RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

vernünftiger Motor

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » vernünftiger Motor » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    bazoo84
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 14.07.2009
    Beiträge: 51
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 06.11.2013, 14:21    Titel:
    Ich denke mit einem Ninja JX 2042 Reso fährst du am besten. Das Reso hat untenrum nicht ganz so viel Druck wie zum z.B ein Mielke 2041 ich finde es angenehmer beim fahren. Kostet ca. 70€
    _________________
    Mugen MBX-7 Novarossi .21 Bonito XLB Turbo
    LRP S8 TX TEAM ZR.21X Spec. 2
    Mugen MBX-6T O.S MAX XR-B 21
    Nach oben
    moron
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 25.01.2007
    Beiträge: 316

    BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 01:44    Titel:
    Meines Wissens wurde die 3-Kammerrohr Regelung schon vor 2 Jahren wieder gekippt, da die nur Probleme machten. Im Moment sind beim DMC alle Resos seit dem 1.1.1998 legal. Bei der EFRA siehts allerdings anders aus, die sind da strenger.

    Andi
    Nach oben
    RC Holgi
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 29.08.2007
    Beiträge: 716
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 10:18    Titel:
    Wie an so vielen Motoren, geht auch hier, am xz-b, das Mielke 2041 sehr gut.

    Gruß
    Holger
    Nach oben
    NitroWars
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 02.09.2013
    Beiträge: 15
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 18:29    Titel:
    Schon mal besten Dank für die Antworten.

    Gibt es denn auch ein oder zwei Kammer Resos die an den Motoren gut gehen, und wenn ja welche. Da ich ja nicht an Wettbewerben teil nehme kommt es bei mir ja nicht auf ein EFRA Regel konformes Reso an.

    LG Dani
    Nach oben
    bazoo84
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 14.07.2009
    Beiträge: 51
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 07.11.2013, 19:00    Titel:
    Das Mielke 2041 ist Standard, das geht bei fast allen Motoren Super!
    _________________
    Mugen MBX-7 Novarossi .21 Bonito XLB Turbo
    LRP S8 TX TEAM ZR.21X Spec. 2
    Mugen MBX-6T O.S MAX XR-B 21
    Nach oben
    Collin
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 08.09.2012
    Beiträge: 15

    BeitragVerfasst am: 09.11.2013, 19:57    Titel:
    Auf dem Motor soll das Mielke Efra 2041 Reso gut laufen.
    _________________
    LG Collin
    -Team Durango DNX408 (RB BX-R+ Efra 2097, Savöx SC-1258TG
    -Team Durango DEX 408 (Hobbywing/ Xerun 150SD + Ten Shock x802 V2 2100kv, Savöx SC-1258TG)
    -Losi Micro Desert Truck
    Nach oben
    NitroWars
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 02.09.2013
    Beiträge: 15
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 27.11.2013, 10:57    Titel:
    Noch ne Frage zum Mielke Efra 2041 Reso...

    meint ihr hier das Standard 2041 oder das neue Turbo 2041?

    LG Dani
    Nach oben
    RC Holgi
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 29.08.2007
    Beiträge: 716
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 27.11.2013, 11:06    Titel:
    Steht doch überall...
    Efra 2041, Mielke 2041....ohne Turbo, mit Turbo habe ich noch nicht gelesen.
    Da wird es auch noch nicht so viele geben, die das seit langem schätzen können...gell. Wink

    Gruß
    Holger
    Nach oben
    NitroWars
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 02.09.2013
    Beiträge: 15
    Wohnort: Deutschland

    BeitragVerfasst am: 27.11.2013, 14:04    Titel:
    hätte ja sein können dass schon das neue turbo gemeint ist und das Wort Turbo einfach weg gelassen wurde da man im allgemeinen nur vom Mielke ERFA 2041 geredet wird obwohl das Turbo gemeint ist.

    Hat denn schon jemand Erfahrung mit dem neuen Mielke ERFA 2041 Turbo?

    LG Dani
    Nach oben
    RC Holgi
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 29.08.2007
    Beiträge: 716
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 29.11.2013, 14:07    Titel:
    Die Vorteile sollen kaum spürbar sein. Das kann auch eine geschickte Werbemaßnahme sein, um das Reso ein wenig mehr zu puschen.
    Es ist halt schon außergewöhnlich lange auf dem Markt, wenig hat im Modllbau so lange Bestand wie das Reso.

    Gruß
    Holger
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » vernünftiger Motor » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 13:26
    Keine neuen Beiträge Welchen Motor beim Arrma BLX 185 Regler TT-Bush 5 25.12.2016, 17:22
    Keine neuen Beiträge HOBBYWING COMBO EZRUN MAX8 150A T-Stecker Motor SL-4274-2200 Offroad Hawk 6 10.12.2016, 17:02

    » offroad-CULT:  Impressum