RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kaufberatung 1:10 4WD Buggy

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Kaufberatung 1:10 4WD Buggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Oehli
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 28.10.2004
    Beiträge: 24
    Wohnort: 90556 cadolzburg

    BeitragVerfasst am: 21.07.2015, 15:37    Titel:
    Ich fahr nun seit ca einem Jahr 2 TLR 22-4 und bin eigentlich ganz zuftieden. Wenn da nicht das kleine Riemenrad vom Freilauf zum vorderen Diff wäre. Es ist nämlich nach ca. 30Akkuladungen defekt. Und muss immer für 14€ mit samst dem Freilauf nach gekauft werden. Den forderten Riemen kann man auch nicht spannen Sad . Gibt es da eine kaufbare Lösung? Oder einen Bastelltip? Grüße aus Wachendorf, wo es mittlerweile eine richtig geile 1/10 Elektron Buggy Strecke gibt.
    Jörg
    Nach oben
    Oehli
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 28.10.2004
    Beiträge: 24
    Wohnort: 90556 cadolzburg

    BeitragVerfasst am: 21.07.2015, 15:37    Titel:
    Ich fahr nun seit ca einem Jahr 2 TLR 22-4 und bin eigentlich ganz zuftieden. Wenn da nicht das kleine Riemenrad vom Freilauf zum vorderen Diff wäre. Es ist nämlich nach ca. 30Akkuladungen defekt. Und muss immer für 14€ mit samst dem Freilauf nach gekauft werden. Den forderten Riemen kann man auch nicht spannen Sad . Gibt es da eine kaufbare Lösung? Oder einen Bastelltip? Grüße aus Wachendorf, wo es mittlerweile eine richtig geile 1/10 Elektron Buggy Strecke gibt.
    Jörg
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 21.07.2015, 23:20    Titel:
    Hey,
    was bedeutet den defekt? Abgenutzt?

    Es gibt jetzt neu von Losi http://www.redrc.net/2015/07/tlr-22-4-12-5-degree-c-hubs-front-belt-cover-set/#more-99446

    Das sollte dafür sorgen, dass der vordere Riemen straffer ist. 30 Akkuladungen finde ich aber voll in Ordnung, gerade bei scharfen Motoren. Fahre 6,5t und habe jetzt ca. 20 Akkuladungen. Bis jetzt läuft noch alles rund. Bin sehr zufrieden und Verschleißteile am 4WD Buggy sind einfach bei der Leistung nicht zu vermeiden Smile
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Kaufberatung 1:10 4WD Buggy » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Fragen zu 1:10er Buggy Blebbens 6 13.05.2017, 11:59
    Keine neuen Beiträge Kaufberatung Verbrenner bis 400 Euro Backfisch 7 03.05.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge Losi Desert Buggy XL-E othello 3 28.03.2017, 18:31
    Keine neuen Beiträge Tamiya DT-03 Fighter Buggy b.brain 6 10.02.2017, 15:48
    Keine neuen Beiträge Krick Raptor XB5 PRO Buggy 4WD RTR 26 ccm FranzP 1 12.12.2016, 14:30

    » offroad-CULT:  Impressum