RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

E -revo erste Inbetriebnahme ?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » E -revo erste Inbetriebnahme ? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 47, 48, 49, 50, 51  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 22:21    Titel:
    Die achträher sind auf den ersten Blick noch ok unten ist es einwenig gedehnt ich mach mal nen Foto.
    Ja das könnte die Lösung sein also kann ich froh sein das ich die drinn hatte sonst hätte es mir noch mehr oder wahrscheinlich was anderes verrissen.
    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 22:41    Titel:
    An den Peilen erkennt man etwas Dehnung des Materials. Den kann man aber nochmal verwenden oder fliegt mir da immer wieder die Kugel raus?












    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 22:51    Titel:
    Bully821 hat Folgendes geschrieben:
    An den Peilen erkennt man etwas Dehnung des Materials. Den kann man aber nochmal verwenden oder fliegt mir da immer wieder die Kugel raus?


    Kannst sicher wieder verwenden. Wahrscheinlich ist er ganz dumm aufgekommen und die gesamte Belastung hat sich an einem Punkt entladen.
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 22:58    Titel:
    Ja wollen wir es hoffen wenn nicht währe ja schade.

    Hast noch nen Tipp bezüglich der hinteren Stahl Antriebswellen die Rechte geht mir immer aus der Pfanne raus. Weißt wo ich mein!

    Der Stift der an der Welle drann ist der kommt ja in das Gegenstück das an dem Hinterachdiff. drann is und da rutscht es manchmal raus aber nur RE.
    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 23:10    Titel:
    Mmm verwendest du die Long Travel Rocker Arms?
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 23:19    Titel:
    Ne die P2 vorne und hinten das dachte ich auch schon ich mach morgen mal nen paar Pics dann siehst es vielleicht fällt dir ja dann was dazu ein. Ich wüsste nicht mehr was ich noch machen soll. Ist letztes Mal einfach rausgegangen als ich auf der Straße gefahren bin vielleicht ist die Welle ja zuweit weg von der inneren Pfanne und ich muss im Radträger etwas unterlegen das sie weiter zum Diff hin kommt ?? Aber sie geht ja nur Hi RE. raus komisch👀👀
    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.03.2015, 23:31    Titel:
    Ich bilde mir ein zu diesem Problem schon mal was im Traxxas Forum gelesen zu haben, aber mehr fällt mir im Moment dazu leider auch nicht ein.

    Du könnest mal Probieren die Wellen L/R zu vertauschen und schauen was dann passiert.

    Prinzipiell müsste man ja nur herausfinden was ReHi anders im Vergleich zu den anderen ist, die ja nicht raus fliegen.

    EDIT: Gerade fällt mir was ein. Wenn du die Kugelköpfe weiter reindrehst müsste ja der Abstand zum Diff kleiner werden. Das könnte helfen. Vielleicht sind die nicht gleich eingestellt auf allen Seiten.

    Oder ein Lager Defekt würde mir auch noch einfallen. Könnte auch was am Diff sein wodurch das Diff Out zu weit reingeht. Vielleicht ausgeschlagen?

    Lässt sich sicher beheben das Problem.
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 09.03.2015, 15:19    Titel:

    Ist im ausgefederten Zustand. Wenn es eingefedert ist schiebt sie sich nach hinten is ja klar aber darf das so knapp an die kannte gehen wenn es ausgefedert ist zB. Springen








    Ich finde die Kugeln sind etwas klein kann es sein das es da etwas größere gibt??
    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 09.03.2015, 17:17    Titel:
    Glaube nicht das es grössere gibt. Ist ja auch alles aufeinander abgestimmt.

    Aber mal eine anderen Frage: Wieso hast du da so viel Fett dran? Zieht das nicht den ganzen Dreck an?

    Ich würde diese Teile nicht Fetten.

    PS. So knapp sieht das eigentlich gar nicht aus wenn ich das erste Bild korrekt interpretiere.
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 09.03.2015, 17:41    Titel:
    Grundsätzlich mal darauf achten das die Kugelköpfe soweit wie möglich reingedreht sind...
    Mit den normalen "Stock" Querlenkern geht das so einwandfrei.

    RPM Querlenker als Stockersatz habe ich nie verbaut, sind die evtl. etwas länger? Dann wär der Fall klar.


    Bei den TrueTrack Querlenkern von RPM welche ich Nachgerüstet habe ist das Phänomen allerdings bekannt. Lässt sich durch die Kugelköpfe auch nicht beheben. Sieht auch in etwa gleich aus wie auf den Fotos, also mit genügend Spiel... trotzdem "flexen" die raus... Das geht auf dauer nur mit den anderen Antriebswellen von MIP.

    Fett gehört da schon rein, mindert den Verschleiss, darum hat es ja auch ne Gummi-Manchette...
    die zieht es mir während der fahrt aber auch immer ab...
    könnte man mit nem Schrumpfschlauch jedoch fixieren.




    Die Kugelköpfe sind beim Revo Standard auch die von RPM sind gleich... da gibt's nichts dickeres, die sind so... ausser du gehst Fremd, dann brauchst du aber auch nen anderen Radträger.
    Allerdings wäre da noch ein Metallring drauf wie bei den Stock-Radträgern üblich. Der fehlt auf dem Bild.



    Kleiner Tipp am Rande:
    anstatt der Gummimanchette für die Kugelköpfe, welche ja Sauteuer sind und immer kaputt gehen, kann man auch nen normalen Partybaloon nehmen (die länglichen, nicht die runden).
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » E -revo erste Inbetriebnahme ? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 47, 48, 49, 50, 51  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge E Revo Vorderrad dreht falsch herum FranzP 2 01.05.2017, 14:25
    Keine neuen Beiträge E-Revo sinnvolle Basher Hopups Mexor 7 03.04.2017, 11:26
    Keine neuen Beiträge E-Revo Diff Probleme Mexor 27 24.03.2017, 12:13
    Keine neuen Beiträge Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo SledgeHammer 10 16.03.2016, 12:45

    » offroad-CULT:  Impressum