RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tekno eb48.2 - oder Le Bash Tourette

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Tekno eb48.2 - oder Le Bash Tourette » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Wasty
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 28.04.2008
    Beiträge: 772
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 07.01.2014, 15:08    Titel:
    Lizard hat Folgendes geschrieben:
    Könnstest Du mal eine scharfe Nahaufnahme der Abrissstelle an der Dämpferbrücke posten?

    Irgendwie ist mir völlig unverständlich wie das so abreissen kann, kenne ich so nur von gegossenen Sachen.


    Mach ich dir heute Abend:)
    _________________
    ... Bürsten sind was für Haare und nicht für Motoren...
    Nach oben
    Wasty
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 28.04.2008
    Beiträge: 772
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 11:47    Titel:
    Sodele, hier mal ein Bild der Bruchstelle:



    Ich bin nochmal in mich gegangen und habe den Unfallverlauf geistig rekonstruiert und es waren tatsächlich nicht mehr wie 15km/h...

    Am Montag sende ich die Dämpferbrücke nach Amerika:)
    _________________
    ... Bürsten sind was für Haare und nicht für Motoren...
    Nach oben
    SvenRu
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.09.2012
    Beiträge: 79

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 12:40    Titel:
    Der Grund?

    - Aerodynamik. gerade beim Springen ist so ein Segel an der Front extrem gülle
    - Notwendigkeit. Taugliche 1:8er Buggies brauchen so einen Rammer nicht weil sie von sich aus bereits mehr als genug Stabilität mitbringen
    - Tauglichkeit: Bei der Masse, die ein buggy bei entsprechenden Geschwindigkeiten mitbringt, wird der Rammer auch nichts bringen.

    Kein einziger Buggy im 1:8er Maßstab der letzten Jahre (Jahrzehnte?) hatte einen Rammer. Warum wohl?

    EDIT: Und selbst wenn man argumentiert, das die Hersteller Interesse daran haben Ersatzteile zu verkaufen (was eigentlich Unsinn ist), warum gibt es auch nichts zum Nachrüsten? Man kann jedes nur erdenkliche Bling-Bling nachrüsten, aber keine großen Frontrammer für 1:8er Buggies. Hmmm....

    Grüße
    Sven
    Nach oben
    Ranger
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 17.04.2009
    Beiträge: 185
    Wohnort: Marktheidenfeld

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 13:39    Titel:
    Das mit dem Rammer ist so ne Sache:

    Optisch gesehen möchte ich keinen Rammer am 1/8 Buggy, habe diesen auch bisher nicht vermisst (mein Asso RC8be ist ein Panzer). Da hat Sven Recht.

    Bei 1/10 findet man diese eher bei Einsteigerfahrzeugen (z. Bsp. DT 02) und da wird eher belächelt (meist von Fortgeschrittenen...).

    Allerdings finde ich deine Eigenkonstruktion gelungen und wenn es dir taugt würde ich den lassen.

    Zur Dämpferbrücke: Shit happens Wink
    _________________
    driften oder bashen, hauptsache der spaßfaktor stimmt!

    Fuhrpark: Asso RC8be und B44.1
    Tamiya DF-03 MS, TT-01, TA-04 SS, TA-05 und XV-01 Pro
    Neu: TL-01 Opel Astra
    Axial Jeep Wrangler Rubicon
    Drifter Yokomo RS und 3 Racing XI Sport
    Coming soon HB pro 5
    Nach oben
    hanibunny
    Moderator



    Anmeldedatum: 17.12.2008
    Beiträge: 651

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 18:37    Titel:
    Servus Jungs. Ich hab echt Shocked gestaunt, wie die Brücke aussieht.

    Einen Rammer gibt es meiner Meinung nach nicht, weil wir offroad fahren. Dabei ist es wie bei einem Geländewagen im Maßstab 1:1, der Böschungswinkel ist entscheidend. Fahre ich auf ein Hindernis (Sprung, Hügel oder ähnliches) auf, dann würde ja der Frontrammer einspicken. Genauso verhält es sich bei Sprüngen. Da darf der Buggy keinesfalls kopflastig aufkommen, sonst spießt er sich im Boden auf wie ein Speer.
    Wahrscheinlich ist das Gewicht bei der Bewegung bei einem Sprung auch nicht gerade förderlich für eine ausgeglichene Gewichtsverteilung. Mein Asso RC8.2e ist z.B. kopflastig.

    Andreas
    _________________
    Back to the roots...OFFROAD

    Denkt immer daran: Let's race for fun!

    http://buzzrc.wordpress.com

    Die besten (Geheim-)Tipps für Orte zum RC-Fahren: http://rc-map.offroad-cult.org/
    Nach oben
    SvenRu
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.09.2012
    Beiträge: 79

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 20:56    Titel:
    Und was noch dazu kommt:

    Wenn so ein Rammer wirklich Sinn machen sollte, dann muss er auch fest mit dem Chassis verschraubt sein. Sonst knickt der Rammer sofort weg und erfüllt nicht den Zweck, den er erfüllen soll.

    Wenn der Rammer aber fest mit dem Chassis verschraubt ist, kann, wenn es dumm läuft, bei einem Aufprall das Chassis verziehen. D.h. man verliert sein 100-Euro Chassis um seinen 10-Euro Querlenker zu schützen.

    Grüße
    Sven
    Nach oben
    hanibunny
    Moderator



    Anmeldedatum: 17.12.2008
    Beiträge: 651

    BeitragVerfasst am: 09.01.2014, 22:35    Titel:
    Kannst du bitte noch Bilder ohne Karosse machen? Der Wagen hat es sich verdient von I uns bestaunt zu werden Very Happy
    _________________
    Back to the roots...OFFROAD

    Denkt immer daran: Let's race for fun!

    http://buzzrc.wordpress.com

    Die besten (Geheim-)Tipps für Orte zum RC-Fahren: http://rc-map.offroad-cult.org/
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 10.01.2014, 12:43    Titel:
    Wie war das noch gleich mit dem Frontrammer:

    http://www.rc-news.de/01/2014/breiter-frontbumper-fuer-team-associated-b44-von-rpm/ Laughing

    Is zwar nur 1:10 aber is eigentlich das selbe (zwecks Fluglage, Gewichtsverteilung etc.)

    MfG Phillip
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    SvenRu
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.09.2012
    Beiträge: 79

    BeitragVerfasst am: 10.01.2014, 12:47    Titel:
    Ne, ist eben nicht dasselbe. 1:10er Buggies sind kaum langsamer als 1:8er, dabei aber wesentlich weniger stabil gebaut. 1:10er sind nicht so weit weg von Tourenwagen, bei denen ein Frontrammer Standard ist.

    Also alles andere als dasselbe. Wir sprechen von 1:8ern. Andere Welt.

    Grüße
    Sven
    Nach oben
    modell-bomber
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 30.10.2009
    Beiträge: 820
    Wohnort: Mainz

    BeitragVerfasst am: 10.01.2014, 13:53    Titel:
    T-Bone Racing stellt frontrammer für 1:10 und 1:8 her.
    hatte auf dem Hyper 9, dem b44 so einen rammer, den vom hyper nachher mit ein paar neuen Löchern auch auf dem RC8.2e, und mittlerweile sind sie wieder runtergeflogen, denn sie verschlechtern das Fahrverhalten imho recht stark.
    Schwer zu erklären, inwiefern, aber man spürt einen recht deutliche unterschied.
    Vor allem aber hakt der Rammer sich bei ungeschickten Landungen im boden ein und führt zu sehr eigenartigen Reaktionen vom auto...
    Mal davon abgesehen, dass die assos eh robust genug sind, selbst wenn sie es nicht währen, ein rammer käme mir nicht mehr aufs Auto.

    für den Parkplatz, wo das alles eher weniger ne Rolle spielt, ist so ein rammer natürlich was feines und kann ganz gut vor Schäden schützen.
    _________________
    Asso ftw:
    RC8.2e, B4 (no more b44 Sad )

    Projekt:
    Hyper 9 --> 2WD!

    www.rhein-main-circuit.de
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Tekno eb48.2 - oder Le Bash Tourette » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 15:18
    Keine neuen Beiträge kraton oder talion Bause 11 07.11.2016, 20:12
    Keine neuen Beiträge Savage Flux - kurzer Radstand oder XL ? san_andreas 8 15.10.2016, 21:53
    Keine neuen Beiträge NERO oder KRATON von ARRMA? Mechanic 5 05.10.2016, 12:30
    Keine neuen Beiträge Bausatz oder RTR krater 6 19.06.2016, 19:18

    » offroad-CULT:  Impressum