RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Was bringt Traxxas Neues am 30.11.

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Was bringt Traxxas Neues am 30.11. » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Umlüx
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 14.12.2007
    Beiträge: 620
    Wohnort: Klagenfurt

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 15:40    Titel:
    wie jetzt, habt ihr etwa kein highspeed oval im garten? Cool
    _________________
    The Umlüx Project
    Liporacer Klagenfurt
    Nach oben
    E-REVOlution97
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 21.06.2011
    Beiträge: 447

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 16:04    Titel:
    Also das Auto... naja... Onroader halt Laughing
    Trotzdem will ich mal ein paar Bilder sehen, mach mich später mal auf die Suche Very Happy

    Am coolsten finde ich eigentlich die neue Funke und Technik, allle Daten direkt auf die Funke Very Happy


    Sonst hätte ich mir vielleicht so eine Funke zum Geburtstag gewünscht, Weihnachten ist leider schon voll Twisted Evil Very Happy

    LG
    P.S Vielleicht hört man ja dann auch mehr über die Traxxas Lipos ?? Smile
    _________________
    Wahr oder falsch ?
    Ein Kreter sagt: Alle Kreter lügen.


    Zuletzt bearbeitet von E-REVOlution97 am 30.11.2011, 17:57, insgesamt einmal bearbeitet
    Nach oben
    Vespacrosser
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.11.2009
    Beiträge: 1457

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 16:18    Titel:
    das mit Abstand seltsamste RC-Car das ich seit langem geshen habe...

    Sry Traxxas Jungs, die Karre wird ein Reinfall, mehr als geradeaus-fahren kann sie nicht...
    Wie schon bekannt ist bin ich selber seit vielen Jahren im Rallygame-Bereich aktiv, und dieses Auto lässt sich wohl (nicht) dazu zählen...

    Ich glaub ich schreib lieber garnicht was an diesem Auto alles schlecht konstruiert ist, da komm ich aus dem Aufzählen ja garnicht mehr raus...
    Das Auto ist wohl ausschließlich für das Geradeausfahren entwickelt worden, denn wenn sie ernsthaft ein RC-Car für ne Onroad-Strecke entwickelt hätten wären sie wohl nicht auf diese wirklich grottenschlechte Achsgeometrie gekommen, lange Querlenker, verbreiterte Mitnehmer???
    Sry, aber das sind Dinge, die in einem Onroader wirklich nichts verloren haben.
    Dazu kommt ein 1717-Motor der längs zur Fahrtrichtung angebracht ist.
    Torque-Tweek lässt grüßen, in Zusammenarbeit mit dem 3mm Chassis entsteht ein unmöglich sauber einzustellendes Fahrwerk.
    Hatte selber schon den 1717 im 1/8er RG-Buggy, selbst meine 4mm Chassisplatte hat es so massiv verzogen, dass ein geradeausbeschleunigen kaum möglich war...
    Die Komponentenverteilung ergibt hinten rechts 400G mehr als links ( Motor-Regler)-> tödliche Gewichtsverteilung. Weteres ist das Fahrzeug wirklich wahnsinnig schwer, bei ähnlichem Setup liege ich beim fahrfertigen Onroader bei 3,9 Kilo, das sind ganze 800g weniger als der Traxxas...
    Aber wie gesagt, ich denke nicht, dass dieses Fahrzeug für irgendwelche Rennstrecken entwickelt wurde, dafür spricht nicht nur viel, sondern eigentlich die komplette Fahrwerksauslegung dagegen.
    Halt mal wieder ein Fun-Fahrzeug von Traxxas...
    Die Telemetrie Fähigkeit finde ich interessant, aber das wars dann auch.
    Die Drehzahldrossel wird vielen Reglern das Leben nehmen und ein 1717 der auf 160km/h übersetzt ist wird sich mies anfahren lassen...

    Grüße
    Nach oben
    sammy123
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 23.02.2009
    Beiträge: 647
    Wohnort: Kassel

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 16:45    Titel:
    Ich glaube,
    viele sehen das hier unter einem anderem Standpunkt, als es Traxxas sieht.

    Das ist kein Modelbau für den professionellen Modellbauer. Das ist ein Spielzeug für große Kinder mit (eventuell) wenig Ahnung, die genug Knete haben und vor allem Spaß haben wollen! Die Teile sollen sich verkaufen. Um nichts anderes gehts hier und das wird sich auch verkaufen.

    Was verkauft sich gut? Iphone und alles was damit zu tun hat, sowieso!
    Und wenn dann statt der "normalen" 80kmh, die viele Hersteller auf ihre Kartons draufschreiben, 160kmh draufschreiben, ist das der nächste Verkaufsgrund.
    Dann steht noch Traxxas drauf und alles wird gut.

    Es wird 99% der Besitzer nicht interessieren, was für eine Achsgeometrie das Auto hat, wie der Motor angebracht oder was der Torque-Tweek macht.
    Das Teil soll einfach nur extrem schnell nach vorne gehen.
    Weitere 99% der Wagen wird deshalb auch nie eine Strecke sehen

    Smile

    Und: Traxxas hat wahrscheinlich schon die passenden Ersatzteile für Highspeedüberschläge für viel Geld im Regal stehen. RPM dürfte da nicht lange auf sich warten lassen Wink
    _________________
    RC-Rally!
    Nach oben
    Mango
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 27.04.2011
    Beiträge: 1400

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 16:47    Titel:
    Mich würde nicht wundern, wenn Traxxas die Diffs und co aus dem Revo haben.
    so klein, wie die Diffgehäuse sind.

    mfg. Andy
    _________________
    back to the roots: mechanische regler und 27mhz Twisted Evil
    and regarding vintage runs it's becoming clear to me that it's not about running old cars, but about celebrating the spirit of RC in the 80s - where innovation, ideas and even quirkiness were fully embraced. -rctech
    Nach oben
    MIAFRA
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 10.09.2009
    Beiträge: 714

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 16:58    Titel:
    Mango hat Folgendes geschrieben:
    Mich würde nicht wundern, wenn Traxxas die Diffs und co aus dem Revo haben.
    so klein, wie die Diffgehäuse sind.

    mfg. Andy


    schreiben sie das nicht selbst auf der Homepage, dass es Revo-Diffs sind?
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 17:04    Titel:
    @Vespacrosserr

    wieviele Fahrzeuge hast Du schon entwickelt, bzw. wieviele Jahre Studium der Kraftfahrzeugtechnik, Automobilbau, Fahrwerkstechnik, Marketing usw... hast Du hinter Dir um beurteilen zu können was Traxxas da alles angeblich falsch konstruiert hat, oder daß es ein Reinfall wird? Ist ja nicht so daß so ein Modell an einem Wochenende in einer Garage von 2 stoned Lidl Regaleinschlichtern entwickelt wird Rolling Eyes

    Noch nichtmal am Markt Rolling Eyes mehr sag ich nicht dazu.
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Vespacrosser
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.11.2009
    Beiträge: 1457

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 17:18    Titel:
    @Zelter:
    meine 10 Jahre Modellbauerfahrung reichen mir da völlig aus...
    du sprichst grad das entwickeln an?
    glaub mir genug, unter anderem 2 komplette Fahrzeuge, etliche Zubehörteile und ein Luftfahrwerk für 1/8er bzw. 1/5er (wenn du Beweise sehen möchtest gerne, sobald ich genügend Kleingeld für die Patente gesammelt habe wird alles veröffentlicht)

    Um das Chassiskonzept von Traxxas aber anzuzweifeln reicht mir simples Klasse 10 Physikwissen bzw. ganz einfache Logik aus...

    Aber sammy hat das wohl schon treffend formuliert, Traxxas hat das Modell aus einem anderen Gesichtspunkt entwickelt, als ich es betrachtet habe...
    Mit dem Reinfall war keinesfalls die Vermarktung, Verkaufszahlen o.Ä. gemeint, sondern das Chassiskonzept in Bezug auf meine Meinung.
    Gibt sicherlich genügend Leute die das Car kaufen und beim ersten High-Speed Run zerstören, was besseres könnte Traxxas ja nicht passieren...

    Damit beginnt wohl die Ära des Extrem-Spielzeugs?
    Den technischen Modellbauaspekt habe ich ja zu genüge angezweifelt^^.

    Edit:
    mit diesem Diskussionsstoff hat Traxxas sein Ziel wohl sowieso schon erreicht Rolling Eyes
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 17:31    Titel:
    na dann teile uns mit, was Du mit einem 10. Klasse Physikwissen und "einfacher" Logik als Fehlkonstruktion in dem Modell siehst. Aber bedenke: Du bist noch keinen Zentimeter, Millimeter mit dem Modell gefahren Wink geschweige denn in den Händen gehabt.... der hat wahrscheinlich den Kontinent Europa noch nicht mal erreicht ....

    Oder sieht man das anhand der Reflexionen, wie der Kunststoff das Licht zurückwirft?
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Vespacrosser
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 23.11.2009
    Beiträge: 1457

    BeitragVerfasst am: 30.11.2011, 17:35    Titel:
    siehe oben Rolling Eyes
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » RC Offroad News » Was bringt Traxxas Neues am 30.11. » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 10, 11, 12  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Mein Traxxas Platinum mit Killerbody Karo askaom 1 06.05.2017, 11:42
    Keine neuen Beiträge Traxxas TRX-4 Offroad Hawk 2 01.05.2017, 19:06
    Keine neuen Beiträge Bin ich verrueckt? Such was neues zum Bashen... Wu134 7 29.03.2017, 21:51
    Keine neuen Beiträge Querlenkerstifte Traxxas Slash TT-Bush 2 29.12.2016, 01:58
    Keine neuen Beiträge Traxxas - Endzeit Summit Backfisch 28 22.12.2016, 18:41

    » offroad-CULT:  Impressum