RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Zuviel YouTube und Fahr Videos

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Zuviel YouTube und Fahr Videos » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Klonkrieger
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 05.07.2011
    Beiträge: 709

    BeitragVerfasst am: 21.02.2016, 19:47    Titel:
    Wenn du nur einen Ladeausgang zur Verfügung hast und beide gleichzeitig als 4s laden möchtest (so wie sie im Summit verschalten sind), dann dauert es sehr lange, bis der mehr entladene Akku auch voll ist. Wenn du beide Akkus einzeln nacheinander, oder an einem DUO Lader jeweils als 2s lädst, dann spielt das keine Rolle. Aber 2x 2s nacheinander laden dauert halt auch.

    Ich habe einmal einen 2250kV und einmal einen 2200kV Motor. Jeweils von Hobbywing. Waren so Sets. Der Xerun150 ist angeblich spritzwassergeschützt. Direkt im Wasser, oder durch Pfützen fahre ich eh nicht damit. Im Winter im Schnee zieh ich eine Badehaube für nen Euro über das Chassis. Passt wie angegossen und alles bleibt trocken. Wird halt etwas wärmer drunter. Aber wenn Schnee liegt bleiben da die Temperaturen auch im grünen Bereich. Dann ists ja eh kalt draussen.
    Nach oben
    SledgeHammer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.01.2016
    Beiträge: 60

    BeitragVerfasst am: 21.02.2016, 22:31    Titel:
    Okay jetzt habe ich es geschnallt. Wenn man jetzt nicht gerade im Wasser fahren will dann ist die Brushless Sensored Variante die effizientere Lösung und ich erhöhe meine Fahrzeit.
    Habe ich beim Brushless Setting Xerun 150a auch das Problem mit BEC und einer ungleichmäßigen Entladung der Akkus. Die Lösung mit einem extern BEC und diverses Umlöten erscheint mir recht verwirrend für einen Anfänger zu sein, aber es wäre halt schön wenn beide Akkus gleichmäßig die Lichter und Akkus versorgen würden. Wo bekomme ich die Informationen her wie man das genau macht bzw. gibt es Adapter etc. zu kaufen?
    _________________
    Senton|Talion|AB1BL|Summit|E-Revo
    SCX10 G6|Sport 3
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 21.02.2016, 23:10    Titel:
    Die ungleichmässige Entladung der Lipos hast du nur beim EVX-2 Regler. Ich persönlich fand es aber nie besonders problematisch. Bei sehr grossen Lipos >6000 mah eigentlich zu vernachlässigen.

    Lipo Cutoff hat sowohl der neuere EVX-2 als auch der Hobbywing Regler, wobei der Cutoff Wert beim Hobbywing stufenweise einstellbar ist.

    Ein externes BEC brauchst du spätestens wenn du stärkere Servos verbaust.

    Die Stock Servos sind zum "richtigen" Crawlen zu schwach. Zum Bashen und Trailen aber ausreichend.
    Nach oben
    SledgeHammer
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 20.01.2016
    Beiträge: 60

    BeitragVerfasst am: 22.02.2016, 00:09    Titel:
    Na dann habe ich bezogen auf die Motoren und Regler alle Informationen.
    Das mit einem externen BEC bekämme bei einer guten Beschreibung am besten mit Bild hin. Hierzu gibt es ja bereits einen Thread. Somit kann der Summit kommen und BL und stärkere Servos inklusive externes BEC gibts es bei Bedarf. Dennoch interessiert mich ob der Austausch von Servos durch Stärkere mit improvisieren zu tun haben wird? Ich habe hier im Forum über den Thread " Servo Problem am Summit" gelesen,dass dies nicht ohne weiteres funktioniert. Ausser die Traxxas passen keine direkt oder evtl. bezog es sich nicht auf die Lenkservos.
    _________________
    Senton|Talion|AB1BL|Summit|E-Revo
    SCX10 G6|Sport 3
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 22.02.2016, 00:13    Titel:
    Lenkservos sind standard. Kann man auf single Servo oder zwei stärkere bei bedarf upgraden.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » Zuviel YouTube und Fahr Videos » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge TPPower Motoren, Videos vom Zusammenbau Lizard 5 02.09.2015, 11:57
    Keine neuen Beiträge Probleme mit zuviel Lenkspiel beim Savage Jörni 9 27.01.2015, 15:38
    Keine neuen Beiträge Youtube Problem 454-bigblock 10 17.02.2013, 21:52
    Keine neuen Beiträge [Update 10.11.] P-P Vidmaxx' RC Videos KiBa 38 03.02.2013, 20:44
    Keine neuen Beiträge Extruder/FDM: Stabilität der Bauteile - VIDEOS aaron 5 20.12.2012, 23:52

    » offroad-CULT:  Impressum