RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Gesichter des (Modellbau-)Todes :-)

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Show Off! » Gesichter des (Modellbau-)Todes :-) » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 77, 78, 79  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    nikolaus-12
    Gast






    BeitragVerfasst am: 13.10.2009, 11:23    Titel:
    opas gibts Laughing
    Nach oben
    MoFlow
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.02.2009
    Beiträge: 2059

    BeitragVerfasst am: 13.10.2009, 11:37    Titel:
    Der hat doch n Schaden -.-

    Aber sollte echt froh sein dass der Baja bremsen konnte ... das täte g´scheit weh. Wie viel wiegt denn deiner silex?
    Nach oben
    silex
    Moderator



    Anmeldedatum: 06.02.2009
    Beiträge: 1439
    Wohnort: Dresden

    BeitragVerfasst am: 13.10.2009, 16:16    Titel:
    hey Mo!

    naja, ca 1800 bis 1900 g. is nich allzu viel, aber die geschwindigkeit machts. bei 70 kmh macht das ungefähr 44 Kilo aufprallwucht. ich will noch hinzufügen dass ich ihn mehrmals gefragt habe ob alles in ordnung ist, aber wie gesagt, er ist ja schon kurze zeit später wieder über die bahn gewackelt... also gings ihm gut

    ich vermute, da ich ohne frontrammer fahre, dass der gesamte schwung über die Bodenplatte in seine schuhsohle rein ist. da wird er nix abbkommen haben.
    _________________
    Nach oben
    MoFlow
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.02.2009
    Beiträge: 2059

    BeitragVerfasst am: 13.10.2009, 16:55    Titel:
    Was mich aber wundert is dass die Karo so zerfetzt ist. Dasi st bei mir noch nie passiert und ich habe das erst 1 Mal gesehn...bei nem Kumpel. Dessen Ford GT Karo (Reely Very Happy) ist auch so zersplittert...

    Bei dem Baja wär es schon schlimm gewesen, weil der ja relativ viel Bodenfreiheit hat (im Vergleich zum Onroader) und somit wahrscheinlich genau in den Knöchel gefahren wäre. Ich denke der Knöchel wäre zerschmettert worden und dem Mann hätts einfach die Beine weggezogen...

    Wie alt war der "Opa" denn? Wenn der das ernsthaft nicht gemerkt hat muss er ja ziemlich vergreist sein Shocked
    Nach oben
    himura
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 05.08.2008
    Beiträge: 214
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 13.10.2009, 17:23    Titel:
    oder hatte ein Holzbein Wink
    Nach oben
    silex
    Moderator



    Anmeldedatum: 06.02.2009
    Beiträge: 1439
    Wohnort: Dresden

    BeitragVerfasst am: 13.10.2009, 19:10    Titel:
    ich schätze er ist so um die 70 gewesen... und hatte kein holzbein, das hätte anders ausgesehen. aber anscheinend war er schon ein wenig, sagen wir mal senil.. mehr sag ich mal lieber nicht mehr dazu.

    Die karo ist übrigens die HPI karo. sie ist zwar schon alt, aber sonst war sie an der front komplett heil. also kein vorbruch oder so. normaler weiße passiert sowas nur wenn polycarbonat mit verdünnung oder ähnlichem in berührung kommt. da wird das zeug so spröde wie glas.
    _________________
    Nach oben
    Sascha268
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 19.06.2008
    Beiträge: 950
    Wohnort: Filderstadt

    BeitragVerfasst am: 16.10.2009, 22:58    Titel:
    Meine Bilder des Todes haben nichts direkt mit Modellbau zu tun, aber sehen trotzdem schrecklich aus:








    Ist sowas einem von euch schonmal passiert? Ich hatte den Lötkolben auf höchste Temperatur gestellt und drücke etwas stärker drauf und auf einmal bricht der ab. Die Lötspitze ist total verbogen und der Kolben einfach abgebrochen...

    ich hab echt keine Ahnung wie das passiert ist.
    Bis jetzt hat er solche Belastungen durchgehalten aber eben nicht bei voller Temperatur.
    Nach oben
    Men_TOS
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 14.09.2008
    Beiträge: 1184

    BeitragVerfasst am: 17.10.2009, 11:54    Titel:
    ...das ist doch so ein 15ERuro Lötkolben?
    Solange es kein Weller Lötkolben mit Temperaturregler ist nicht so tragisch (~100Euro)
    _________________
    Nach oben
    Sascha268
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 19.06.2008
    Beiträge: 950
    Wohnort: Filderstadt

    BeitragVerfasst am: 17.10.2009, 12:02    Titel:
    jop war ein ganz billiger
    jetzt hol ich mir nen Neuen. Ich weis allerdings nicht was für einen. Ich will halt auch nciht zu viel kohle ausgeben.
    Nach oben
    Slipknot
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 07.09.2009
    Beiträge: 146

    BeitragVerfasst am: 17.10.2009, 17:11    Titel:
    >Ich will halt auch nciht zu viel kohle ausgeben.

    Im Modellbau sparst du gar nix (wie in anderen Branchen auch). Für mehr Kohle bekommst in der Regel auch was geboten, sonst wäre es ein Apfel Birnen Vergleich.
    _________________
    HPI Baja@HARM HRP 03 Zenoah 26ccm
    HPI Hellfire@OS Vspec 21
    X-Ray XT8@Mamba 2200kV (RC Monster Conversion)
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Show Off! » Gesichter des (Modellbau-)Todes :-) » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 77, 78, 79  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Wohin geht die Reise im RC-Car-Modellbau? Wu134 18 25.03.2017, 14:51
    Keine neuen Beiträge Erlebniswelt Modellbau - Messe Kassel 2016 IDECON 0 04.01.2016, 14:18
    Keine neuen Beiträge Erlebniswelt Modellbau 2016 IDECON 0 16.10.2015, 08:32
    Keine neuen Beiträge Neues Antriebskonzept wann kommt es im Modellbau Knödel 1 02.04.2015, 21:22
    Keine neuen Beiträge Erlebniswelt Modellbau Messe Erfurt 2015 IDECON 0 20.01.2015, 16:12

    » offroad-CULT:  Impressum