RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 51, 52, 53  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2533
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 00:06    Titel:
    Ja klar, immer schön langsam Laughing ,mit einem VE .Wir können ja tauschen .nimmst mein Twin Force , der ist Langsamer Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 09.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 00:10    Titel:
    ich hab doch gar keinen VE, ist n Twin Force Rolling Eyes
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2533
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 00:15    Titel:
    Sorry , habe nur auf den BL Motor und den Neuen Rahmen geschaut Wink
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 09.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 00:20    Titel:
    Der Rahmen ist auch vom Twin, aber als Tuningversion, steifer und leichter Very Happy
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 00:28    Titel:
    Hey Diforce,

    das iss ne nette Idee. Ich hab ja vor die Seitlichen Rahmenteile aus Carbon nachzubauen. Leider ist meine Dekupiersäge verreckt und warte auf meine neue. Da werde ich mir auch Gedanken machen die Dämpfer fast senkrecht zu stellen. Leider habe ich beim VE keine möglichkeiten an den Achsen 2 Dämpfer zu befestigen. Deshalb wirds bei 1 Dämpfer bleiben. Ist der Twin nicht zu hart mit den Doppeldämpfern?
    Am Wochenende hab ich meine Diff`s zerlegt und mir aus gekauften Teilen aus der Bucht die Version mit 4 Kegelrädern gebastelt.

    Grüße an alle Maddyheizer vom Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    diforce
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 09.08.2009
    Beiträge: 369
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 00:33    Titel:
    Oh ja der wird hart, aber die Optik zählt Cool Beim Bashen wären die Senkrecht gestellten Dämpfer nciht empfehlenswert.

    Musste da auch bissel basteln um an der Achse 2 Dämpfer zu befestigen, da ich nirgends die originale Dämpferhalterung für die Achse her kriege (zumindest nicht günstig)
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 23.11.2011, 00:44    Titel:
    Es gibt in der Bucht ein Händler der verdonnert die Sachen für`n Ei und n Knopf. Vielleicht wirste da fündig. Du meist zum Rumbruzzeln haben senkrechte Dämpfer keinen Tauch? Das wär schade, denn es sieht guuuuut aus. Was ich auch empfehlen kann sind Radmitnehmer aus Alu, da hab ich das Gefühl das es nicht mehr so wabbelig ist. Im gegensatz zu meinem Neuzugang im Originalzustand wackeln die Räder kaum.
    Ich hab nämlich etwas sinnbefreit noch einen Maddy gekauft. Very Happy

    Klaus

    P.S. War grad noch mal im Keller und hab an meinem "DragStück" geguckt wegen den Dämpferaufnahmen. Menschenskinder, wie haste das gemacht? Question

    Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 24.11.2011, 23:02    Titel:
    Mal ne ganz andere Frage an Euch,

    ich war heute morgen mal in einer Sandgrube ein bisschen spielen.



    Wie macht Ihr eigendlich Eure Autos sauber?
    Nicht das ich ein Putzfimmel hab oder auf Trailer Queens stehe aber mein "Dragstück" könnte mal ne Reinigung vertragen.

    Mein Sohn hat nach langem rumdrucksen endlich damit rausgerückt das er sein LRP Shark18 und den Losi High Roller doof findet.
    Zitat: Ich will auch so ein tolles Auto haben wie Du! Die anderen die Ich habe sind so lahm!
    Das haut rein, denn ich hab in der Bucht ein zersemmelten LRP Buggy mit Brushless Set gekauft, damit wollte ich sein ATV pimpen.
    Jetzt überleg ich ob ich den 2ten Maddy mit nem harmloseren Motor entschärfe, damit er auch einen hat.
    Oder doch seinen pimpen? Hä? Alles quwerch....
    Irgendwie ist der Maddy zu brutal für meinen kurzen. Er ist ja erst 7.

    Oh man, da hab ich mir was eingebrockt. Confused

    Was habt Ihr dann für vorschläge?

    Es grüßt ein etwas ratloser Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    Franktrexse
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 21.01.2011
    Beiträge: 68

    BeitragVerfasst am: 24.11.2011, 23:44    Titel:
    Hallo,
    ich habe die extrem großvolumige Empfängerbox mal
    gegen was kleineres getauscht.

    Und dann will ich ab morgen mal sehen, ob der Mad Force VE auch
    "normal" Anfahren, und "richtig" Bremsen kann.
    Dafür kommt ein Mamba Monster Regler zum Einsatz.

    Und damit werde ich ihm nochmal "richtig" Beine ( mit 6s )
    machen.............
    Fürs Savöx Servo wurde eine Castle-Creations BEC verbaut.
    Grüße,
    Frank
    _________________
    Oakley Infiziert
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2533
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 24.11.2011, 23:54    Titel:
    Hast du da ein StahlHZ drin ; oder nur Kunststoff der so schimmert ? Wenn ja , wo hast das her ??
    Und bulli @ Elo kompl. raus , Servos ,Motor usw, ab in die Spülmaschiene ( wenn Frau nicht da ist Wink Laughing Laughing ). Wenn der Waschgang fertig ist, hast du ein Ladenneuen VE ! Mußt danach aber alle Lager ölen und die Zahnräder Fetten.
    Habe ich und andere schon öffter gemacht Laughing . So habe ich mein Savage auch wieder auf neu getrimmt .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 51, 52, 53  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Force wird von O.S hergestellt/Carson specter ?! jenske 4 18.09.2017, 14:40
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 16 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Lochabstand Hauptzahnrad Kyosho benötigt. Totto2010 1 12.11.2015, 14:35
    Keine neuen Beiträge Kyosho Ersatzteile? dieselbrother75 7 30.10.2015, 13:13
    Keine neuen Beiträge Kyosho FO-XX VE slipfinger 9 26.10.2015, 21:59

    » offroad-CULT:  Impressum