RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

E -revo erste Inbetriebnahme ?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » E -revo erste Inbetriebnahme ? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    corrtez
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 05.04.2013
    Beiträge: 19

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 20:44    Titel: Ersatzteilpaket
    Moin moin,
    ich bin demnächst eine Woche in Dänemark. Der ERBE kommt natürlich mit und wir werden da am Strand und Co ordentlich fahren.

    Was sind denn so die normalen Ersatzteile, welche ich mir da unbedingt einpacken sollte? Glaube nicht das da gleich ein RC-Shop in der Nähe ist.

    Was wäre eure Empfehlung oder Erfahrung an benötigten Ersatzteilen?

    Gruß
    _________________
    Fuhrpark:
    Team Magic E6 III BES
    HPI Savage Flux HP
    Traxxas E-Revo Brushless 1/8
    HPI Savage Flux XS SS (SCT 3800KV)
    Losi Mini 8ight T
    Tamiya: TA05 V2
    Traxxas Stampede 4x4 VXL
    Traxxas Mini E-Revo VXL 1/16
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 20:48    Titel:
    Antriebswellen, Querlenker und eventuell noch ein Hauptzahnrad.
    Nach oben
    Wu134
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 25.07.2012
    Beiträge: 98
    Wohnort: Ulm

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 22:29    Titel:
    Hallo,

    Sand und Salzwasser sind natürlich das Schlimmste, was du deinem ERBE antun kannst. Ich würde den Wagen vorher nochmal zerlegen und die Kugellager neu fetten, Gummiringe und -dichtungen kontrollieren und gegebenenfalls ersetzen. Eventuell noch ne passende Duschhaube besorgen, damit Sand und Salzwasser noch weniger von oben eindringen kann.

    Gruß
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 23:12    Titel:
    Naja was soll schon gross passieren ausser das ein paar Lager danach im A... sind. Halb so wild Wink

    Aber schon richtig. Salzwasser ist gift für ein RC Wink
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 02.03.2015, 23:14    Titel:
    wie soundmaster schreibt:
    - Antriebswellen, sofern du noch die originalen aus Plastik fährst.
    - Hauptzahnrad, wenn man noch die originale Motorhalterung hat und/oder Dreck reinkommt.
    - Querlenker, oder wenigstens die austauschbaren Kugelköpfe dazu.

    Bei 6S Betrieb mit ori Bereifung wäre ein Reservepaar angesagt, denn die Platzen gerne unverhofft...

    Salzwasser ist immer doof, kombiniert mit feinem klebendem Sand und Dreck sowieso.
    Wenigstens ne Dose WD40 um die Lager nach Gebrauch wieder zu schmieren ist von Vorteil. Wobei auch das nicht mit Sicherheit vor nem Lagerausfall schützt.



    ansonsten kann ja immer was passieren, aber wenn man nicht gleich von nem Crash ausgeht wo Plastikteile brechen, kann auch mal das Differential (in der Regel vom Heck) kaputt gehen.
    Vor allem aber wenn man mit Stahlwellen fährt und grosse Reifen drauf hat wird das schnell zur Schwachstelle.




    Böse Zungen würden sagen nimm nen 2ten Revo als Ersatzteillager mit um ganz sicher zu gehen Laughing
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    corrtez
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 05.04.2013
    Beiträge: 19

    BeitragVerfasst am: 03.03.2015, 10:35    Titel:
    Danke für die Antworten.
    Stahlantriebswellen sind bereits verbaut.
    Reifen sind die Talons und badlands dabei.

    Ins Wasser wollte ich nicht fahren. 6s wird eher wenig bis gar nicht gefahren. Also Order ich diff, RPM Querlenker und Hauptzahnräder.
    _________________
    Fuhrpark:
    Team Magic E6 III BES
    HPI Savage Flux HP
    Traxxas E-Revo Brushless 1/8
    HPI Savage Flux XS SS (SCT 3800KV)
    Losi Mini 8ight T
    Tamiya: TA05 V2
    Traxxas Stampede 4x4 VXL
    Traxxas Mini E-Revo VXL 1/16
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 05.03.2015, 09:39    Titel:
    Die gleiche Frage hätte ich mir auch schon gestellt da ich im Sommer nach 🇮🇹an Strand fahre. Ich wollte mir deswegen noch nen Satz Sand Paddles Reifen kaufen um richtig Spaß zu haben.

    An Ersatzteile dachte ich so
    - Kugellager
    - Antriebswellen
    - HA Diff. Des hab ich noch eins
    - Fett,Öl für die Lager eventuell
    - Nen Schutz für die Karoosserie glaub des heist Dusty das nicht ganz so viel Sand rein kommt,zum Motor und Getriebe
    - die Stoßdämpfer eventuell in kleine Tüten einpacken
    Ich denk die Querlenker werden bei Sprüngen im Sand nicht so belastet als im Dreck oder Schotter.

    Ach ja was dann noch fehlt jede Menge spass 😃😃
    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 05.03.2015, 10:01    Titel:
    Eventuell noch einen Streifen klebeband dort hin machen wo der Rote Pfeil ist das kein Sand ins Getriebe kommt da ist nämlich nen kleiner Spalt.






    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 20:53    Titel:
    So nach dem heute den ☀️☀️☀️ Geschienen hat hab ich gedacht so Nils wie raus mit dem ERBE hab auch alles schön vorbereitet nach ungefähr 30 min fahren und einer unsanften Landung auf die VL Felge haz es mir dann die 2 Kugeln die am in den Querdenker oben und unten eingeschraubt werden zum Sturz verstellen aus beiden Lenkern raus gerissen wie kann das sein hat es was mit den RPM Radträgern zu tun oder woran kann sowas liegen?? Also die beiden Kugeln waren noch in den beiden Querlenkern drin der Radträgern lommellte nur noch an der Antriebswelle rum??

    Sorry ich weiß das Bild ist etwas groß 😁😁😁
    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 21:13    Titel:
    Das einzige das ich weiss, ist das das RPM Plasik wesentlich weicher als das Stock Traxxas ist. Schon möglich das es da einen Zusammenhang gibt oder ob das konstruktionsbedingt leichter passiert?

    Wie sehen die Achsträger denn jetzt aus?
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » E -revo erste Inbetriebnahme ? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 46, 47, 48, 49, 50, 51  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 19:16
    Keine neuen Beiträge E Revo Vorderrad dreht falsch herum FranzP 2 01.05.2017, 13:25
    Keine neuen Beiträge E-Revo sinnvolle Basher Hopups Mexor 7 03.04.2017, 10:26
    Keine neuen Beiträge E-Revo Diff Probleme Mexor 27 24.03.2017, 11:13
    Keine neuen Beiträge Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo SledgeHammer 10 16.03.2016, 11:45

    » offroad-CULT:  Impressum