RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Der 1:8er der ein 1:5er sein wollte

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Großmodelle » Der 1:8er der ein 1:5er sein wollte » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Kiirios
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.01.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Lustenau

    BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 21:01    Titel:
    Ich hab die servoplatte für xl servos von Alza drin die original servobox ist nur darüber geschraubt als Schutz für den servo und für den Empfänger. Ist ja auf der Seite des Servos auch ausgeschnitten da der jumboservo sonst nicht gepasst hätte.
    Mfg Marc
    _________________
    Losi 5ive mit Brushless Umbau
    HPI Savage Alza Umbau mit Kraken Tsk-b
    Trophy Truggy
    Nach oben
    shufflekeks
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 23.04.2015
    Beiträge: 58

    BeitragVerfasst am: 12.07.2015, 23:09    Titel:
    Ok danke für deine Nachricht. Das erklärt das Spiel. Mit der Platte, die ungefähr so dick ist wie das Spiel, könnte es verschwinden. Ich werde mir was überlegen, danke!!

    Und bitte immer weiter schreiben, lese sehr gerne in deinem Fred Smile
    _________________
    Mein kleiner Fuhrpark:
    - Savage ALZA Racing
    - Traxxas Bandit VXL á la Pascal

    R.I.P.
    - Savage Flux HP
    Nach oben
    shufflekeks
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 23.04.2015
    Beiträge: 58

    BeitragVerfasst am: 08.08.2015, 19:19    Titel:
    Hallo,

    ich muss (schon wieder) deinen Fred für eine Frage missbrauchen :/

    Wie zu teufel hast du den Motor an das Mitteldiff bekommen. Die Schraubenlöcher, die am Toro Beast sind haben leider nicht den richtigen Abstand. Hast du nur eine dran gemacht? Oder musstest du dir eine Halterung bauen?



    Lieben Gruß
    Pascal
    _________________
    Mein kleiner Fuhrpark:
    - Savage ALZA Racing
    - Traxxas Bandit VXL á la Pascal

    R.I.P.
    - Savage Flux HP
    Nach oben
    Kiirios
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.01.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Lustenau

    BeitragVerfasst am: 09.08.2015, 08:18    Titel:
    Hallo Pascal
    Du hast hier leider die Mitteldiff-halterung für 1:8er Motoren.
    Ich habe bei Dejan den Mitteldiff-Satz für 1:5er gekauft daher hat bei mir der Lochabstand genau gepasst, sry dass ich im tread noch nicht weiter gemacht habe aber mein sohn ist leider shwer krank, daher hatte ich bislang nicht die zeit bzw motivation weiter zu schreiben, hoffe ich konnte dir mit meiner Antwort helfen

    Mfg Marc
    _________________
    Losi 5ive mit Brushless Umbau
    HPI Savage Alza Umbau mit Kraken Tsk-b
    Trophy Truggy
    Nach oben
    shufflekeks
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 23.04.2015
    Beiträge: 58

    BeitragVerfasst am: 09.08.2015, 11:17    Titel:
    Danke für deine Antwort.

    Ich hab nochmal geschaut, ich habe tatsächlich das "Center Differential Kit (5b/5t) gekauft. Somit sollte es eigentlich passen...

    Ich könnte kotzen, dauernd fehlt irgendwas oder passt nicht.. Hätte es nicht schon soviel gekostet würde ich es in die Ecke hauen :/
    _________________
    Mein kleiner Fuhrpark:
    - Savage ALZA Racing
    - Traxxas Bandit VXL á la Pascal

    R.I.P.
    - Savage Flux HP
    Nach oben
    Kiirios
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.01.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Lustenau

    BeitragVerfasst am: 09.08.2015, 11:30    Titel:
    Schreib Dejan von Alza an da lässt sich sicher was machen, er kann sehr gut deutsch. Wenn der Motor dann drin ist musst du noch beachten, dass bei einem 50er diffzahnrad das kleinste ritzel das du verwenden kannst ein 25er ist. Ich hab immo ein 26er verbaut, da ich nirgens ein 25er mit modul 1 und 8er welle bekommen hab. Ich werd vermutlich auf 8s umsteigen ( fahr ja jetzt 6s) da das cogging echt übel ist. Ein kumpel fährt die gleiche kombo an 8s und hat sogut wie kein cogging
    Für meine 4stk 8000er 3s sls muss ich mir dann hald ein neues auto suchen.
    Mfg marc
    _________________
    Losi 5ive mit Brushless Umbau
    HPI Savage Alza Umbau mit Kraken Tsk-b
    Trophy Truggy
    Nach oben
    Kiirios
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.01.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Lustenau

    BeitragVerfasst am: 09.08.2015, 12:05    Titel:
    Zum Thema teuer, wenn ivh mir voher durchgerechnet hätte auf wieviel mich der Umbau kommt, hätte ich vermutlich auch einen losi oder baja gekauft. Nun hab ich hald was, dass so in der Art vermutlich nicht so oft rumfährt. Gemacht hab ich es eigentlich wegen dem fehlkauf der Combo und dann wurd es irgendwie ein Selbstläufer und eines kam zum anderen. Ich wollte ja 4wd drum hab ich mir den baja garnicht so genau angeschaut und wie gut oder schlecht der losi 5ive T bzw dbxl ist konnte ich nicht einschätzen. Ich muss ehrlich sagen ich bin überrascht wie gut der alza läuft und bis auf mein cogging Problem ist auch alles super im Moment, jedoch würde ich es vermutlich kein zweites Mal mehr machen, da es doch alles in allem ein teurer Spaß war. Ich bin auch erst 10 lipoladungen gefahren also kann ich auvh novh nicht sagen, wie es mit dem Verschleiß ausschauen wird.

    Mfg Marc
    _________________
    Losi 5ive mit Brushless Umbau
    HPI Savage Alza Umbau mit Kraken Tsk-b
    Trophy Truggy
    Nach oben
    shufflekeks
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 23.04.2015
    Beiträge: 58

    BeitragVerfasst am: 09.08.2015, 13:25    Titel:
    Angeschrieben habe ich ihn gestern schon, bisher keine Antwort. Mal sehen...
    Danke auf jeden Fall für die Infos. Magst du mir privat schreiben wo du die Ritzel gekauft hast? Hast ja selbst geschrieben in Deutschland findet man die nicht so leicht. Hab lediglich welche von HPI mit 18 Zähnen gefunden.

    Hab nun den Toro Beast Regler und den Savage Motor.. Kalibrierung des Reglers nach Anleitung gemacht, klappt ca. 2 Sekunden. Danach blinkt die rote LED zweimal, dazu piept es zweimal, kurz Pause und nochmal. Hab zwei Empfänger ausprobiert, bekomme es nicht kalibriert. Hattest du dieselben Probleme?

    Gruß
    Pascal
    _________________
    Mein kleiner Fuhrpark:
    - Savage ALZA Racing
    - Traxxas Bandit VXL á la Pascal

    R.I.P.
    - Savage Flux HP
    Nach oben
    Kiirios
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 15.01.2015
    Beiträge: 41
    Wohnort: Lustenau

    BeitragVerfasst am: 09.08.2015, 18:29    Titel:
    Mit deinem regler ist alles in Ordnung, torro beast haben keine automatische Lipozellenerkennung, das heißt dein regler ist einfavh nur in der abschaltung da die spannung zu niedrig ist, da er werkseitig auf die abschaltspannung für 8s eingestellt ist. Ich gehe vermutlich richtig in der Annahme, dass du nur 6s angehäng hattest. Ohne programmierkarte wirst du ihn nicht mit 6s zum laufen bringen. Die programmierkarte musst du auch noch vor verwendung auf firmware 1.5 updaten sonst erkennt sie den reglernicht. Für die ritzel googel einfach nach kershaw (ist ein hersteller, daher darf ich den namen sicher schreiben)

    Mfg Marc
    _________________
    Losi 5ive mit Brushless Umbau
    HPI Savage Alza Umbau mit Kraken Tsk-b
    Trophy Truggy
    Nach oben
    shufflekeks
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 23.04.2015
    Beiträge: 58

    BeitragVerfasst am: 10.08.2015, 08:55    Titel:
    DAS WAR DAS PROBLEM! Very Happy

    Ich danke dir tausend mal, ich hatte es sogar nur mit 4S probiert. War beim alten Flux die Zellenerkennung gewöhnt. Und da nichts weiter in der Bedienungsanleitung des Reglers stand hatte ich es vergessen... Oh man, das könnte bedeuten das ich heute tatsächlich nochmal eine Runde fahren kann. Und alles dein Verdienst Exclamation Exclamation Exclamation Exclamation
    _________________
    Mein kleiner Fuhrpark:
    - Savage ALZA Racing
    - Traxxas Bandit VXL á la Pascal

    R.I.P.
    - Savage Flux HP
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Großmodelle » Der 1:8er der ein 1:5er sein wollte » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge kann es sein das sich ein LiPo tief entlädt wenn man vergi.. 2F4U 27 08.03.2016, 21:57
    Keine neuen Beiträge was könnte das für ein Model sein Doc-Snyder 2 24.03.2014, 14:14
    Keine neuen Beiträge Ein bisschen tuning muss sein.... E-REVOlution97 2 15.03.2013, 20:57
    Keine neuen Beiträge Ich wollte doch nur spielen loser 3 15.08.2012, 23:02
    Keine neuen Beiträge wollte langsam mit mein slash 4x4 auf 3S lipo umsteigen 2F4U 2 06.09.2011, 21:00

    » offroad-CULT:  Impressum