RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Eure Erfahrungen und Meinungen sind gefragt

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Eure Erfahrungen und Meinungen sind gefragt » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 440

    BeitragVerfasst am: 08.12.2015, 20:08    Titel:
    Ich habe mir mal (zum Glück nur) einen von denen gekauft - und nein, es ist keine Kappe.
    Nach oben
    Giant
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 04.12.2015
    Beiträge: 43

    BeitragVerfasst am: 08.12.2015, 20:16    Titel:
    Ok wenn das so ist dann werde ich da wohl andere suchen
    Welche verwendest du ?
    Oder kannst du noch andere empfelen?

    Danke schon einmal
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 08.12.2015, 21:30    Titel:
    mich wrden auch welche mit ner "drehkappe" interessieren.
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 440

    BeitragVerfasst am: 08.12.2015, 21:36    Titel:
    Ich hatte mir mal von Ansmann welche gekauft, waren nebenbei auch von ganz brauchbarer Qualität.

    Sucht mal nach #554850039 und Ansmann, dann solltet ihr ein entsprechendes Beispiel finden.

    Gibt aber natürlich noch reichlich Alternativen auch mit angenehm abgerundetem Ende, das dann zwar nicht mitdreht, aber wenigstens keinen Tunnel durch den Handrücken bohrt bei Benutzung.
    Nach oben
    Giant
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 04.12.2015
    Beiträge: 43

    BeitragVerfasst am: 08.12.2015, 22:22    Titel:
    Also ich denke ich nehme mal die EDS da die ja anscheinend eine sehr gute quali haben und vom preisher denke ich mal sind diese auch noch im Rahmen.

    Was sollte ich vlt noch zusätzlich kaufen für das Auto ,Wartung und Lipo überwachung?
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 09.12.2015, 10:53    Titel:
    BeeBop hat Folgendes geschrieben:
    Ich hatte mir mal von Ansmann welche gekauft, waren nebenbei auch von ganz brauchbarer Qualität.

    Sucht mal nach #554850039 und Ansmann, dann solltet ihr ein entsprechendes Beispiel finden.

    Gibt aber natürlich noch reichlich Alternativen auch mit angenehm abgerundetem Ende, das dann zwar nicht mitdreht, aber wenigstens keinen Tunnel durch den Handrücken bohrt bei Benutzung.


    ah okay, JETZT versteh ich dich, die endkappe haben die EDS ja drauf, die Arrowmax und Hudy auch. Ohne wäre, da geb ich dir recht, echt nicht so toll zu arbeiten.
    Nach oben
    Giant
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 04.12.2015
    Beiträge: 43

    BeitragVerfasst am: 09.12.2015, 18:38    Titel:
    Da das mit den Inbusschlüsseln denke ich mal geklärt hatt habe ich jetzt noch eine Frage was ist an zubeör noch Sinnvoll?(Lipo pflege , Auto pflege usw ich hoffe oder denkt ihr wisst was ich meine)

    Danke schon mal im Vorraus

    Edit:
    Sollte ich mir noch neue Reifen und 17mm Radmitnehmer mit bestellen oder die 12mm lassen?
    Welches Ladegerät ist sinvoll und wieviele und welche lipos soll ich mir kaufen?
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 10.12.2015, 11:13    Titel:
    Ladegerät ist immer eine wichtige Sache, da ist Budget ein grosses thema.
    ich habe z.B. 2 kleine Graupner Ultramat 14plus, die sind zum Laden usw top. preislich liegen die neu bei um 45€. Leider haben die keinen Storage (Aufbewahrungsmodus) oder Endlademodus- dafür habe ich aber noch das Ultramat 18.
    Nach oben
    BeeBop
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 06.06.2010
    Beiträge: 440

    BeitragVerfasst am: 10.12.2015, 11:46    Titel:
    Das 16Plus hat auch bereits eine Lagerfunktion.

    Wichtig ist bei Ladern besonders, dass sie einen möglichst hohen Balancierstrom bereitstellen.
    Versuche mal, einen mit mind. 500 mA zu bekommen, das verkürzt die Ladezeiten teilweise ganz erheblich.
    Nach oben
    Giant
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 04.12.2015
    Beiträge: 43

    BeitragVerfasst am: 10.12.2015, 20:01    Titel:
    Ok und gibte es Lädegerate die das genannte könnten und vom Preis her noch so bei max 60€ liegen oder gibt es das nicht?
    Und was sollte ich unbedingt haben an ausstadtung den ich möchte als Anfänger keine 100€ und mehr für ein Ladegerät ausgeben!! Confused
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Einsteigerberatung » Eure Erfahrungen und Meinungen sind gefragt » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Erfahrungen zu Team Orion VST2 Pro 690 Mg 2100kv Motor gesi 2 29.12.2016, 13:26
    Keine neuen Beiträge Desert fox von Hk gibt's da Erfahrungen bzw. Meinungen dazu Knödel 5 15.05.2016, 11:18
    Keine neuen Beiträge Reely Dune Fighter Erfahrungen SepplMatze 8 04.05.2016, 11:15
    Keine neuen Beiträge Tekno EB48SL Erfahrungen mit 4S fredykeks 0 06.12.2015, 15:32
    Keine neuen Beiträge Lasst Eure Trucks etc nicht auf dem Parket stehen: Axelmuc 6 19.06.2015, 17:07

    » offroad-CULT:  Impressum