RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

GESUCHT: RC-Unwort des Jahres 2015

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » GESUCHT: RC-Unwort des Jahres 2015 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4514
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 20.10.2015, 20:20    Titel:
    Die Franzosen gehen auch strikt gegen Dialekte im eigenen Land vor. Da wurden die Bewohner ganzer Landstriche in der Schulzeit umerzogen.
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 20.10.2015, 22:26    Titel:
    das klingt lustig Very Happy
    Nach oben
    farkas
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.06.2006
    Beiträge: 168

    BeitragVerfasst am: 20.10.2015, 23:30    Titel:
    soundmaster hat Folgendes geschrieben:

    Danke für das Feedback. Werde ich versuchen. Achso sorry ich meine Rückmeldung.
    Hoppala habe ich "sorry" geschrieben ich meine natürlich. tut mir leid.
    Laughing Laughing Laughing


    Ja bitte,immer gerne wieder,-auch wenn`s in falschen Hals rutscht.Wink

    Is wie im richtgem Leben-a jeda wira ko...... Sad
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 23.10.2015, 21:14    Titel:
    Für mich: "schwimmende Servohalterung" /oder auch Motorhalterung und was sonst noch so schwimmen kann Laughing
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    knork
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.10.2011
    Beiträge: 606

    BeitragVerfasst am: 24.10.2015, 12:21    Titel:
    Ganz klar! Schalterhalter! Very Happy
    AAaaaaah. Denglish geht auch. Also dann auf jeden Fall:
    "Kitchenroll" für Küchenrolle. "Plies giv mieh a schit of kidschenrohl"
    Das sind übrigens eigene Wortschöpfungen, die jederzeit für bessere Laune im Fahrerlager sorgen.
    "After that...." ... "Arschloch, das!"
    _________________
    Dieser Beitrag ist das Ergebnis purer Langerweile...
    OLC ... der Oberlausitzcup!
    OLC auf facebook!
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 549
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 10.12.2015, 03:02    Titel:
    Nett, Anglizismen im RC-Bereich & dann falsch formuliert/geschrieben.

    Wie etwa 'Bulkhead'. Spritzwand geht auch.
    Oder 'Slipper', mir wäre Rutschkupplung lieber. War der Term 'Bashen'
    schon mal als Unwort favorisiert?

    Unboxing, Diversity für Antennendiversität, ein Cup wird zum Outdrive, Back zur Plate. Das Präservativ aus Latex für die Dämpferstange kommt als Shockboot, aus Überzieher für den Selbigen wird Shocksock. Ein traumatisierter Strumpf für die Nichteingeweihten des RC-Universum.

    Der beste -oder je nachdem- schlimmste Fundus an Unwörtern kann man den vielen
    YouTube-Beiträgen entnehmen.
    Aber auch der Conrad mit seinen beknackten Modellbezeichnungen wie 'Red Tanga' oder Nitro Killer wäre ein Kandidat..

    Der momentane Zeitgeist grenzt ein fast in die rechte Ecke, sofern man gegen die Verhuntzung der deutschen Sprache angeht. Alleine dieses Kiezdeutsch; 'ey digga fahrn altona' oder 'gib kippe du opfa'.
    Aus Gründen der Pietät übersetzte ich das lieber nicht.
    Der politische Rechtsruck um D ist unter anderem jenen 'Politikern' zu verdanken, die Jahrzehnte lang tatenlos zugeschaut haben.
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 10.12.2015, 12:42    Titel:
    Wieso Slipper?

    Bei uns heißt das Schlüppa Laughing
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    FlyingGekko
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 01.06.2003
    Beiträge: 4514
    Wohnort: Linz/ Urfahr

    BeitragVerfasst am: 10.12.2015, 14:52    Titel:
    Freind hat Folgendes geschrieben:
    Der momentane Zeitgeist grenzt ein fast in die rechte Ecke, sofern man gegen die Verhuntzung der deutschen Sprache angeht. Alleine dieses Kiezdeutsch; 'ey digga fahrn altona' oder 'gib kippe du opfa'.
    Aus Gründen der Pietät übersetzte ich das lieber nicht.
    Der politische Rechtsruck um D ist unter anderem jenen 'Politikern' zu verdanken, die Jahrzehnte lang tatenlos zugeschaut haben.


    Es ist eben vorallem in rechten Kreisen üblich, sich an Handlungsweisen zu stören oder diese gar regulieren bzw. verbieten zu wollen, welche eigentlich in die Freiheit jedes einzelnen Individuums fallen.

    Dazu gehört eben z.B. Sprache.

    Und auch die Angst vor der Veränderung (was gerne mit dem Begriff konservativ verharmlost wird) ist auch nicht selten in rechten Kreisen.

    mfg

    Stephan
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 472

    BeitragVerfasst am: 10.12.2015, 15:21    Titel:
    jaja... immer haue gegen "Rechts"... dabei wird aber immer vergessen oder gar absichtlich unterschlagen dass "die Linken" den gleichen Mist einfach ins andere Extreme ziehen.

    Da ist keiner auch auch nur nen Dreck besser als der Andere...


    und jetzt wärs schön wenn das Forum bzw. das Thema sich wieder ums Hobby dreht.
    Von der politischen Scheisse liesst man in den Medien schon mehr als genug. Danke Angela!
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 549
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 16.12.2015, 07:53    Titel:
    FlyingGekko hat Folgendes geschrieben:
    Freind hat Folgendes geschrieben:
    Der momentane Zeitgeist grenzt ein fast in die rechte Ecke, sofern man gegen die Verhuntzung der deutschen Sprache angeht. Alleine dieses Kiezdeutsch; 'ey digga fahrn altona' oder 'gib kippe du opfa'.
    Aus Gründen der Pietät übersetzte ich das lieber nicht.
    Der politische Rechtsruck um D ist unter anderem jenen 'Politikern' zu verdanken, die Jahrzehnte lang tatenlos zugeschaut haben.


    Es ist eben vorallem in rechten Kreisen üblich, sich an Handlungsweisen zu stören oder diese gar regulieren bzw. verbieten zu wollen, welche eigentlich in die Freiheit jedes einzelnen Individuums fallen.
    Dazu gehört eben z.B. Sprache.
    Und auch die Angst vor der Veränderung (was gerne mit dem Begriff konservativ verharmlost wird) ist auch nicht selten in rechten Kreisen.
    mfg
    Stephan


    Nun, die Scharia wäre eine dieser Handlungsweisen. Lehn ich entschieden ab, ebenfalls Hassprediger oder religiöse Fanatiker.
    Als Atheist wäre ich der Gipfel an "Ungläubigkeit"..

    Es geht weniger um den Jargon, als um den Inhalt, der sehr oft von gewissen Gruppen zunehmend aggressiver wird, worauf wiederum Taten folgen, die einfach unakzeptabel sind, etwa im Salafistenumfeld. Wie man negative 'Veränderungen' wahrnimmt, hängt vom Umfeld, dessen Migrationsdichte/willen bzw. der regionalen geistigen Kaste ab, der Bildungsgrad etc. Bei anderer Sichtweise die Nazikeule zu schwingen,
    ist zu simpel, abgedroschen&Gleichwegs reaktionär.
    Die (wir) Punks vor bald 40 Jahren waren dagegen sprichwörtlich ein Witz.
    --------------------------------------------------------------------
    Topic> Bashen, abgeleitet von bashing, to bash, bashes - Aufschlagen, schlagen, verkloppen, prellen, mobben usw.
    Wagen schlägt beim fahren hart auf= Bashing. Das Unwort könnte auch
    einfach 'RTR' oder 'Benziner', für den 5.2 Losi-Verbrenner, herhalten.

    Weil es Irreführend ist, einen klassischen Methan-Glühzünder mit Fremdzündung in einem Topf
    mit einem Ottomotor zu werfen. Weil sich in den letzten Jahren in der Szene -leider- nicht sehr viel getan oder verändert hat, macht es nicht leichter, das RC-Unwort für 2015 zu präsentieren.
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Offtopic - Plauderecke » GESUCHT: RC-Unwort des Jahres 2015 » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Atos Regler gesucht: Match und Alpha, Car-Version gesi 0 07.10.2017, 20:49
    Keine neuen Beiträge Truggy im Bereich 1:14-1:18 gesucht slashtiger 7 08.03.2017, 16:12
    Keine neuen Beiträge Wraith Regler gesucht brushed und brushless Rusty 8 30.08.2016, 16:01
    Keine neuen Beiträge RC Tracktool gesucht ThorstenV 5 28.05.2016, 08:27
    Keine neuen Beiträge Xray Buggy 1:8 Fahrer gesucht.. Muck4370 4 22.05.2016, 16:15

    » offroad-CULT:  Impressum