RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9 ... 51, 52, 53  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2532
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 01.12.2011, 19:49    Titel:
    Die Reifen habe Reifeneinlagen , aber sehr weiche . Am Mad Force ( nitro )
    ballonen die nicht sehr . Am Nitrosavage auch nicht . Aber wie es beim Flux ausieht , kann ich nicht sagen . Noch nicht . Aber sehr bald Laughing Laughing Wink . Es hat den Anschein , das das Profil falsch drauf ist , ist aber nicht so ! Wenn so im Sand gefahren wird , beißen sie die Reifen besser fest !
    So wie bei einem Bauer , der sein Acker Pflügen will . Da wird auch öfter mal das Profil ( Rad gewechselt ) so bekommt man auf nassen oder schmierigen Untergrund mehr Kraft drauf und sie drehen nicht so schnell durch !
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    DerRaser
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.10.2011
    Beiträge: 134
    Wohnort: Bayern

    BeitragVerfasst am: 02.12.2011, 17:05    Titel:
    Dadurch machen halt eigentlich die Reifen schneller zu..., aber war eigentlich eh mehr als Spaß der Kommentar Very Happy
    Bin schon gespannt wie die sich aufm Savage machen werden.
    Hab mir erst in der Bucht ne Karo vom Mad Force geholt, weil ich die voll Retro finde Wink Mußte nur neue Löcher Bohren.
    _________________
    Savage Flux HP Brushless (2x PICHLER 2s 7,4V 6500mAh 25/50C...2x3s 11,1V 6000mAh 45C Orion)

    Carson Raptor Unlimited, LRP Z28 4.6cc Spec3 Ems
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 03.12.2011, 14:19    Titel:
    Hi Raser und Jens,

    mit den Reifen habt Ihr beide recht. Auf meinem "Dragstück" habe ich die bewusst umgedreht wegen dem Grip, auf meinem zweit Maddy wars eigendlich ein versehen.
    Gestern Nacht hab ich die andere Sonntags Karo fertig gemacht.
    Guckst Du.





    Das schwierigste war, die Karo Stützen zu verlängern. Das habe ich dann mit Alurohren gelöst.

    Schönes Wochenende wünscht der Einzelkämpfer äh Einzelfahrer

    Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 03.12.2011, 14:23    Titel:
    BulliFan hat Folgendes geschrieben:
    Hi Raser und Jens,

    mit den Reifen habt Ihr beide recht. Auf meinem "Dragstück" habe ich die bewusst umgedreht wegen dem Grip, auf meinem zweit Maddy wars eigendlich ein versehen.
    Gestern Nacht hab ich die andere Sonntags Karo fertig gemacht.
    Guckst Du.





    Das schwierigste war, die Karo Stützen zu verlängern. Das habe ich dann mit Alurohren gelöst.

    Schönes Wochenende wünscht der Einzelkämpfer äh Einzelfahrer

    Klaus


    P.S. Wie sollten uns absprechen wenn wir in der Bucht Maddy Teile ersteigern, es wäre nämlich Saublöde wenn wir uns gegenseitig hochsteigern. Da hat ja außer dem Verkäufer keiner was von. Vielleicht können wir ja eine Art Tauschbörse starten? Oder jeder macht ne Inventur, dann weiß jeder was der andere hat.
    Iss ja nur so`ne Idee. Wink
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2532
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 03.12.2011, 14:49    Titel:
    Sehr schöne Arbeit Wink . Hast sicher lange gebraucht , um die Farben so abzusetzen . Sind deine Rallystreifen Aufkleber , oder hast du die von innen
    überlackiert?
    Wie gesagt , sehr schön , nur ich persönlich , stehe mehr auf Pick Up Laughing .
    Aber das ist Geschmacksache Very Happy .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 03.12.2011, 15:16    Titel:
    Hey,

    ganz ehrlich stehe ich auch mehr auf Pick Up`s, aber wir hatten mal einen 500 Fiat. Den hat meine Frau geliebt, das war ein super Stadtauto.
    Deshalb hab ich die 500ter Karo gekauft und den sogenannten WAF zu erhöhen. WAF= Wife Akzeptanz Faktor. Very Happy
    Ich habe die Karo fertig lackiert gekauft und Beleuchtung sowie die Karo Aufkleber dran gemacht. Genau wie bei der Ford Pick Up Karo haben die Löcher nicht gepasst, deshalb der Klebestreifen. Karos finde ich Zeitlos.
    An Lexan Lackierarbeiten habe ich mich noch nicht gemacht, mangels Farben und die nötige Zeit.
    Ansonsten habe ich schon ein bisschen Lack Erfahrung. Durch Autoaufbereitungen und Kleinkram pimpen kann ich mit der Airbrush schon ganz gut umgehen.

    Ist nett mit Euch zu plaudern äh schreiben.

    Klaus
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2532
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 03.12.2011, 16:06    Titel:
    Na dann wirds aber langsam mal Zeit für ein Eigenes Projekt Smile).
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 03.12.2011, 17:14    Titel:
    Die nächste Karo wird wohl ne Ford oder Chevi Pick Up Karo aus den Fuffzigern.
    Die wird dann selber lackiert, versprochen. Very Happy

    Parma hat mega geile Karos, und die sind auch nicht so wabbelig.

    Aber eigendlich ist mir die Optik nicht soooooo wichtig, technisch muss alles Top sein. Was nützt ne hübsche Karre, die man nur Tragen kann?
    Ausserdem hab ich weit über 100 Bullis in der Vitine. Alle schön anzusehen, aber fahren kann nur einer. Das ist ein Hoyer aus den End siebzigern mit Kabel Fernsteuerung. Laughing

    Spaß beiseite, ich will demnächst die Längslenker verstärken, die biegen sich leicht durch. Das will ich mit den Endstücken von dem Anlenkgestänge der Hinterachse und 4mm Gewindestangen bauen und vielleicht Spurverbreiterungen basteln.

    An den schon umgebauten Diffs besteht auch noch ein bisschen Handlungsbedarf.
    Nach dem Unbau auf 4 Spider hab ich 10000 Öl drin. Da werde ich auf höhere Viskositäten umschwenken.

    Bis bald

    "Bastel" Rolling Eyes
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    Mango
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 27.04.2011
    Beiträge: 1400

    BeitragVerfasst am: 03.12.2011, 17:17    Titel:
    Tamiya Bringt nächstes jahr nen Monster-truck mit ner Bulli Karo raus
    (sorry für OT)

    mfg. Andy
    _________________
    back to the roots: mechanische regler und 27mhz Twisted Evil
    and regarding vintage runs it's becoming clear to me that it's not about running old cars, but about celebrating the spirit of RC in the 80s - where innovation, ideas and even quirkiness were fully embraced. -rctech
    Nach oben
    MaddyDaddy
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 04.11.2011
    Beiträge: 661
    Wohnort: Borken/Hessen

    BeitragVerfasst am: 03.12.2011, 17:20    Titel:
    Hey Andy,

    wo, was wann wie und überhaupt.

    Hoffendlich isses n T2, in Deiner Signatur sehe ich n T1.

    Hach ist das uffräschnd! Very Happy
    _________________
    Eigendlich Bulli Sammler von 1:1 bis 1:160
    3x Kyosho Mad Force Kruiser, 2x Trailfinder2, 3 Achser Unimog und viel zu viele Baustellen
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Kyosho Mad Force Kruiser VE Umbauten » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9 ... 51, 52, 53  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Force wird von O.S hergestellt/Carson specter ?! jenske 1 18.09.2017, 14:40
    Keine neuen Beiträge Kyosho Foxx Custom Umbau (viiieeel 7075 :D ) FluxFoxx 13 06.07.2017, 22:52
    Keine neuen Beiträge Lochabstand Hauptzahnrad Kyosho benötigt. Totto2010 1 12.11.2015, 14:35
    Keine neuen Beiträge Kyosho Ersatzteile? dieselbrother75 7 30.10.2015, 13:13
    Keine neuen Beiträge Kyosho FO-XX VE slipfinger 9 26.10.2015, 21:59

    » offroad-CULT:  Impressum