RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage (fast) Teil für Teil

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage (fast) Teil für Teil » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Strommann
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.02.2013
    Beiträge: 262
    Wohnort: Herten

    BeitragVerfasst am: 29.09.2013, 19:13    Titel:
    Na dann ist es doch Prima...machst die leichten nach vorne und die schwereren nach hinten. Also alles wieder in Waage!! Cool
    _________________
    Axial Yeti XL (Mamba Monster 2)
    Traxxas E-Revo Brushless Edition
    HPI Savage Flux HP (Blur ESC)
    HPI Savage Flux XS
    Team Associated SC8.2e
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 672
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 28.11.2013, 14:30    Titel:
    Moin.
    Kleines update.

    Nicht das ihr denkt ich hab kein Bock mehr weiter zu berichten aber bis Dato ist noch kein Teil was ich bestellt habe angekommen.
    Werde sie jetzt auch abbestellen und versuchen woanders zu bekommen.
    Hoffe das klappt noch vor Weihnachten Wink
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3689
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 28.11.2013, 14:40    Titel:
    Wenn Du den ersten Dreck eingesammelt hast, spielen die 20 Gramm Differenz keine Rolle mehr.
    Wirklich ein krasses Teil. Da ist ja praktisch nichts mehr stock. Shocked Die Antriebswellen immerhin. Smile
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    GT-R
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.03.2012
    Beiträge: 135
    Wohnort: Lüneburg

    BeitragVerfasst am: 03.01.2014, 16:56    Titel:
    Bevor ich den Savage verkaufe & nicht mehr wiegen kann ;-)


    HPI Goliath auf Blast-Felge:

    461, 463, 471 & 475 g

    Nach 2 Akkuladungen.

    Ist, wie ich finde im Rahmen, für einen Monstertruck der durchs Gelände flitzen soll!

    MfG
    GT-R

    edit: gemessen auf einer Küchenwaage.
    Hast Du mal eine alternative Waage befragt?
    _________________
    Auf zum Atom!
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3689
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 04.01.2014, 12:40    Titel:
    Wieso willst Du ihn nun schon wieder verkaufen?
    Shocked Question
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    GT-R
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 20.03.2012
    Beiträge: 135
    Wohnort: Lüneburg

    BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 23:56    Titel:
    Ach, ich würde gerne abheben, mit einem Goblin ;-)

    Aber da der dann auch erst im Sommer Sinn macht verkaufe ich den Flux nur wenn der Preis stimmt, macht ja immer noch Spaß der Gute!
    Aber ich hatte letztens in einer Halle die Gelegenheit als "Schlüler" einen Goblin 770 auf 800 gestretcht fliegen zu dürfen ;-)

    Na ja, da ich aber wild Fliegen will/müsste wirds wohl eher ein 630er!



    So, aber das war schon wieder ganz schön viel Offtopic :-/

    Wie steht es um das Alu-Monster? Teile beim Zoll hängen geblieben oder ist nun Winterpause angesagt? ;-)
    _________________
    Auf zum Atom!
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 672
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 31.01.2014, 20:42    Titel:
    Moin.
    ich denk ma es wird auf winterpause hinauslaufen.
    bin irgendwie noch nicht dazu gekommen die fehlenden teile neu zu bestellen.


    im moment werden die dämpfer überholt
    ist echt traurig das 6 von den 10 stk undicht wahren oder sind.
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 672
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 11.06.2016, 12:18    Titel:
    Moin.
    lang lang ist es her seit meinem letzten post
    aber ein paar teile gibt es ja noch zu wechseln.
    bzw einzubauen.

    oder sagen wir mal so.
    ich reiche die bilder dazu nach.






    als erstes muss der motorhalter seinen platz einnehmen.
    es sollte ja erst ein außenläufer verbaut werden
    der aber nich wirklich gepasst hat
    Confused





    desweiteren kommen die ollen plaste lenkstangen raus
    und werden durch meiner meinung nach viel besser aussehende
    titan/alu lenkstangen ersetzt
    Laughing









    den rest gibts heut abend.
    muss noch ein bissel arbeiten Evil or Very Mad
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 672
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 11.06.2016, 18:29    Titel:
    sooo.
    wie versprochen gehts weiter.

    wie mir nahegelegt wurde sollte ich doch dieses plaste servo
    rausschmeißen und eins aus alu einbauen.
    hier das ergebnis.









    sieht auf jeden fall besser aus als das öde plaste teil.
    und die daten gehen auch 14,07 kg an 6v in 0,1sec.

    hab ich ma beim king für 10,- geschossen.
    war wohl ein tippfehler. als ich nächsten tag noch eins
    ordern wollte (bei dem preis) stand auf einmal 27,-.
    naja is halt so.

    weiter gehts.
    das plaste hauptzahnrad musste auch weichen
    und wurde durch ein formschönes stahlzahnrad
    in blau/schwarz ersetzt.

    aber die von integy hätten ja mal dazu schreiben
    können das man dieses teil auch dazu braucht.



    eine woche später konnte ich auch dieses fertigstellen.











    die radachsen hab ich auch gegen passende getauscht.
    jetzt wackeln die knochen nicht mehr hin und her.

    rechts die alten und links die neuen.
    ich hoffe der unterschied ist zu sehen.


    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    Monster-Beetle
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 26.11.2015
    Beiträge: 36

    BeitragVerfasst am: 11.06.2016, 18:50    Titel:
    Super Bericht! Weiter so und danke. Cool
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage (fast) Teil für Teil » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 6 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge gibt es sowas als ein Teil , ohne Verbundstelle? 2F4U 3 09.02.2017, 23:16
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 15:17
    Keine neuen Beiträge Differential E-Zilla/E-Savage Laubfrosch 14 16.12.2016, 16:54

    » offroad-CULT:  Impressum