RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Neu hier, Savage Flux HP RTR mein erstes RC Car :-o

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Neu hier, Savage Flux HP RTR mein erstes RC Car :-o » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 20.01.2015, 17:02    Titel:
    ich habe welche von Integy...

    aber gibt ja hundert verschiedene.
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 480

    BeitragVerfasst am: 20.01.2015, 17:15    Titel:
    DerAttila hat Folgendes geschrieben:
    Ich meine, von Integy gibts wohl ECHTE.

    Meinen und Glauben tun die alten Weiber in der Kirche Wink



    Eine Bohrung zum Ausgleichgefäss ist ja nicht verkehrt... ohne geht's ja nicht. Zur Dämpferverstellung hin müssen aber irgednwie 2 Kanäle führen.
    sonst ist das Ausgleichgefäss nämlich nur mehr Volumen ohne Funktion.
    Ich hab den Eindruck das die alle nur Show sind...


    aber ist ja kein Problem, wenn hier einer solche hat, soll er eben schnell nachschauen und hier bescheid geben. Wozu hat man sonst Augen im Kopf? Wink
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    DerAttila
    Gast






    BeitragVerfasst am: 20.01.2015, 18:05    Titel:
    piggy.jpg (196 KB)

    piggy1.jpg (167 KB)
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 480

    BeitragVerfasst am: 20.01.2015, 19:23    Titel:
    Danke, das wären doch eigentlich ganz aufschlussreiche Bildchen... aber das Prinzip hab ich trotzdem nicht ganz verstanden... Embarassed
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 20.01.2015, 20:40    Titel:
    Gluglu81 hat Folgendes geschrieben:
    Danke, das wären doch eigentlich ganz aufschlussreiche Bildchen... aber das Prinzip hab ich trotzdem nicht ganz verstanden... Embarassed


    prinzip Piggy: du schiebst das Öl hin und her, den wiederstand macht die Dicke des Öls, und die dicke des Loches oben (im Bild von derAttila)

    Prinzip normaler dämpfer: du schiebst die Kolbenplatte durch das Öl, den widerstand macht die dicke des Öls und die Dicke der Löcher/ Anzahl der Löcher.

    Um es mal ganz simple zu erklären. Was nun besser ist?

    Glaubensfrage Wink
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 480

    BeitragVerfasst am: 20.01.2015, 21:31    Titel:
    ist ja nett das du es mir auf einfache weise zu erklären versuchst, aber es darf doch etwas anspruchsvoller sein.


    was bringt es wenn ich den Druck im Ölgefäss durch eine verstellbare Verengung nur einseitig von der Kolbenplatte verändern kann?
    natürlich gar nichts... also wie geht den nun das Prinzip mit der Verstellung?
    Da steckt doch noch etwas mehr dahinter...



    Eins ist aber sicher:
    ob nun Verstellbar oder nicht, ist zumindest bei richtig verstellbaren Stossdämpfern sicher keine Glaubensfrage, höchstens die Notwendigkeit dazu kann man in Frage stellen...
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 20.01.2015, 23:01    Titel:
    simple:

    beim herrkömmlichen dämpfer muss ich diesen zerlegen, um die Platte zu ändern, beim Piggyback, kann ich das z.B. dadurch erreichen das ich die feder im piggyback straffer einstelle.
    Das ist ein vorteil.
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 480

    BeitragVerfasst am: 21.01.2015, 10:17    Titel:
    Diese Basics eines solchen Dämpfers/Dämpfersystems sind glaube noch jedem klar.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Neu hier, Savage Flux HP RTR mein erstes RC Car :-o » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge savage flux xl center diff von alza. gildetrinker 2 03.06.2019, 09:27
    Keine neuen Beiträge Savage Alza XL 6s 2200KV Uebersetzung slowkilla 10 15.02.2018, 13:37
    Keine neuen Beiträge Erstes RC Modell gekauft, was beim ersten Start beachten? orovnaa 2 14.11.2017, 09:44
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07

    » offroad-CULT:  Impressum