RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Hawk's Scale Summit..

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Hawk's Scale Summit.. » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 16, 17, 18  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 03.05.2014, 14:23    Titel:
    oh sorry, dass habe ich in der Euphorie mal wieder vergessen...die Flasche sieht zwar schon wieder etwas anders aus, aber der Rest steht bei mir auch drauf und die Farbe der Flasche stimmt auch.

    http://trucks-and-details.de/markt-news/pattex-spezialkleber-modellbau-plastik/

    einzig mit der Mikrodosiernadel dazu bin ich wohl zu doof, denn da kann ich drücken und warten, da kommt nichts durch. Daher nehme ich die immer raus, lass den Kleber einfach auf die Kanten laufen und gut, geht eh schneller. Aber interessant wäre es ja schon für manche engen Stellen, wenn ich wüsste, wie ich durch das dünne Rörchen etwas durch bekomme...

    Die Lücken füllt der übrigens auch gut aus, wenn ich die Teile zusammen habe und 5 min. gewartet, dann lasse ich einfach von der anderen Seite noch mal den Kleber in die Ecke oder längs der Teile laufen, geht wirklich astrein mit dem Kleber...wie gesagt, ich habe es vorher mit 3 anderen und einem Sekundenkleber gemacht, aber das konnte man alles irgendwie vergessen.
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.05.2014, 14:41    Titel:
    Cool - muss ich mir mal besorgen das Zeug Wink
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 03.05.2014, 17:06    Titel:
    Teil 2
    Test mit 10 cm Lautsprecher..da kommt aber später noch Wolle in das fertige Gehäuse..


    passt alles..









    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 03.05.2014, 20:16    Titel:
    Teil 3..

    So die Kästen sind endlich fertig...ich musste auch beide verschieden bauen..




    hier sieht man jetzt gut, warum ich soviel Platz brauchte...


    hehe, fette Auspuffrohre....


    und jetzt geht es in den 2. Stock...


    bisher läuft noch alles so wie geplant...


    das war es für's erste wieder..
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.05.2014, 20:29    Titel:
    Jetzt mal eine ganz blöde Frage: Wozu brauchst du diese grossen Boxen in Stereo in deinem Fahrzeug?
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 03.05.2014, 20:35    Titel:
    Es gibt ja keine blöden Fragen....

    Der Clou ist, ich habe ja nicht nur ein Soundmodul da dran (da denke ich sogar, dass es einem schnell auf den Geist geht, wenn es zu laut ist), sondern auch noch einen per Funk zu steuernden MP3 Player inkl. Radio zusammen geschaltet.
    Ich könnte also sogar während das Soundmodul seine Geräusche macht, das Radio gleichzeitig laufen lassen.
    Habe ich mir extra von Benedini noch so schalten lassen...wie das nacher real klingt ist natürlich eine andere Sache. Oder eben ob es einem nicht schnell nervt...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 03.05.2014, 20:48    Titel:
    Auf jeden Fall einzigartig Wink
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 14.05.2014, 18:34    Titel:
    mal schnell 2 kleine Halteplatten geschnitzt...


    an dem Kopf der Servogestänge geklebt...


    und halter für Minischalter angepasst...


    so kann ich dann eine LED zur Kontrolle für die eingeschalteten Sperren am Auto anbringen. Durch die Fly Sky Funke sehe ich sonst leider nicht, ob die Sperren an oder ausgeschaltet sind..

    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 25.05.2014, 17:30    Titel:
    Da die Zeit langsam drängt, und mir nichts besseres eingefallen ist, habe ich die Akkubox erst mal so gebaut. Sie ist sehr stabil, sitzt mit 2 Schrauben auf der vorderen Konstruktion und somit kann ich bei Reparaturen mit nur 4 leicht zugänglichen Schrauben das gesamte Konstrukt abnehmen. Nebenbei ist der Schwerpunkt auch schön weit vorne...







    Nun muss ich mich leider die Tage dazu motivieren, an die Elektrik und Verkabelung zu gehen, keine Ahnung, ob ich das Teil wieder in Gang bekomme...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    Offroad Hawk
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 02.06.2011
    Beiträge: 673
    Wohnort: Thedinghausen

    BeitragVerfasst am: 07.06.2014, 18:26    Titel:
    Heute habe ich mich endlich überwunden, die Elektrik wieder anzuschliessen.
    Das gute war, draussen ist es eh zu warm, da konnte ich schön im Keller bei 20° basteln.

    Ich hatte ein paar mal den Überblick verloren, aber irgendwie habe ich es dann doch hinbekommen.

    Allerdings wäre mir beinahe irgendwas abgeraucht, weil ich den Adapter von den beiden Akkus zu den beiden Reglern scheinbar falsch angeklemmt hatte.
    Zum Glück habe ich nach kurzer Zeit (besser aus allgemeiner Angst vor Strom) noch mal die Kabel angefasst. Die vom rechten Regler waren schon warm und der eine Akku schon heiss!

    Also lange überlegt, noch mehr Angst und anders angeklemmt, dann ging es.

    Hier nun ein paar Bilder, wie das ganze dann zusammengebaut aussieht. Ich muss noch ein paar mehr Kabel ziehen für die LED's (aber da habe ich jetzt wirklich keinen Überblick mehr wie das geht, daher lasse ich das wohl bis nach dem Treffen weg).

    Dafür geht alles andere wieder erwarten gut. Das Soundmodul reagiert auf den Dekoder (so kann ich 12 Schalterstellungen simulieren), und ich kann gleichzeitig das Radio/MP3 Player per Funk anstellen und beide Lautstärken sogar getrennt regeln!

    Diese Lösung finde ich genial, die Akku's können nirgends rausrutschen, da ich überall kleine Begrenzungen eingebaut habe, und ich brauche nur das Klettband locker anlegen.


    Wie man sieht, der Platz auf dem breiten Chassis ist voll ausgenutzt..


    Das Gewicht ist in Längsrichtung beidseitig ausgependelt, und vorne spürbar höher. So sollte es auch sein beim Klettern..


    Für die Abdeckung muss ich mir noch was einfallen lassen, da es keine Eckigen Lautsprecherabdeckungen passend zu kaufen gibt...


    Hier mein Kabelgewusel, ein paar müssen da noch rein für die LED's...


    Der dritte Lipo (3S) ist für den Verstärker und den MP3 Player..da kommt aber ein größerer dran. Der hier war nur zum testen...


    Die erste Testfahrt im Garten war gut, alles funktioniert - ich muss nur noch die Lenkservos neu einstellen und das Servo für das Getriebe...
    P.S.
    Die Lenkkräfte sind jetzt sogar mit den Serienservos genial, der Grund ist die viel schmalere Spur, und die kleineren und schmaleren Reifen. Füllt sich an wie ein 30Kg Servo...
    _________________
    Gras wächst nur so schnell, wie es wächst -
    Egal, wie stark wir daran ziehen...
    --
    Traxxas E-Maxx
    Traxxas Summit
    Traxxas Summit (Hummit)
    Vaterra Glamis Fear
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Hawk's Scale Summit.. » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10 ... 16, 17, 18  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Summit Reifeneinsatz und Klener Schattenparker 8 27.01.2017, 22:02
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41
    Keine neuen Beiträge Summit LT Jeep FranzP 26 05.12.2016, 13:11
    Keine neuen Beiträge Summit Scorpion MK1 FranzP 57 17.11.2016, 21:41
    Keine neuen Beiträge Akkus und Summit Schacht FranzP 9 04.11.2016, 15:59

    » offroad-CULT:  Impressum