RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig? » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 10.01.2007, 01:05    Titel: Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig?
    Nachdem zwar teilweise ein Trend Richtung höherwertiger Zusatzausstattung bei den RTR-Modellen erkennbar ist, durch die Preislage aber dennoch fast immer irgendwo kräftig gespart werden muss, würde mich interessieren:


  • Was ist für euch an einem RTR wichtig/weniger wichtig?
    keine allgemeine Frage, sondern konkret in eurer Situation (und daher mit eurer eventuell schon vorhandenen Ausrüstung!)

    Zur Auswahl stehen folgende Kategorien:

    1. Chassis-Ausstattung
    2. Chassis-Montagequalität
    3. Fernsteuerung (alles, was über das "Standardmodell" ohne Ladebuchse, aber mit Trimmer und Lenkwegsbegrenzung hinaus geht)
    4. Servos (Metallgetriebe, fürs Modell gute Stellkraft)
    5. Motor (Zuverlässigkeit, Leistung)
    6. Zubehör (Werkzeug, Verbrennerkomponenten)

    Alle 6 Kategorien könnt ihr mit Punkten von 1 (egal) bis 3 (sehr wichtig) bewerten.
    Nachdem "Wünsch-dir-was" den weniger stark preisgebundenen Baukastenmodellen vorbehalten ist, könnt ihr maximal 12 Punkte vergeben! (also falls alle Kategorien gleich bewertet werden, maximal 2 Punkte pro Kategorie!)

    (die Faktoren "Bauanleitung" und "Chassis-Materialqualität" sind m.M. Voraussetzung, daher habe ich sie außen vor gelassen)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!

    Zuletzt bearbeitet von aaron am 13.01.2007, 13:15, insgesamt einmal bearbeitet
  • Nach oben
    Gablitzer Gerhard
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2006
    Beiträge: 340
    Wohnort: Gablitz

    BeitragVerfasst am: 10.01.2007, 20:40    Titel: Re: Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig?
    Hallo

    1) 2 Soll haltbar sein, muss aber nicht Überall L/R gewinde haben

    2) 1 Ich schraube sowiso gerne und wer vorgefertigtem vertraut braucht viel Geld. (Die schaffens jetzt auch nicht alle Schrubeb vernünftig einzubauen. Entweder Kinderarbeit oder schlampig. Das wird auch wenns das doppelte kostet nicht besser.)

    3) 1 Eine richtig gute wird nie dabei sein, oder man hat die eh schon und für den Beginn reichen die, die dabei sind auch.

    4) 3 Wenn Teile im RTR-Set drinnen sind die 2-3 Tanks halten
    sollte man zwar 10 mal Garantie verlangen, aber wer tut das schon, daher lieber gleich gescheite.

    5) 2 Muss kein top sein, aber er sollte haltbar, gut einzustellen und nicht untermotorisiert.

    6) 1 Haben die meisten eh schon und das was man braucht müsste einzeln billiger sein.

    Summe 10 Punkte

    MfG
    Gerhard
    _________________
    mfG Gerhard
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 10.01.2007, 21:02    Titel: Re: Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig?
    Super danke!

    Ich hoffe, dass noch andere mitmachen, dann bekommt das auf jeden Fall Hand und Fuß
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    gueee
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 07.10.2005
    Beiträge: 360

    BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:45    Titel: Re: Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig?
    Hallo

    1) 3 Sollte robust sein, sprich auch für Schottergrubenbetrieb geeignet, da RTR meißt/ausschließlich Hobbyfahrer anspricht. Möglichst keine offenen Getriebeteile.

    2) 1 Um der Zielgruppe etwas Verantwortung zu übertragen sollten IMHO Bausätze geliefert werden auch wenn's der RTR Philosophie wiederspricht. Somit wären schlampige Montagen, die dadurch verursachten Schäden und damit verbundene Ersatzteilkosten kein Grund mehr den "Anfänger" dazu zu bringen das Hobby wieder an den Nagel zu hängen.

    3) 1 Evtl. 40MHz satt der meißt üblichen 27MHz, Ladebuchse und Expo.

    4) 2 Ausreichend dimensioniert und zumindest Metallgetriebe auf Lenkung.

    5) 3 Einstellbarkeit, Grundeinstellung mit in der Anleitung empfohlenen Sprit sollte gegeben sein. Anleitung zur nachherigen Justierung. Haltbarkeit auch des Seilzuges.

    6) 1 muß IMHO nicht enthalten sein.

    7) 2 Bei möglichst einheitlichen Schrauben(2 und 2,5mm INBUS) wäre das Werkzeugthema auch weitestgehend erledigt.

    Gesamt 13 Punkte


    _________________
    Gruß Günter

    XB8 TQ(R)//RB WS7II X3//Sanwa M11
    Nach oben
    papa baer
    neu hier



    Anmeldedatum: 24.01.2007
    Beiträge: 6

    BeitragVerfasst am: 30.01.2007, 21:19    Titel: Re: Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig?
    Hallo,
    ich bin neu im Forum, Hobbyfahrer und nur auf Parkplatz. Einstieg Sommer 06, Alter 59 und der typische RTR Einsteiger, habe allerdings schon eine MPX Funke.
    Modelle 1:10, Cen TR4, Mugen MSX3, Kyosho V one S III, Inferno TR15.

    1) 3 sollte schon robust sein, RTR ist ja überwiegend für Anfänger gedacht.

    2) 3 Schrauben sollten alle gesichert sein.

    3) 3 40Mhz statt der billigen 27 Mhz, gibt gerade auf Supermarkt-Parkplätzen mehr Sicherheit (z.B. Störungen durch Alarmanlagen), Failsafe ist für viele ein Fremdwort.

    4) 3 sollten wie gueee schreibt, ausreichend dimensioniert sein.

    5) 3 sollte eine gute Grundeinstellung haben, gute Anleitung
    zur Einstellung eines Nitro sollte beiliegen um das Erfolgserlebnis nicht gleich wieder zu trüben

    6) 1 hat sowieso jeder, das nötigste liegt ja bei.



    _________________
    [VERBORGEN]
    Nach oben
    XChrisX
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 30.06.2004
    Beiträge: 197
    Wohnort: Klagenfurt/Kärnten

    BeitragVerfasst am: 31.01.2007, 18:28    Titel: Re: Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig?
    Hi!
    Freut mich, das sich auch "ältere" Semester diesem Hobby zuwenden.Meiner Erfahrung nach wird dieses Hobby von den meisten älteren Menschen eher als Spielzeug belächelt.
    Weiter so!
    mfg
    _________________
    Kyosho MP777Sp1/Kyosho MP7.5/X-RAY XB8/
    Motor:bei allen OS V-spec
    Gesteuert von:Spektrum DX3.0
    Nach oben
    magic
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 20.04.2006
    Beiträge: 43

    BeitragVerfasst am: 31.01.2007, 21:13    Titel: Re: Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig?
    Dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben,ich beziehe mich aber auf Anfänger Anforderungen die ich früher bei einem RTR hatte:=)

    1. Chassis-Ausstattung

    Dichte Dämpfer,Antriebstrang sollte halten etc....eben stabil sein es gibt nicht ärgerliches wenn auf dem Parkplatz Auto kaputt geht,somit verliert man schnell die Lust am Modellbau.

    2. Chassis-Montagequalität

    Kann eigentlich relativ egal sein.die Montagequali bei heutigen RTRs kann man nicht meckern.

    3. Fernsteuerung (alles, was über das "Standardmodell" ohne Ladebuchse, aber mit Trimmer und Lenkwegsbegrenzung hinaus geht)

    Auch egal,will ja nur fahren...einstellen kann ich später

    4. Servos (Metallgetriebe, fürs Modell gute Stellkraft)

    nicht nötig,standardservos sind ausreichen,zumindest die Traxxas

    5. Motor (Zuverlässigkeit, Leistung)

    Zuverlässigkeit an oberster Stelle,Leistung kann ruhig weniger sein solang alles hält.

    6. Zubehör (Werkzeug, Verbrennerkomponenten)

    Auf jeden Fall alles an Zubehör das man für einen erfolgreichen Start braucht,Traxxas ist ein gutes Vorbild
    Nach oben
    MBS Dav!d
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 05.04.2003
    Beiträge: 382

    BeitragVerfasst am: 17.03.2007, 12:28    Titel: Re: Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig?
    Hi,

    Chassis-Ausstattung: 2
    Es sollte schon nicht nur absolutes Billigstmaterial verbaut werden, hin und wieder freut man sich auch, wenn statt einer 1mm Aluplatte eine GUTE Kunststoffplatte als RC-Platte herhält. Zum Beispiel. Reifen sollten LEICHT sein.

    Montagequalität: 1
    Absolut unwichtig wie ich finde, heutzutage kann man wirklich nicht mehr meckern, auf die Kontrolle von Metall-Metall Verschraubungen wird in 70% der Anleitungen hingewiesen.

    RC-Anlage: 2
    Ich persönlich brauch net mehr als die original Traxxas 3-Kanal. Ganz ehrlich. Hab mir trotzdem die Multiplex Proficar gekauft. Ne aber im Ernst - solange ich die Frequenzen mittels Quarz wechseln kann und Standgas sowie Lenkung einstellen kann, passt alles. Meine Meinung.

    Servos: 3
    Finde ich absolut wichtig, Servos sollte auch bei RTR Modellen mit zumindest 6kg Stellkraft auf der Lenkung vorhanden sein. Die Traxxas-original sind zwar ausreichend, aber naja. Bissi mehr wäre toll.

    Motor/Leistung: 3
    Sehr wichtig. Zuverlässigkeit und Unkompliziertheit sollten seitens der Hersteller größere Beachtung geschenkt werden. Leistung darf ruhig auch etwas mehr sein - hab ich die Wahl zwischen einem X-Race (Conrad) mit 3ccm Hubraum, der mich 130 Euro kostet, und einem OS Max mit 3ccm Hubraum, der 110 kostet, naja dann weiß ich was ich nehme. Leistung muss nicht immer teurer sein. Halten sollte aber natürlich auch alles, nicht, dass nach 5 Litern die Diffs oder Wellen hopps gehen.

    Zubehör: 1
    Unwichtig. Es gibt Leute, die habens nicht, die müssen es halt dazukaufen. Ist ja net viel. Spritflasche, Akkus, Glüher, Ladegerät... Es kaufen schließlich auch Leute RTR Modelle, die bereits einen Keller voll Zubehör besitzen.

    mfg David
    Nach oben
    prronto
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 21.03.2007
    Beiträge: 186
    Wohnort: Bruck/Leitha

    BeitragVerfasst am: 21.03.2007, 21:07    Titel: Re: Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig?
    1. 3 Ich möchte halt schon die Möglichkeit haben auch aus einem RTR mit Tuningteilen ein halbwegs konkurenzfähiges Auto zu bauen.
    2. 2Mir persönlich nicht soo wichtig, da ich sowieso mal bevor das Auto richtig hergenommen wird mal durchgecheckt wird. Das werden viele andere sicher nicht so sehen.
    3. 1 Puh, schwer ich denke da brauchts beim RTR nix besonderes. Wer mehr will besorgt sich ohnehin was anderes und für den Anfang reichts ja in jedem Fall.
    4. 2 die Stellkraft ist mir persönl. am wichtigsten.
    5. 2 Zuverlässigkeit ist imho der KO Faktor, Leistung natürlich auch wichtig aber ich erwarte mir da keine High End Dinger im RTR
    6. 2 auch schwer, ich denke es sollte halt zumindest reichen um mal die Räder bzw. div. Deckel abschrauben kann. Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass es jemanden gibt, der sich ein RC Auto kauft und keinen Schraubenzieher oder ähnliches hat..... Ich hab mir aber schon mal einen Glühkerzenstecker für RTR Verbrenner gewünscht als ich meinen 1. geliefert bekommen habe und nicht sofort losdüsen konnte. Denke da bin ich nicht der erste gewesen.......
    Nach oben
    Gablitzer Gerhard
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 10.07.2006
    Beiträge: 340
    Wohnort: Gablitz

    BeitragVerfasst am: 10.10.2007, 21:18    Titel: Werkzeug
    Ich finde, dass auf Torxkopfschrauben umgestiegen werden sollte.
    1) die entsprechenden Schraubendreher und Bits sind überall verfügbar
    2) Kann man bei Torx wesentlich mehr Drehmoment übertragen ohne zu nudeln. Das hilft besonders beim öffnen festsitzender Schrauben.
    3)Auch billige Torx-Schraubendreher vernudeln sich nicht so leicht wie Imbus.

    Achten sollten die Hersteller allersings ob sie metrische oder zöllige Torxschrauben einsetzen, da gerade bei kleinen größen der Unterschied gering ist aber die Vorteile der Haltbarkeit im A. sind.

    Auch finde ich mittlerweile, dass entweder guter Kunststoff oder ordentliches Alu eingesetzt werden sollte. Die vielfach eingesetzten Aluguss-Teile (ich glaube Speauker nennt man das) sind viel zu spröde und bringe daher absolut keinen Vorteil gegenüber den Kunststoffteilen.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Verbrenner-Modelle » Einsteiger! Was ist euch am RTR wichtig? » Gehe zu Seite 1, 2  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Wieder Einsteiger mit Sohnemann stefan1980 11 01.05.2017, 13:36
    Keine neuen Beiträge Aktuelle Truggy Einsteiger Tipps? Dreggisch 7 16.11.2016, 16:33
    Keine neuen Beiträge Geht es euch auch so? Unser Hobby wird zu teuer! Hellfish 10 06.07.2016, 09:19
    Keine neuen Beiträge Einsteiger tuning 2wd Drakoz 2 31.05.2016, 08:33
    Keine neuen Beiträge Einsteiger braucht Kaufberatung Servo und Akku FL-Racingteam 2 08.03.2016, 13:32

    » offroad-CULT:  Impressum