RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

AXIAL WRAITH => Erfahrungs- und Tuningbericht

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Crawler und Trial Area » AXIAL WRAITH => Erfahrungs- und Tuningbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 15, 16, 17  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    jetlag
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 04.04.2010
    Beiträge: 83

    BeitragVerfasst am: 05.08.2011, 12:47    Titel:
    Die MIP's gibts aber auch für den SCX10 richtig oder?
    Nach oben
    downhiller
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 11.04.2008
    Beiträge: 2116
    Wohnort: Steffisburg (CH)

    BeitragVerfasst am: 05.08.2011, 13:45    Titel:
    Ja, gibt es auch
    _________________
    Kommt auf die dunkle Seite der Macht ... wir haben Kekse
    Nach oben
    downhiller
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 11.04.2008
    Beiträge: 2116
    Wohnort: Steffisburg (CH)

    BeitragVerfasst am: 05.08.2011, 16:54    Titel:
    Hier noch ein paar weitere Impressionen der Session von gestern




















    _________________
    Kommt auf die dunkle Seite der Macht ... wir haben Kekse
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 05.08.2011, 21:48    Titel:
    sehr geil Wink
    Nach oben
    Mango
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 27.04.2011
    Beiträge: 1400

    BeitragVerfasst am: 05.08.2011, 22:07    Titel:
    Du machst es einem Aber wirklich nicht leicht, dem "haben-will-Impuls" zu unterdrücken, oder Rolling Eyes ???

    Tolle Bilder......
    Würde es nicht die Reifen weicher machen, wenn du auf Einlagen verzichtest?????

    mfg. Andy Very Happy
    _________________
    back to the roots: mechanische regler und 27mhz Twisted Evil
    and regarding vintage runs it's becoming clear to me that it's not about running old cars, but about celebrating the spirit of RC in the 80s - where innovation, ideas and even quirkiness were fully embraced. -rctech
    Nach oben
    downhiller
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 11.04.2008
    Beiträge: 2116
    Wohnort: Steffisburg (CH)

    BeitragVerfasst am: 06.08.2011, 06:58    Titel:
    Mango hat Folgendes geschrieben:

    Würde es nicht die Reifen weicher machen, wenn du auf Einlagen verzichtest?????

    Nicht wirklch ... die Gummimischung selber ist für Felsklettereien zu hart.

    Ich habe mir gestern aber einen Satz Felgen und Reifen fürs Grobe bestellt. Fürs Klettern im Fels werde ich Crawlerfelgen und Reifen verwenden. Davon hab ich ja genug ... und ich denke, die RTR Reifen könnten sich auf schneebedekten Pfaden bewähren ... das zeigt sich dann in ein paar Monaten.
    _________________
    Kommt auf die dunkle Seite der Macht ... wir haben Kekse
    Nach oben
    downhiller
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 11.04.2008
    Beiträge: 2116
    Wohnort: Steffisburg (CH)

    BeitragVerfasst am: 06.08.2011, 10:41    Titel:
    War gerade eben auf der Post um ein Packet entgegen zu nehmen … nun sind die Probleme mit der Lenkung gelöst.
    Auch die XVD sind dabei … und was schönes aus dem Hause HolmesHobbies. Ein taufrischer 35T TorqueMaster 540 Expert.





    Also …dann woll’n wir mal Razz
    _________________
    Kommt auf die dunkle Seite der Macht ... wir haben Kekse
    Nach oben
    downhiller
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 11.04.2008
    Beiträge: 2116
    Wohnort: Steffisburg (CH)

    BeitragVerfasst am: 07.08.2011, 10:37    Titel:
    Ok, die VP Lenkung und die XVD sind drin.

    Das Gestänge passt von der Länge sehr gut, und die Qualität der Traxxas Rodens ist eh bekannt. Bei der Lenkung ist es zu empfehlen, die Deko-Rippen am Diffdeckel zu entfernen um etwas mehr Lenkeinschlag zubekommen.







    Leider habe ich nun wieder einen Schwachpunkt. Das Kunststoff Servohorn. Ich musste das Turnigy Servo aus dem Wraith bauen ... das hat Wasser erwischt und machte die Lenkbewegungen plötzlich selbstständig. . Habe nicht gesehen dass beim Ausgang der Kabel das Plastidip gerissen ist … mein Fehler … ein Fall für die Tonne. Ich habe nun ein 7954 rein gemacht aber habe grad kein Aluservohorn für Hitec zur Hand.

    Der Einbau der XVD ist einfach, wenn man von Anfang an die richtigen Schrauben löst. Die Schrauben für die Linkanbindungen müssen raus, und die Senkschraube auf der grossen Verstärkung der Achse muss gelöst werden. Genau diese Schraube musste ich dann noch austauschen. Da die neue Achse grösser im Durchmesser ist, drückt die Originalschraube auf die Achse. Das ist mir nur durch Zufall aufgefallen. Ich denke, der Motor dreht die Achse trotzdem, aber sie wird durch die Schraube natürlich ruiniert. Also … eine kürzere Schraube rein und gut ist.





    Beim Zusammenbau ist mir auch noch aufgefallen, dass sowohl Mitnehmer wie auch Felge am Knuckle streifen. Das sollte sicher im Auge behalten werden, wenn man stock Knuckles fährt.



    Dann werde ich nun mal die Elektronik neu platzieren … tiptop Regenwetter zum Basteln … ich liebe den Schweizer Sommer Evil or Very Mad .

    … to be continued …
    _________________
    Kommt auf die dunkle Seite der Macht ... wir haben Kekse
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 07.08.2011, 10:57    Titel:
    Hi Ändu,

    Was sind XVDs? Normale "CVD" Kardanwellen neuartiger Bezeichnung, oder sind die Gelenke anders konstruiert? (Ich kann es auf den Bildern nicht genau erkennen)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Daniel N
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.08.2009
    Beiträge: 965

    BeitragVerfasst am: 07.08.2011, 11:06    Titel:
    afaik steht das einfach nur für Xtreme Velocity Drive.
    Klingt für mich n bissel nach Marketing Wink
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Crawler und Trial Area » AXIAL WRAITH => Erfahrungs- und Tuningbericht » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 15, 16, 17  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Axial Yeti Score Kit xXIngrimmschXx 0 30.10.2016, 21:39
    Keine neuen Beiträge Wraith Regler gesucht brushed und brushless Rusty 8 30.08.2016, 16:01
    Keine neuen Beiträge Axial Yeti Score Trophy Truck - Vorstellung TomTom191 0 17.06.2016, 08:53
    Keine neuen Beiträge Axial Yeti Haens 19 05.01.2016, 00:45
    Keine neuen Beiträge Axial RR10 Bomber Scholfi 1 17.11.2015, 12:43

    » offroad-CULT:  Impressum