RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Traxxas Rustler - Erfahrungsbericht und Tagebuch

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Rustler - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 24.09.2015, 22:50    Titel:
    Hier noch ein kleiner Mod für die Body Pins die immer mal wieder bei schlechten Landungen rausfliegen und so nicht mehr so leicht verloren gehen.

    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 26.09.2015, 00:43    Titel:
    Hab jetzt noch alle meine Reifen nachgeklebt. Waren schon an einigen Stellen leicht abgelöst.

    Ganz gute Erfahrungen habe ich mit diesem Reifenkleber gemacht. Der bleibt gut elastisch und hält sehr gut. Weiss glaube ich eh jeder wo man den beziehen kann Wink

    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.10.2015, 13:46    Titel:
    Heute wieder kurz im Skate Park gewesen. ich hätte den Lüfter vorher vom Regler geben sollen. Nicht daran gedacht. Und jetzt schon zum zweiten Mal.

    Jetzt frage ich mich wenn ich den Prop jetzt suchen gehe und wieder finde ob er dann wieder installiert werden könnte?



    Edit: Rotor wieder gefunden und draufgesteckt. Lüfter läuft wieder.
    Nach oben
    daSilvaRC
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.12.2014
    Beiträge: 541

    BeitragVerfasst am: 06.11.2015, 11:42    Titel:
    Ich habe gestern einen etwas komplexeren Mod am Rustler vorgenommen:



    Vorderachse und Hinterachse sind jetzt gleichbreit- das bringt mir hoffentlich ein ruhigeres Fahrbild.

    RPM Querlenker sowie radträger vom 4x4 sind verbaut.
    Sovie sie passenden Lenkstangen.
    Beim Bulkhead musste ich etwas tricksen mit einer langen schraube und einer Mutter, da die 4x4 Querlenker an der Aufnahme deutlich breiter sind als die vom Rustler vorn. Aber machbar!
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 27.01.2016, 16:28    Titel:
    Heute mal wieder meinen Rusty ausgeführt.

    Bin dann gegen einen Torpfosten "gedritet" Wink

    Das Geräusch des Aufpralls hat bereits nichts gutes erahnen lassen und dann kam auch schnell die Bestätigung:



    Empfängerbox ausgebaut:



    Den einen Sockel der Empfängerbox hat es auch abgerissen:



    Naja wird wohl ein neues Chassis demnächste fällig. Möchtge eventuell im Zuge dessen auch glech alle Schrauben auf Hex "upgraden".
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 15.08.2016, 22:06    Titel:
    Nachdem Kollege soundmaster mit Updates sparsam geworden ist, spring ich mal ein … Laughing


    Töchterchens Rustler VXL hat zwar (leider) erst zwei Ausfahrten hinter sich, aber ich musste natürlich trotzdem bereits ein wenig herumoptieren.

    Das heißt im Detail: Wheelie Bar, breiter RPM-Frontrammer und RPM-Getriebeabdeckung (damit hoffentlich weniger Sand reinkommt).

    Und natürlich neue Reifen und Felgen.
    Die Entscheidung fiel auf klassische schwarze RPM Revolver-Felgen in 2,2", darauf hinten die bewährten Pro-Line Sand Paw und vorne ganz normale Rillenreifen von Panther.

    Bin schon auf die nächste Ausfahrt gespannt.


    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 15.08.2016, 22:20    Titel:
    Sieht klasse aus. Die Sand Paws werden sicher super abgehen in der Schottergrube Wink
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 16.08.2016, 19:11    Titel:
    Danke, bin schon gespannt. Mr. Green
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 21.08.2016, 21:56    Titel:
    Läuft.

    https://youtu.be/kc5GprygT4E
    (ohne Ton)
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 21.08.2016, 22:42    Titel:
    sehr geil. schön das der gute alte stampede 4x4 auch noch Dienst verrichtet Wink
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/10, Mini- und Micromodelle » Traxxas Rustler - Erfahrungsbericht und Tagebuch » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 10, 11, 12  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41
    Keine neuen Beiträge Traxxas TQI mit Traxxas Link Modul FranzP 11 30.11.2016, 17:48

    » offroad-CULT:  Impressum