thread zu: hier
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 443

    BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 13:02    Titel:
    Da die Stock-Servos (wie bei den meisten RTR-Modellen) ja ohnehin nicht gerade für ihre herausragende Qualität und Leistungsfähigkeit berühmt sind, macht es dann nicht viel eher Sinn, gleich auf ein zwar teures, aber eben auch entsprechend hochwertiges Servo umzusteigen, anstatt in die lahmen Original-Dinger noch mehr Geld zu stecken?

    Auch mit Metallgetriebe ächzen die immer an ihrer Leistungsgrenze herum bzw. sind in etwas schwierigerem Gelände regelmäßig damit überfordert, im Stand die Lenkung einzuschlagen. Kann man sich zur Not mit arrangieren - aber da noch Geld reinzustecken? Ich würd's mir nochmal überlegen Wink
    Nach oben
    Scholfi
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2012
    Beiträge: 338
    Wohnort: 75015 Bretten

    BeitragVerfasst am: 07.08.2015, 13:37    Titel:
    Meine 2075 halten mit dem Plastik-Getriebe im E-Maxx (zwei Titan 775, Gewicht Fahrfertig über 6 kg) mit den Trencher-X bisher recht gut. Nachdem ich ihnen ein kleines externes BEC gegönnt habe sind sie auch deutlich flotter und kräftiger geworden! Soll nicht heißen, daß die Servos die erste Wahl sind. Aber nehmen kann man sie schon. Auf die Metallgetriebe werde ich übrigens erst umrüsten, wenn die Plastikzahnräder mal den Geist aufgeben.
    _________________
    Gruß Peter

    Viele Antworten gibt es bei Facebook. Gute Antworten gibt es hier im Forum!

    RC-HeliCar - mein Blog über RC-Offroader von Axial, HPI, Kyosho, ThunderTiger, Traxxas und Vaterra
    Nach oben
    Gerhard
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.10.2009
    Beiträge: 136
    Wohnort: Klagenfurt - Austria

    BeitragVerfasst am: 25.08.2015, 15:42    Titel:
    Ich finde die Austauschgetriebe in Kunststoff um ca. 3,50.-€ jetzt nicht so teuer, auch der Austausch ist ja in ca. 30 Minuten erledigt, es muss ja nur die Anlenkung vom Horn abgeschraubt, das Servo rausgebaut, Getriebe getauscht und das Servo wieder rein und die Anlenkung angeschraubt werden, ist schraubertechnisch gesehen nicht so der Megaaufwand .....
    ich belasse mal die alten drinnen und tausche bei Bedarf das Getriebe, denke aber dadurch dass meine Lenkung nun auch leichtgängig ist das Problem so schnell nicht mehr auftreten wird Smile.
    _________________
    HPI Vorza 6s
    Speedfighter X 4s
    XSTR Buggy brushless 3s
    HSP Brontosaurus brushless 3s
    Tamyia F103 2s
    Traxxas Summit 1:8
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4278
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 25.08.2015, 20:23    Titel:
    Ich verwende auch noch die 2075er Stock Servos in meinem Brushless Summit. Zum Bashen reichen sie gerade noch aus, aber zu Crawlen sind sie einfach viel zu schwach. Ich crawle jedoch so gut wie gar nicht deshalb ist es nicht so tragisch.

    Hab mir auch ein paar Ersatzgetriebe auf Lager gelegt. Habe den Summit jetzt über zwei Jahre lang und es sind mir seid dem drei Getriebe kaputt gegangen.

    Des weiteres habe ich auch ein externes BEC installiert.

    Fahre auch die Trencher X und mein Summit hat knapp 6 kg Kampfgewicht Wink
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Summit 1/8 Lenkung » Gehe zu Seite Zurück  1, 2



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Summit Reifeneinsatz und Klener Schattenparker 8 27.01.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41
    Keine neuen Beiträge Summit LT Jeep FranzP 26 05.12.2016, 13:11
    Keine neuen Beiträge Summit Scorpion MK1 FranzP 57 17.11.2016, 21:41
    Keine neuen Beiträge Akkus und Summit Schacht FranzP 9 04.11.2016, 15:59

    » offroad-CULT:  Impressum