RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Schweizer Basher Region Ostschweiz / Toggenburg

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Events & Just 4 Fun » Schweizer Basher Region Ostschweiz / Toggenburg » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 17.11.2015, 13:40    Titel: RCCR Montlingen - Rheintal Schweiz
    - -
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen


    Zuletzt bearbeitet von Gluglu81 am 11.04.2016, 12:39, insgesamt 2-mal bearbeitet
    Nach oben
    fc_key
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.09.2015
    Beiträge: 91
    Wohnort: Schweiz, Thurgau

    BeitragVerfasst am: 20.01.2016, 09:36    Titel:
    Wie sieht es bei euch mit Schnee und im Winter fahren? Also bashen irgendwo auf einem Parkplatz oder Feld? Very Happy
    _________________
    Gruss fc_key immer ein bisschen Nitro verbrennen und bashen Very Happy

    HPI Savage X 4.6
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 20.01.2016, 10:04    Titel:
    Auf der offiziellen Strecke ist zur Zeit kein Betrieb möglich.
    Da müsste man erst mal nen Nachmittag lang Schneebahnen.
    Jedoch sind auch dann die Sprünge teilweise nicht fahrbar weil es an Grip zur Beschleunigung fehlt.


    Zur Zeit fahre ich mit dem kleinen Traxxas 1/16er auf einer kleinen Schneebahn die wir beim Kollegen im Vorgarten gepflügt haben.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen


    Zuletzt bearbeitet von Gluglu81 am 21.01.2016, 14:43, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 21.01.2016, 14:42    Titel:
    hier noch ein kleines Video von anfangs Woche von der Schneebahn, damit man sich auch was darunter vorstellen kann...
    https://youtu.be/ww0r_hFatTI
    Das Video entstand nach dem benetzen und einfrieren der Strecke, es ist also Aalglatt Razz
    Inzwischen wurde sie dank Neuschnee gestern weiter ausgebaut und um eine im Verhältnis riiiiieeesige Steilwandkurve erweitert, auch wurden die Banden erhöht.

    Leider alles ein Zustand der nur während 1-2 vielleicht 3 Wochen im Jahr anhält. Aber der Spass ist die Arbeit allemal wert Very Happy
    Arrow ZUR NACHAHMUNG EMPFOLEN Wink



    fc_key hat Folgendes geschrieben:
    Wie sieht es bei euch mit Schnee und im Winter fahren? Also bashen irgendwo auf einem Parkplatz oder Feld? Very Happy

    abgesehen von der Schneebahn, solange die 1/8er Strecke nicht wirklich befahrbar ist, fahren wir, sofern es das Wetter usw. zulässt ab und zu mit entsprechender Bereifung Onroad auf nem Aldi oder Lidlparkplatz mit den zum Teil umgebauten Truggys.
    Alternativ montieren wir auch mal die Paddlereifen um sinnlos ein paar Spuren durch die frisch verschneite Wiese oder so zu ziehen... einfach weils ab und zu doch Spass macht.

    Das ist dieses Jahr aber noch ausstehend, weil wir natürlich die Schneebahn nützen müssen solange sie noch besteht.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    fc_key
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.09.2015
    Beiträge: 91
    Wohnort: Schweiz, Thurgau

    BeitragVerfasst am: 21.01.2016, 14:52    Titel:
    Das Video sieht ja hammer aus, hab aber nur einen 1/8er nitro :'(

    Die Frage war ein bisschen ehre so gestellt ob jemand von euch Lust hätte dieses Wochenende so gegen Sonntag Nachmittag fahren zu gehen?

    Habe noch eine Frage, ich fahre ja ein Nitrogefährt, wie siehts aus mit im Winter fahren? Muss ich noch was zusätzlich beachten ausser das Schnee nicht an die Servos kommt und nicht an den Luftfilter? Wie sieht es mit Kugellagern und so aus, machte dies mal Probleme bei euch?

    Danke für die Rückmeldung
    _________________
    Gruss fc_key immer ein bisschen Nitro verbrennen und bashen Very Happy

    HPI Savage X 4.6
    Nach oben
    Gluglu81
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 08.07.2013
    Beiträge: 471

    BeitragVerfasst am: 21.01.2016, 15:47    Titel:
    Ich habe wenig Erfahrung mit den Nitros, aber diese sind einiges diffiziler als die Elos.

    Nitromotoren im Winter sind zum einstellen, soweit ich das mitbekommen habe nicht ganz einfach. Es ist aber machbar. Kritisch sind da eher die Temperaturunterschiede (Stress) wenn das Motörchen mal Nass bzw. nen patzen Schnee abbekommt.
    Den teuren Competitionmotor würde ich dazu definitiv nicht verwenden.

    Bezüglich Filter ist klar, dass dieser nicht verstopfen soll.
    Wobei dies mit den Staubsäckchen ja nicht so kritisch ist, die verwenden die meisten auch im Sommer.
    Ein geölter Lufi ist natürlich schon ein muss, das kennt man ja.

    Bei den Elos bzw. Elokomponenten muss man einfach gucken das diese nicht zuviel Feuchtigkeit abbekommen, was in aller Regel jedoch unkritisch ist. Auch die Servos sind da meist kein Problem.
    Notfalls kann man mit entsprechenden Sprays von aussen einen gewissen Schutzfilm aufsprayen für gröbste.


    Lager:
    Diese sind kritisch... Wasser und Kugellager vertragen sich nicht.
    Theoretisch sind nach jeder Wasser oder Schneefahrt die Lager mit entsprechendem Schmiermittel (zb. WD 40 oder Neoval...) mindestens von aussen zu spülen.

    Ich mach dass allerdings nicht wirklich konsequent, aber wenn eines mal wegen Feuchtigkeit Rost ansetzt, was ohne Öl natürlich zwangsläufig passieren wird, dann ist das Lager für die Tonne. Damit muss man leben können.


    Auch ist es so, dass die "billigen" Werksschrauben ja so schon Rosten. Im Schnee und Matsch, gepaart mit etwas Salz sowieso.

    Im Idealfall muss man also alle Lager sowie Schrauben grosszügig wieder einölen oder silikonisieren nach dem Grobreinigen.
    ...und da klebt natürlich nach der nächsten ausfahrt der Staub dran was übel aussieht.
    Für Optikfreaks mit teuren Kitmodellen ein graus.
    ...von Problemen würde ich da aber so nicht sprechen. Je nach Modell kann aber der Plastik Probleme machen, da dieser Spröde wird mit der Kälte.
    Ist aber eher ein Fahrerproblem als ein technisches. Wink



    Wochenende:
    Vermutlich eher nicht... wir planen im Moment solches sehr spontan und sind meistens eher im Ländle (Voralberg) im Grenzgebiet unterwegs für alternative Fahrerfahrungen.
    Da sind Nitros nicht gerne gesehen und führen schnell dazu das die blauen Kellenschwinger vorbei schauen. Evil or Very Mad

    Auf der offiziellen Strecke ist wie gesagt im Moment nichts los.
    Aber gerade vorgestern Abend hat der Kollege was angedeutet das wir doch mal auf der Strecke mit den Paddelreifen auf den Truggys ne runde drehen könnten. Das werde ich heute abend nochmal ansprechen und vielleicht planen wir dann für Sonntag was ein.
    Falls ja, kann ich dir morgen noch per PN bescheid geben.
    _________________
    Hier könnte Ihre Werbung stehen
    Nach oben
    fc_key
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.09.2015
    Beiträge: 91
    Wohnort: Schweiz, Thurgau

    BeitragVerfasst am: 21.01.2016, 16:27    Titel:
    Ich habe mir das Auto auch zum Spass haben gebkauft und sind vor einer Woche fahren gewesen, danach mit Druckluft gereinigt, falls dann mal so ein Kugellager defekt geht wird es halt ersetzt...

    Wir hatten nicht so viele Probleme mit den Motoren, fahre einen Savage X 4.6 wenn halt was defekt geht wird es ausgetauscht, überlege mir aber im nächsten Jahr vielleicht auch was an Elektro zu kaufen. Wir messen die Temp des Motores und stellen die eher lieber dicker an als zu mager... Laughing Very Happy wird schon schief gehen, Filter reinige und öle ich nochmals frisch ein, bau mir mit dem Deckel einer Waschmittelflasche einen Schutz dazu, diesen kann ich mit einer längeren Schraube am Filter befestigen, Originale Filter schraube durch eine längere ersetzten... Oder hasst du noch eine bessere Idee? Danke

    Wir gehen wahrscheinlich im Thurgau fahren am Wochenende auf einem Parkplatz mit Schnee auf dem Lande irgendwo, dann stören wir niemandem...

    Kannst uns gerne aber bescheid geben, falls es mit der Piste klappen sollte Smile

    Vielleicht schauen wir vorbei...

    Mir macht es Spass im Schnee zu driften Laughing Wink dann ne Piste vielleicht ein bisschen abzustecken und los gehts...
    _________________
    Gruss fc_key immer ein bisschen Nitro verbrennen und bashen Very Happy

    HPI Savage X 4.6
    Nach oben
    foexer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 24.02.2014
    Beiträge: 245

    BeitragVerfasst am: 21.01.2016, 17:24    Titel:
    Hi

    Ich schalte mich auch wieder mal ein. Ich wäre auch sehr gerne mal dabei. Leider kann ich diese WE auch nicht, da ich noch 3 Tage in Grindelwald bin. Aber wäre schön, wenn sich mal ein Datum finden lässt zum Bashen.

    Gruess Foexer
    _________________
    Die Lebenden

    Traxxas E- Revo Brushless, HPI Savage Flux HP, Xrax XB9e, Team C Torch E, Axial Yeti XL, Traxxas Slash 2WD (Skateparkbasher),
    Sakura XI, Arrma Kraton

    R.I.P
    Hpi Bullet ST Flux, Hpi Trophy Truggy Flux, Traxxas ERBE + Traxxas Slash 4x4 LCG, Tamiya TT-01 + DF-02, Kyosho Dnano
    Nach oben
    fc_key
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.09.2015
    Beiträge: 91
    Wohnort: Schweiz, Thurgau

    BeitragVerfasst am: 29.01.2016, 17:59    Titel:
    Hallo hallo es ist bald Wochenende

    So ich und ein Freund von mir gehen mit zwei Nitros morgen ab ca. 14.00 Uhr in der Allmend in Frauenfeld ein bisschen bashen.

    Wer wäre da dabei?

    Hoffe die Autos sind nicht all zu schnell defekt Laughing Very Happy

    Wer Lust hat vorbeizuschauen kann ja eine PN schreiben oder hier im Thread antworten...

    Immer schön Nitro verbrennen... Laughing Very Happy
    _________________
    Gruss fc_key immer ein bisschen Nitro verbrennen und bashen Very Happy

    HPI Savage X 4.6
    Nach oben
    fc_key
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 30.09.2015
    Beiträge: 91
    Wohnort: Schweiz, Thurgau

    BeitragVerfasst am: 01.02.2016, 12:06    Titel:
    Die kleine Bashsession in Frauenfeld auf der grossen Allmend war super...

    Nicht die Autos waren defekt sondern beide Seilzugstarter einer riss und der andere wollte auch nicht mehr...

    Egal werden neue bestellt und dann sind wird bald wieder da...

    https://youtu.be/4JEjVPDBgnw

    Ich einfach ein kleines kurzes Video für die welche es interessiert um zu schauen wie dort die Gegend aussieht, wurde nix spezielles geschnitten oder so ist privat auf youtube... Sry das das Video auf dem Kopf steht...wird für nächstes mal besser gemacht...

    In Frauenfeld hat es noch einige mehr hügel und so, teilweise sind auch andere RC Fahrer da...

    Ich wirds nächstes mal einfach nocheinmal schreiben, wenns geht ein bisschen früher...

    Laughing Mr. Green Wink
    _________________
    Gruss fc_key immer ein bisschen Nitro verbrennen und bashen Very Happy

    HPI Savage X 4.6
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Events & Just 4 Fun » Schweizer Basher Region Ostschweiz / Toggenburg » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge welche Basher-Reifen fuer die Truggy-Fahrer fideliovienna 7 08.05.2017, 10:59
    Keine neuen Beiträge E-Revo sinnvolle Basher Hopups Mexor 7 03.04.2017, 11:26
    Keine neuen Beiträge Empfehlung "Basher" Patrick_KS 46 19.03.2017, 14:51
    Keine neuen Beiträge Passenden Motor für 12S Basher Darkestnoir 27 21.05.2016, 21:57
    Keine neuen Beiträge Basher BZ 888 Erfahrungsbericht MichaTruggy 18 05.05.2016, 21:32

    » offroad-CULT:  Impressum