RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Tekno eb48.2 - oder Le Bash Tourette

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Tekno eb48.2 - oder Le Bash Tourette » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 10.01.2014, 14:26    Titel:
    ahh ok is zwar grad out of Topic aber, möchte mal wissen wieso denn Monstertrucks nen Rammer haben???
    Oder is der nur zu Optikzwecken da???
    Weil ohne Rammer wäre mein Hothammer bei manchen Landungen nicht Heile geblieben Laughing
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    SvenRu
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.09.2012
    Beiträge: 79

    BeitragVerfasst am: 10.01.2014, 14:38    Titel:
    Wir reden von 1:8e Buggies, nicht von Monstertrucks.

    Grüße
    Sven
    Nach oben
    Wasty
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 28.04.2008
    Beiträge: 772
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 10.01.2014, 15:50    Titel:
    Wow, was hier für ne Diskussion ausgelöst wurde...

    Also grundsätzlich ist es ja so, das der Böschungswinkel durch einen Rammer definitiv verkleinert wird und sich die aerodynamischen Eigenschaften durch den Rammer verschlechtern.

    Das ist jedoch nur von Belang, wenn ich meinen 1:8er im Rennbetrieb gegen andere einsetzen würde. Der Rammer wird an 4 Stellen stabil verschraubt werden und das 4mm Kydex ist eh ein geniales Material:)
    Inwieweit sich die Fahreigenschaften verändern, werde ich einfach ausprobieren.

    Mein Hyper 8 pro hätte diesen Einschlag nichtmal bemerkt und ich bin tatsächlich von der nicht vorhandenen Stabilität etwas geschockt. Beim Zusammenbau war ich noch von der unbedingten Qualität und Belastbarkeit sowie der durchdachten Konstruktion überzeugt und hätte diesen Totalausfall niemals vermutet.

    Der EB48 ist von der Komponentenanordnung her ein echt gelunges Auto und wenn es tatsächlich nur ein Materialfehler war, dann kann hier wohl tatsächlich viel Spaß aufkommen:)

    Bilder ohne Karosserie liefere ich nach - Ein sogenanntes Reverse Pictuneering:)
    _________________
    ... Bürsten sind was für Haare und nicht für Motoren...
    Nach oben
    Wasty
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 28.04.2008
    Beiträge: 772
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 15.01.2014, 22:06    Titel:
    Sodele, die Ersatzteile sind gekommen, und hier sind auch die versprochenen Bilder ohne Karo:)







    Wie Ihr seht ist die Konstuktion eiegntlich echt Klasse, jetzt sollte alles nur noch stabil sein...

    Ich habe nochmal über den zusätzlichen Rammer nachgedacht und mir überlegt, was ich wirklich schützen will: Den inneren Teil der vorderen Querlenker. Daher habe ich den Rammer signifikant verkleinern können:





    Einen kleinen Überstand habe ich jedoch gelassen, dass hier der Rammer als erstes Kontakt bekommt:)



    Und das Ihr seht wie stabil das alles verschraubt ist: Alle 4 Schrauben sind 2mm länger gewählt:



    So, die nächste Testfahrt kann kommen und ich werde den Tekno nicht schonen...

    Hier noch ein Bild mit Karo:



    In diesem Sinne... Ich melde mich!
    _________________
    ... Bürsten sind was für Haare und nicht für Motoren...
    Nach oben
    hanibunny
    Moderator



    Anmeldedatum: 17.12.2008
    Beiträge: 651

    BeitragVerfasst am: 15.01.2014, 22:22    Titel:
    Yeah ... Auf dem letzten Bild sieht der Wagen echt geil aus.

    Viel Spaß damit und vergiss nicht immer weiter zu berichten.

    Andreas
    _________________
    Back to the roots...OFFROAD

    Denkt immer daran: Let's race for fun!

    http://buzzrc.wordpress.com

    Die besten (Geheim-)Tipps für Orte zum RC-Fahren: http://rc-map.offroad-cult.org/
    Nach oben
    Keyless
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.05.2013
    Beiträge: 116

    BeitragVerfasst am: 25.01.2014, 00:09    Titel:
    Dir ist aber schon bewusst, dass du laut Bildern vorne zwei völlig unterschiedliche(und offensichtlich falsche) Querlenker hast?
    So wie das aussieht hast du einen von hinten nach vorne gebaut-oder andersrum.
    Schön zu sehen auf der Frontaufnahme.
    Is mir auch schon passiert-schau mal nach-das das Auto so voll total gut gelaufen ist bezweifel ich mal. Was wieder mal einen Beigeschmack auf Aussagen wirft, wie der geht sowas von gut? Wie sogar mit vertauschten Querlenkern? Wie geht der erst mit dem richtigem Setup?
    Gruss Ulf
    _________________
    Hong Nor NEXX8 mit T82650/RX8
    Hong Nor X3 Sabre mit T8 2050/RX8
    Team Durango DEX 408 mit T82650Gen2/RX8Gen2
    Serpent Cobra 811Be 2.0 mit T82650/RX8
    Nach oben
    Freind
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 22.10.2009
    Beiträge: 546
    Wohnort: Hamburg

    BeitragVerfasst am: 25.01.2014, 00:15    Titel:
    Die Bumper -oder Rammer- sollen die Aerodynamik negativ beeinflussen, was für'n tünnef. Mechanisch eher, beim unsanften Aufsetzten stoppt der Rammer das Vehikel oder rammt sich in den Grund wenn man Pech hat.

    Aber ein vernünftig geformter Bumber, der gleichzeitig als Skidplate fungiert, hat durchaus seinen Sinn, vor allem für Anfänger. Absorbiert einiges an Energie..auch wenn's uncool rüberkommt.
    Andernfalls verpufft die Power [des Besitzers] schnell mal in Kraftausdrücke&Fäkalflüchen, also "Tourette-Bashing"Wink
    _________________
    1:8 Kyosho Dash, geschraubt 1976, 21er Enya|
    1:8 FS-Desert Truck BL|
    1:8 GV Leopard, SH 21.XB Pro
    Wettbewerb; TeamC T8te/T8t, SH 21.XB Pro.
    TeamC T8/T8e Buggy, Axial 21RR-1
    Servos; PowerHD|RC:Sanwa| Regler: Hobbywing Xerun.
    GRP/Proline/ Vtek Reifensätze.
    Nach oben
    Keyless
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 29.05.2013
    Beiträge: 116

    BeitragVerfasst am: 25.01.2014, 00:43    Titel:
    Kann natürlich auch schon die verstärkte, Version 2 sein.
    Dann Asche auf mein Haupt.
    Grundsätzlich finde ich das Auto so naja-wieso wird Platz für Sachen reserviert die 98% der E-lo Fahrer niemals nutzen? Die Rutschkupplung ist ja noch mal ne Ansage-aber die Option(Platz) für ein Bremsservo?
    Das Gewicht 400g unter anderen Race Buggys möchte ich auch erst mal sehen. Ergo sind 3000g möglich-laut Tekno.
    Alles in allem ein schöner BL aber nicht das was ich für schlappe 500,- erwarte.
    Gruss Ulf
    _________________
    Hong Nor NEXX8 mit T82650/RX8
    Hong Nor X3 Sabre mit T8 2050/RX8
    Team Durango DEX 408 mit T82650Gen2/RX8Gen2
    Serpent Cobra 811Be 2.0 mit T82650/RX8
    Nach oben
    SvenRu
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 02.09.2012
    Beiträge: 79

    BeitragVerfasst am: 25.01.2014, 10:59    Titel:
    Also die Option auf Bremsservo beim Elo finde ich nicht verkehrt, so ist die Bremskraft komplett unabhängig vom Mitteldiff einstellbar. Würde ich gerne mal ausprobieren, allerdings gefällt mir der Rest vom Auto nicht so extrem gut um mal eben 500 Euro dafür hinzulegen um ein bremsservo zu testen.

    Grüße
    Sven
    Nach oben
    Diesch
    Sonntagsbasher
    Sonntagsbasher



    Anmeldedatum: 13.10.2009
    Beiträge: 32
    Wohnort: Waldsassen

    BeitragVerfasst am: 27.01.2014, 18:11    Titel:
    Also ich fahre die erste Version den EB48 seit er im September 2012 rausgekommen ist. Ich fahre Rennstrecke und ab und zu Showspringen über eine Rampe. Shocked Ich hatte auch schon heftigste Abflüge aber so einen Schaden hatte ich noch nie!!! Einzig ist mir hinten rechts die Antriebswelle abgerissen, da sich ein Stein verklemmte.

    Selbst der Hauptimporteur (Dark Produkts) sagt, das dieses Fahrzeug für Händler ziemlich unwirtschaftlich ist, da fast nichts kaputt geht und dadurch kaum Ersatzteile verkauft werden.

    Das dieser Schaden mit 15 km/h passiert sein soll glaub ich nicht im Ansatz. Geschwindigkeit aufgrund der Optik zu schätzen ist unmöglich.

    Ich bin mit dem Auto dermaßen zufrieden was Haltbarkeit, Flugverhalten und Straßenlage angeht, dass ich mir für 2014 den NB48 geholt habe.
    _________________
    www.rc-oberpfalz.de

    TeknoRC EB48~Tekin T8 1900KV
    Traxxas Summit 1:8
    Traxxas Summit 1:16~RTR
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Tekno eb48.2 - oder Le Bash Tourette » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Thunder Tiger Bushmaster, oder Vergleichbar Hellfish 0 01.05.2017, 15:18
    Keine neuen Beiträge kraton oder talion Bause 11 07.11.2016, 20:12
    Keine neuen Beiträge Savage Flux - kurzer Radstand oder XL ? san_andreas 8 15.10.2016, 21:53
    Keine neuen Beiträge NERO oder KRATON von ARRMA? Mechanic 5 05.10.2016, 12:30
    Keine neuen Beiträge Bausatz oder RTR krater 6 19.06.2016, 19:18

    » offroad-CULT:  Impressum