RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

E -revo erste Inbetriebnahme ?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » E -revo erste Inbetriebnahme ? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 49, 50, 51  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 10:10    Titel:
    Den Ansmann Duo Lader bekommt man mit einem Netzteil schon für 109Euro (versankostenfrei). Ohne Netzteil kostets es 79 Euro. Von daher würde ich dann lieber zum Ansmann greifen und nicht zum C-Gerät. Rolling Eyes

    Den Link darf ich hier leider nicht posten. Shocked
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 10:18    Titel:
    @Stromman: Kannst mir mal einen Link zum Ansmann per PN zukommen lassen. Ich brauch eh bald einen neuen Lader.

    Danke!
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 13:59    Titel:
    Okay cool da werd ich mir dann wohl noch bisschen Sachen und den ein oder anderen Text zu den verschieden Geräten mal durchlesen müssen
    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 14:14    Titel:
    Soooo jetzt Akkus voll der Kumpel kommt auch noch mit seinem ERBE und wir schauen mal wie der Slipper eingestellt ist und wie das Ding abgeht bin echt mal gespannt. Werd Dan nachher mal berichten Very Happy
    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 14:25    Titel:
    Viel Spaß !! Very Happy
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    GT-R
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.03.2012
    Beiträge: 135
    Wohnort: Lüneburg

    BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 14:27    Titel:
    Zu 6S ja oder nein, ich habe meinen Savage Flux seit 2 Jahren & fahre nicht so extrem viel. Sind jetzt evtl. 40 Akkus.

    & obwohl ich 2x2s & 2x3 S Akkus habe, habe ich echt noch nie 6S gefahren.
    5S reichen echt locker!
    Extremere Fahrer, die 20+ m Springen wollen oder gleich in den Orbit wollen brauchen evtl. 6S ^^

    Für die ersten Runden gehen 3 S sehr wohl. 2S war ein bissel lahm.

    Ach ich habe Meine Akkus & das Modell auf 6mm Goldstecker umgelötet. So kann ich von 2 S bis 6 S alles fahren, was ich willl, denn die Akkus kann ich einfach in Reihe schalten!
    Hat auch noch mehr Vorteile, erstens haben die einen geringeren Widerstand, halten mehr Leistung aus, ich spare einen Übergang (also verringere ich prozentual auch noch den Widerstand).


    Blaues C & Laderegräte ist so ein Ding. Gerade viele Produkte sind OEM, nur weil da dann Voltcraft drauf steht kostet das Ding dann 100 Euro. Gleiches Gehäuse, andere Farbe, anderer Aufkleber & Du zahlst 50 Euro. Bei dem Lader, den ich nutze, gabs damals sogar 80 statt 50 W Ladeleistung im gleichen Gerät. Vergleichen lohnt also.
    Aber ich möchte das blaue C nun auch nicht kaputtreden. Das gilt auch für andere Herstelller Distributoren.
    _________________
    Auf zum Atom!
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 14:52    Titel:
    ja aber C hat halt super service. deshalb kaufe ich gerne dort auch wenn es teurer ist.
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 15:00    Titel:
    Ja ich hab leider jetzt erst mal die 6s Lipos was soll ich machen muss mir die Woche noch 4s kaufen
    Denk aber das es schon geht muss halt bisschen vorsichtig fahren aber jetzt nochmal 2-3tage warten bis ich in die Stadt komm nee is sooo schön draußen
    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    Lizard
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 06.06.2013
    Beiträge: 715

    BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 15:22    Titel:
    6s sind schon richtig wenn man ordentlich Bumms haben will.

    Bevor Du Dir jetzt neue Akkus kaufst, nur weil fremde Leute im Internet meinen 6s wäre zuviel, kaufe Dir lieber ein CastleLink um den Regler zu programmieren. Kostet weniger und wirst Du Dir früher oder später wahrscheinlich sowieso zulegen wollen.
    Dann Punch Control auf irgendwas von 20-40% und Torque-Control mit irgendwas zwischen 3 und 5 (am besten bei 3 anfangen) setzen und das Auto ist astrein fahrbar.

    Mein erstes Elektro-Auto war ein Savage Flux mit 6s und ich bin froh, gleich 6s genommen zu haben wenn ich sehe, wie die Leute mit 4s durch die Gegend kriechen.
    Nach oben
    Bully821
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 03.03.2014
    Beiträge: 277
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 05.03.2014, 17:28    Titel:
    So wieder da Mann Mann Mann geht des Ding ab Laughing is ja echt der Hammer mit den 6s und wenn Mann bisschen langsam bzw. Zügig fährt macht des schon richtig Spaß. Gas konnte ich nicht immer voll durchziehen sonst überschlägt es ihn hab ich aber recht schnell gemerkt. Aber macht echt super Laune. Werd mir glaub nochmal nen Satz 6s zulegen und wenn ich des Dan noch mit den telemetrie Daten am i phone bisschen einstellen kann Dan Denk ich macht es auch wieder Spaß Laughing
    Und leider hast mir gleich mal die blaue staubmanschette von der Antriebswelle leicht abgeschert ist hoffentlich nicht weiter tragisch oder???


    Schade ich kann irgendwie kein Video reinsetzen hier???
    _________________
    Mein Fahrzeug


    Traxxas E-Revo Brushless Edition 6s
    Proline Shockwave 3.8"
    RPM Kugelfpannen Grün
    RPM Querlenker Vorne & Hinten
    RPM Lenkhebel Blau
    Alu Pushrods Vorne & Hinten
    Steel Drive Shafts Vorne & Hinten
    Steel Center Drive Shaft
    HPP Germany 17mm Radmitnehmer

    You Tube Name Bully821
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » E -revo erste Inbetriebnahme ? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 6, 7, 8 ... 49, 50, 51  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Brushed E-Revo Motor brennt immer wieder durch MueKo 6 12.05.2017, 20:16
    Keine neuen Beiträge E Revo Vorderrad dreht falsch herum FranzP 2 01.05.2017, 14:25
    Keine neuen Beiträge E-Revo sinnvolle Basher Hopups Mexor 7 03.04.2017, 11:26
    Keine neuen Beiträge E-Revo Diff Probleme Mexor 27 24.03.2017, 12:13
    Keine neuen Beiträge Reifen Upgrade für Traxxas Summit und E Revo SledgeHammer 10 16.03.2016, 12:45

    » offroad-CULT:  Impressum