RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Welches Model für die "Königsklasse"?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Welches Model für die "Königsklasse"? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    hanibunny
    Moderator



    Anmeldedatum: 17.12.2008
    Beiträge: 651

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 00:58    Titel:
    Hi Sven.

    Das sieht doch nach baldigem Fahrspaß aus. Die Eloxierung der Chassisplatte wurde geändert. Macht deutlich mehr her als die ursprüngliche schwarze.

    Vorne fehlen dir noch 2 Schrauben, die diese Plastik-Einsätze in der Dämpferbrücke halten von der Fixierung der oberen Querlenker. Nicht dass diese dir bei der ersten Fahrt herausfallen.

    Was ist das für ein BL-Set? Also mit wieviel kV?

    Was nimmst du für Akkus?

    Andreas
    _________________
    Back to the roots...OFFROAD

    Denkt immer daran: Let's race for fun!

    http://buzzrc.wordpress.com

    Die besten (Geheim-)Tipps für Orte zum RC-Fahren: http://rc-map.offroad-cult.org/
    Nach oben
    HiJack
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 27.07.2013
    Beiträge: 41

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 02:12    Titel:
    Hi @ all,

    bin mit dem groben fertig:












    Heute werde ich die Karosse lackieren. Dann noch mal los, nen Servohorn holen. Leider passt nichts von dem mitgelieferten. Aber da wollte ich eh etwas aus Alu.
    Ich denke das wird und wenns Wetter mitspielt, werde ich ihn morgen dann auch schon mal "ausführen".

    Danke hani, an die habe ich gedacht.
    Schrauben sind jetzt bis auf 2 keine über, alles aufgegangen und an den wichtigen Stellen mit Loctite gesichert.
    Im gesamten macht er wirklich einen sehr stabilen und wertigen Eindruck, bin echt begeistert. Die Antenne kürze ich noch.

    Combo ist die Xerun M6B mit 2200KV. Fahren werde ich das ganze mit 2x2S 5300er 65C von Gensace, habe da 4 Sätze von und denke das ich damit gut auskomme. Bisher leisten sie gute Dienste.
    S
    Dann schaue ich noch, wie ich den Regler progge. Der muss keine Mega Endgeschwindigkeit fahren, soll nen schönes Ansprechverhalten haben und dann in die Puschen kommen.


    Greetz Sven
    _________________
    Traxxas E-Maxx Brushless
    Team C T8Te
    Asso RC8.2e
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 02:21    Titel:
    Sieht gut aus Very Happy
    Welchen Farbton wird denn deine Karo bekommen???
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    HiJack
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 27.07.2013
    Beiträge: 41

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 02:26    Titel:
    Es wird ein Metallic Orange werden, mit weissen Streifen und ein paar Decal Aufklebern, nicht zuviel Werbung Wink
    _________________
    Traxxas E-Maxx Brushless
    Team C T8Te
    Asso RC8.2e
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 12:07    Titel:
    Hört sich gut an Very Happy
    Ich habe eigentlich nie Aufkleber drauf dafür hab ich mein Airbrush Laughing
    Habe nur Aufkleber auf die schon fertig bedruckten wo die schon drauf sind:
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    HiJack
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 27.07.2013
    Beiträge: 41

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 19:35    Titel:
    So er ist fertig:



    Ich habe mich doch wieder dazu hinreißen lassen, ein wenig was anzukleben...Aber finde es noch dezent und er steht im gesamten sehr gut da.



    Da mir die Karosse aber rundherum zu verschlossen ist, werde ich die Frontscheibe nochmal bearbeiten und innen mit feinem Gitternetz versehen, damit mehr Luft an die ganze Sache kommt.


    Gruß
    Sven
    _________________
    Traxxas E-Maxx Brushless
    Team C T8Te
    Asso RC8.2e
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4276
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 19:45    Titel:
    Sehr schön!
    Nach oben
    HiJack
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 27.07.2013
    Beiträge: 41

    BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 20:00    Titel:
    Ja ich stehe auf diese Bulldog Optik Very Happy
    Klar soll so ein Fahrzeug funktionieren, aber ich lege auch ein wenig Wert auf Optik. Deswegen werde ich mir wahrscheinlich noch nen weißen Heckflügel holen, damit das ganze stimmig ist.
    Morgen werde ich ihn aber erstmal fahren, hrhr da bin ich schon heiss drauf...
    _________________
    Traxxas E-Maxx Brushless
    Team C T8Te
    Asso RC8.2e
    Nach oben
    HiJack
    Schotterbrecher
    Schotterbrecher



    Anmeldedatum: 27.07.2013
    Beiträge: 41

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 13:17    Titel:
    Gestern war ich dann für ein paar Runden im LSP Duisburg. Ich kann nur sagen das Teil geht wie Sau. Musste mich erstmal wieder an den kleinen Wendekreis gewöhnen, doch nach ein bisschen einfahren, hrhr nur noch geil Cool
    Richtig gutes Ansprechverhalten, perfekte Strassenlage auch bei hoheren Kurvengeschwindigkeiten und eine erstmal ausreichende Endgeschwindigkeit. Durch ein paar Leute dort bin ich auf den RCRT Duisburg Aufmerksam gemacht worden. Dort werde ich die Tage mal aufschlagen und mir die Strecke mal ansehen. Auf der Seite von denen und Youtube konnte ich schon ein paar Eindrücke gewinnen und muss sagen, optisch schonmal eine tolle Strecke.
    Mit dem MAXX hatte ich nur kurzen Spass, ich habe nur die Wagen und Lipos mit genommen(das nächste mal bin ich schlauer) aber kein Werkzeug. Mir ist ständig die Slipper Kupplung durch gerutscht, so wurde es nichts. Heute alles "gereinigt" und die Kupplung mal angezogen. Komplett fest und ne leichte Drehung wieder in Richtung lose. Das wird jetzt erstmal halten.
    Mit dem Asso macht es so Wahnsinnigen Spass zu fahren. Ich freue mich schon auf die Runden auf der Strecke.

    Gruß
    Sven
    _________________
    Traxxas E-Maxx Brushless
    Team C T8Te
    Asso RC8.2e
    Nach oben
    icewolf72
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 11.04.2010
    Beiträge: 195
    Wohnort: ulm

    BeitragVerfasst am: 03.02.2014, 14:08    Titel:
    das hört sich doch gut an. und das mit werkzeug vergessen kenn ich au zu gut. passiert mir leider immer öfters,(verdammt ich werd zu alt).

    wenn du das nächste mal am fahren bist, wär evtl. nen video net schlecht, würde gern das teil mal in action sehen.



    mfg tom
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Elektro - 1/8 » Welches Model für die "Königsklasse"? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Frage zu Funke "Tactic TTX300" whiterabbit 4 30.03.2017, 20:23
    Keine neuen Beiträge Empfehlung "Basher" Patrick_KS 46 19.03.2017, 14:51
    Keine neuen Beiträge "Rettet die Foren" soundmaster 30 19.03.2017, 14:29
    Keine neuen Beiträge "3-Nadel-"Vergaser mit einstellbarem Düsenstock ab mc-tech 0 01.06.2016, 11:34
    Keine neuen Beiträge Neues Brushless System für Vorza aber welches ??? Savage-Dog 3 18.10.2015, 21:04

    » offroad-CULT:  Impressum