RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Welches CAD-Programm?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Welches CAD-Programm? » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    96er@Drift
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.03.2011
    Beiträge: 411
    Wohnort: Rechberghausen

    BeitragVerfasst am: 03.07.2011, 17:30    Titel: Welches CAD-Programm?
    Wie im Titel schon beschrieben wüsste ich gerne welche CAD-Programme gut sind bzw. mit welchen ihr zufrieden seit.

    Bin was das angeht Neuling, habs mal mit dem Google SketchUp versucht, komme damit aber absolut nicht zurecht (kann auch an mir liegen).

    Preislich möglichst günstig... optimal wäre natürlich kostenlos...
    _________________
    Tamiya TA-05 VDF / Kyosho Ultima RB5 / Kyosho Kelron Ultima I Outlaw ST
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4512
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 03.07.2011, 17:42    Titel:
    Ich kann nur SolidEdge in der aktuellen Version empfehlen. Damit kommt jeder sehr schnell klar, und man hat auch als erfahrener User viele Möglichkeiten und wird nicht begrenzt.

    mfg Stephan
    Nach oben
    turbosimi
    inaktiv



    Anmeldedatum: 15.08.2009
    Beiträge: 122

    BeitragVerfasst am: 03.07.2011, 17:43    Titel:
    ich verwende solid edge! Ist wirklich einfach und schnell zu erlernen!
    Nach oben
    Vespacrosser
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.11.2009
    Beiträge: 1457

    BeitragVerfasst am: 03.07.2011, 17:58    Titel:
    Hi,
    solid edge ist ein gutes Programm, verwende ich auch ab und zu, ansonsten bin ich mit den Vizadoo Cad Lösungen auch zufrieden...
    Aktuelle verwende ich Cad Draw 8 von USM und Sketch Up.
    Das beste kostenfreie Programm ist auf jeden Fall Sketch up, wenn du aber damit nicht zurecht kommst wirst du mit anderen noch viel größere Probleme haben, Sketch Up ist vom Zeichenaufbau her das einfachste Programm das ich kenne Rolling Eyes .
    aber du musst es einfach für dich ausprobieren was dir am besten liegt, für die meisten Programme gibts kurzzeit Testversionen. Allerdings musst du dir den Kauf gut überlegen und was du wirklich damit machen möchtest, selbst mit Schülerlizenzen musst einige 100€ für ein gutes Programm anlegen, wenns aber günstig sein muss gibts praktisch nichts anderes als Sketchup...

    Grüße
    Nach oben
    96er@Drift
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 01.03.2011
    Beiträge: 411
    Wohnort: Rechberghausen

    BeitragVerfasst am: 03.07.2011, 18:15    Titel:
    Bei Sketch Up hab ich Probleme mit runden Sachen, ich schaffs einfach nicht eine Kante abzurunden, oder z.B. ein Kabel kann ich nur geradeauslegen weil ich mit etwas rundem keine Kurve hinbekomme... das ist das Hauptproblem. Alles was eckig ist geht eig recht einfach.

    Einige 100€ bin ich nicht bereit für ein anderes Programm auszugeben...
    _________________
    Tamiya TA-05 VDF / Kyosho Ultima RB5 / Kyosho Kelron Ultima I Outlaw ST
    Nach oben
    gottlieb
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 31.05.2011
    Beiträge: 49

    BeitragVerfasst am: 03.07.2011, 18:22    Titel:
    ich hab mich nicht mit anderen CAD Programmen beschäftigt, aber ein riesen Vorteil von Solid Edge meiner meinung nach ist, dass man so gut wie für alles Lernprogramme hat. Von einfachen Formteilen, über technische Zeichnungen bis hin zum Rendern wird jeder Mausklick erklärt. Fand ich als Anfänger sehr hilfreich, da so ein CAD Programm nicht unbedingt selbsterklärend ist.
    Nach oben
    KivChief
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.10.2008
    Beiträge: 344
    Wohnort: Österreich

    BeitragVerfasst am: 03.07.2011, 19:04    Titel:
    Ich verwende in der Schule Solid Edge auch das ganze Jahr durch, und kann euch nur abraten dieses Programm zu benützen wenn ihr ernsthaft was zeichnen wollts.

    Ich gehe mal aus das ihr euch nicht die normale Version kaufts, die Schülerversion von Solid Edge hat extreme Bugs, bis zu Abstürzen...

    Wenn ich wählen könnte, würde ich z.B. Catia oder Inventor vorziehen viel bessere Handhabung etc.

    Ich habe die aktuellst Version und schon einen Patch aufgespielt, aber es wird einfach nicht besser Confused

    mfg
    _________________
    Mein Bashwerkzeug:

    GS XUT Pro Brushless

    GS CL1 Pro mit Thunder Tiger Pro 21 Motor
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4512
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 03.07.2011, 19:11    Titel:
    KivChief hat Folgendes geschrieben:
    Ich verwende in der Schule Solid Edge auch das ganze Jahr durch, und kann euch nur abraten dieses Programm zu benützen wenn ihr ernsthaft was zeichnen wollts.

    Ich gehe mal aus das ihr euch nicht die normale Version kaufts, die Schülerversion von Solid Edge hat extreme Bugs, bis zu Abstürzen...


    Die Bugs haben nichts mit der Schülerlizent zu tun, sondern der Tatsache das euer Lehrer euch wohl nicht mit den passenden Servicepacks versorgt. Wenn man ne autorisierte Lizenz besitzt läuft SE wie ne 1.

    Ich hab das Programm 4 Jahre in der HTL und auch beruflich bei 3 Firmen eingesetzt. Auch der Gekko und alle anderen meiner Konstruktionen sind damals vollständig in SE entstanden.

    Jede Firma schwärmt, wie simpel SE ist und das jeder damit umgehen könne. Wenn ich da alternativ zb. an ProE denke wo jeder Klick zum Krampf wird.

    mfg Stephan
    Nach oben
    ApfelBirne
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.03.2008
    Beiträge: 672
    Wohnort: Lörrach

    BeitragVerfasst am: 03.07.2011, 19:21    Titel:
    Interessantes Thema, ich wollte vor ca. einer Woche das selbe posten... kam mangels Zeit dann aber nicht dazu und habe jetzt einfach mal SketchUp8 geladen.. Ich finde es ganz gut, und relativ intuitiv zu bedienen (z.B. Handsymbol etc).

    Jetzt kommt aber für mich die Frage, kann ich wenn ich in diesem Programm etwas zeichne (Motorhalter und Bulkheads für meinen TW) diese Dinge an einen Fräser schicken (Kap, Gonzo, Dejan) und der kann mir da was draus machen? Oder muss ich dazu viel umwandeln?

    Grüße
    tim
    _________________
    HRC Distribution
    Team Magic E4 RS II
    Nach oben
    Vespacrosser
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.11.2009
    Beiträge: 1457

    BeitragVerfasst am: 03.07.2011, 19:31    Titel:
    nein, die Dateien sind für die Fräser mehr oder weniger Nutzlos.

    Kap nutzt soweit ich weis selber Cad Draw 8 und Dejan nutzt Sketch Up, das vereinfacht ihnen aber eben nur das Maßabnehmen (sie ersetzen praktisch andere Zeichenskitzen), aber die Dateien in Fräsdateien umwandeln geht nicht, dazu wären .dxf Dateien notwendig.

    Grüße
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Welches CAD-Programm? » Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Neues Brushless System für Vorza aber welches ??? Savage-Dog 3 18.10.2015, 21:04
    Keine neuen Beiträge welches rc Auto zum bashen? rcmaxi01 46 04.10.2015, 19:23
    Keine neuen Beiträge Welches Modell für den Skatepark soundmaster 25 30.08.2015, 17:39
    Keine neuen Beiträge Welches diff Öl Truggy hinten, Empfehlung? florianz 3 30.05.2015, 13:09
    Keine neuen Beiträge Welches externe Bec? Dannyv 8 07.04.2015, 17:51

    » offroad-CULT:  Impressum