RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Savage Flux Stossdämpfer

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux Stossdämpfer » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Tomt
    inaktiv



    Anmeldedatum: 03.05.2009
    Beiträge: 786

    BeitragVerfasst am: 07.01.2010, 23:04    Titel:
    Jemand Link für LST Dämpfer als PN?
    Nach oben
    Fluxl
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.06.2009
    Beiträge: 185

    BeitragVerfasst am: 12.01.2010, 22:34    Titel:
    ich werde wohl auf 2x Big Bore / Rad umrüsten

    kennt jemand weichere federn für die Big Bores??

    weiß jemand wo man die originalen Big Bore Kolbenstangen als Ersatzteil bekommt?? ich finde nur die Ti-Nitrierten die Stolze 30€ kosten.
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 12.01.2010, 22:50    Titel:
    Ich glaub, das geht nicht.
    Ich wollte meine Stoßdämpfer zum besseren Schutz schon mal "innen" (also vorne hinter dem oberen Querlenker, hinten vor dem oberen Querlenker) montieren, und die Bigbores kollidieren da zumindest an der VA mit dem Lenkgestänge!
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Fluxl
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 07.06.2009
    Beiträge: 185

    BeitragVerfasst am: 13.01.2010, 21:48    Titel:
    geht schon !!

    wenn man zwischen Federteller und Kugelkopf eine Distanzbuchse montiert

    hab irgendwo im Net ein Video gefunden
    Nach oben
    swfan
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.06.2009
    Beiträge: 76
    Wohnort: irgendwo in Dresden

    BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 19:54    Titel:
    Servus,

    schön das sich so viele mit dem Thema Stoßdämpfer am Savage Flux beschäftigen. Ich hab mir darüber auch schon lange Gedanken gemacht. Die Lösung mit den 8 Buggy-Dämpfern erschien mir zu Anfang recht interessant. Jedoch finde ich den Wartungsaufwand zu hoch und die 8 Dämpfer arbeiten nie alle gleich bzw. die zwei an einer Aufhängung sind nie genau gleich abgestimmt.
    Die HPI Big-Bores mag ich auch net, die waren mir einfach nicht groß genug.

    Deswegen hab ich meinen Flux auf Baja 5b (die von der Vorderachse) umgebaut. Das ganze passt und funktioniert auch, jedoch ist dafür ein riesen Aufwand nötig u.a. Flextek-Querlenker und GH-Dämpferbrücken.

    Hier mal ein paar Fotos:





    Wenn ich mal ein bisschen Zeit hab, gibts dazu mal einen detaillierten Umbaubericht. Nur soviel vorweg, der Savi fährt sich danach wie vom anderen Stern, hatte leider nur mal kurz im Garten getestet. Ausführliche Fahrtests folgen noch.
    _________________

    Savi Flux uvm.
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 20:07    Titel:
    Hm, ich finde die Dämpfer eine sehr gute Idee, jedoch Aludämpferbrücken....ohwei... wenn man da Ordentlich Draufknallt reißts die doch aus den Bulks raus..
    Nach oben
    swfan
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.06.2009
    Beiträge: 76
    Wohnort: irgendwo in Dresden

    BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 20:53    Titel:
    Jo, das Problem sehe ich ebenfalls in den Dämpferbrücken. Der Knackpunkt dabei ist zum einen, das die Baja 5B-Dämpfer deutlich länger sind als die Bigbore-Stock-Dämpfer. Diese Überlänge muß irgendwie kompensiert werden => höhere Dämpferbrücken
    Zum anderen müssen die Baja-Dämpfer mit M4-Schrauben befestigt werden, Stock sind glaub ich M3 drin (oder waren´s M2.5, egal)
    Deswegen müssen die Brücken aufgebohrt werden bzw. ich hab M4-Gewinde rein geschnitten => das geht definitiv nicht mit Kunststoff-Brücken, die verlieren dann zuviel Material, und reißen oben einfach aus und son Gestückl ala Innovative RC wollt ich nich anfangen.
    Die Schlußfolgerung aus beiden oben genannten Faktoren ließ also nur die Wahl der GH-Alu-Brücken zu. Deswegen hab ich ja auch die Kunststoff-Karohalter drauf (etwas höher gestellt). Die sollen dann bei Überschlagen zusammen mit der Karo die auftretenden Energie absorbieren.
    Bis jetzt hats geklappt (2 Überschläge) Laughing Mal schaun was die Zukunft bringt. Momentan siehts mit dem Wetter ja eher bescheiden aus. Sad
    _________________

    Savi Flux uvm.
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 21:11    Titel:
    also das mit den Karohaltern naja, ich hab am Flux Regler und in der RC Box des Savy abdrücke der Schrauben drin von den Stoßdämpfern oben, den Flex da will ich sehen mit Alubrücken, außer man fährt halt ned gar so wild Smile
    Nach oben
    swfan
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 01.06.2009
    Beiträge: 76
    Wohnort: irgendwo in Dresden

    BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 21:24    Titel:
    Shocked Oha, das is natürlich heftig, naja ich nehm den Fluxi net gar so hart ran, zum zerkloppen hab ich andere Autos, wo mein Herz net ganz so sehr dran hängt Laughing
    _________________

    Savi Flux uvm.
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 01.02.2010, 21:28    Titel:
    naja ich Gebe zu es war eine 10m Dachlandung xD mit einem lauten *Knall* haha



    mir reichen die Stock Big Bores eigtl Vollkommen, falls es mal einen zerfetzt um 10€ nen neuen dranbauen und weiter gehts Smile


    beim Flux hab ich meinen Aluwahn gestopt weil es sinnlos wäre, hab nur die alte Alulenkung rübergebaut und hinteren Radträger gegen einteilige gewechselt, wobei es da dauernt die Pins verbiegt aber habe mir da schon 4mm Rundstahl besorgt^^
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » Savage Flux Stossdämpfer » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Doofe Frage...Savage ziemlich laut...was tun ? san_andreas 10 10.01.2017, 15:17

    » offroad-CULT:  Impressum