RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

Wer verwendet einen Lipo Bag?

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Wer verwendet einen Lipo Bag? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Pazimon
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 12.04.2013
    Beiträge: 77
    Wohnort: Bei Melk, Österreich

    BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 22:10    Titel:
    Es muss nicht sein, kann aber passieren Very Happy
    Ich lager meine Lipos auch in einem Liposack, und der kommt dann noch in einen Metallkübel mit Deckel!
    Habe aber bis jetzt auch noch keine Probleme mit meinen Lipos gehabt, kaufe sie auch meistens bei HK!
    _________________
    ERBE Umbau
    http://www.rcforum.de/threads/716743-pazs-erbe-umbau-auf-lst-diffs
    Nach oben
    tiepel
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 20.01.2007
    Beiträge: 905

    BeitragVerfasst am: 13.03.2014, 09:04    Titel:
    soundmaster hat Folgendes geschrieben:
    tiepel hat Folgendes geschrieben:

    ...
    Ein gewisses Maß an Respekt und Vorsicht ist beim Umgang mit Lipo´s Pflicht.
    ...


    Es hat hier auch niemand etwas Gegenteiliges behauptet.


    Hi,

    ich bezog mich auf diese Aussage:

    soundmaster hat Folgendes geschrieben:

    Kann ich mir nicht vorstellen. Das passiert wirklich nur bei einem (absichtlichen) Kurzschluss oder wenn man den Akku mit einem falschen Programm überlädt.
    ....
    Aber wie wir alle wissen gibt es da ja noch "Murphy's Law" Wink


    So ein bisschen was gegenteiliges ist das aber schon, oder? Cool

    Gruss Reimund
    _________________
    BL - Was sonst
    Nach oben
    AxelG.
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 27.10.2009
    Beiträge: 326

    BeitragVerfasst am: 13.03.2014, 09:43    Titel:
    soundmaster hat Folgendes geschrieben:
    Ist das der Sack vom grossen C???


    Nö, da kaufe ich nur im Notfall Evil or Very Mad weil die so doof sind.

    Habe dir aber eine PN mit meinen Bezugsquellen geschickt.

    Grüße
    Axel
    Nach oben
    Steffen L.
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 09.11.2010
    Beiträge: 16
    Wohnort: BW

    BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 11:18    Titel:
    Interessantes Video zum Thema, setze bislang auch viel die normalen Beutel ein, hauptsächlich, damit den Lipos beim Transport nix passiert.
    http://youtu.be/qQldY7fKn5o
    _________________
    Gruß
    Steffen
    Nach oben
    amigaman
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.10.2011
    Beiträge: 1669
    Wohnort: Nord-West-Deutschland

    BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 11:51    Titel:
    Tja, da sieht man aber auch, das der Energieinhalt auch zählt.
    Der tolle Beutel hat den großen Akku auch nicht gehalten.

    Eine Blech-Kiste wäre schon besser, aber wenn man seine Akkus einigermaßen normal behandelt, passiert da nix. Wie gesagt, primär Schläge (=Verformung) und Kurzschluss (=Überlastung) sind gefährlich.
    Wobei eine Kiste auch einen Feuerdämmkanal haben muss, sonst kommen die Flammen einfach aus den Ritzen.
    Sieht man im Video auch, der Rauch/Dampf scheint sich außerhalb des Beutels wieder zu entzünden.
    Mal ganz abgesehen davon, das die Dämpfe höchst giftig sind, soweit ich weiß.

    Ich hab mehrere leicht angeblähte 2S nach dem Volladen mit einer Autolampe H4 bis Null entladen, der Beutel wurde schön rund und doch fest, leicht warm und das wars. Nach dem Abkühlen haben sie sich wieder etwas zusammengezogen...
    Die müssen in den Videos also schon etwas mehr machen, teilweise werden da Überbrückungskabel vom Auto verwendet.
    Ob die des Effekts wegen mit Überspannung und "unbegrenztem" Strom arbeiten? Na?
    _________________
    Gruß, Jens

    Meins: Traxxas Summit @ 2x 2S 7,6Ah LiPo | Vaterra Twin Hammers @ 2S 4,2Ah LiPo
    Sohn: Traxxas Stampede @ 2S 5,8Ah LiPo
    Nach oben
    Prokktor
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 31.08.2011
    Beiträge: 400
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 12:14    Titel:
    Ja, ich denke die haben einfach ne Überspannung erzeugt, einfaches kurzschließen erzeugt weniger Effekt und killt oft nur die Lötstellen, nicht den Akku.

    Da hier auch keine Kapazität für die Akkus angegeben wurde, ist der wissenschaftliche Wert des Videos nahezu 0.

    Natürlich sind Lipos nicht gänzlich ungefährlich, aber jedes Gerät ab einer Gewissen Leistung/Akkukapazität fängt bei Missbrauch an zu brennen. In dieser Hinsicht ist da auch ne Menge Panikmache dabei...

    Mit ner vernünftigen Autobatterie kann ich die Motorhaube des Autos absprengen denn auch NiXX und Blei Akkus brennen/explodieren bei einem Kurzschluss.

    Theoretisch bräuchte man einen Metallkoffer mit einem abgetrennten Fach für jeden Lipo und ensprechender Wandstärke und Kanälen für das Abkühlen der austretenden Gase. Für 10 3S 5000 Akkus (was ich jedes WE mitnehme) wäre ein derartiges Gerät so schwer, das es kaum zu tragen wäre...
    _________________
    E-Revo (Licht,2Gang,6S Tekin+Lehner,Gyro)
    Slash 4x4 LCG (Hupe,3S Dynamic 8,Gyro)
    HPI Vorza (6S FluxTork, Gyro)
    Slash 4x4 verkauft (http://www.youtube.com/watch?v=014OPYBL32E)
    HPI Firestorm Flux verkauft (http://www.youtube.com/watch?v=LzG0hCA8MnY)
    Nach oben
    soundmaster
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 27.05.2010
    Beiträge: 4280
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 12:24    Titel:
    Steffen L. hat Folgendes geschrieben:
    Interessantes Video zum Thema, setze bislang auch viel die normalen Beutel ein, hauptsächlich, damit den Lipos beim Transport nix passiert.
    http://youtu.be/qQldY7fKn5o


    Holy crap.
    Nach oben
    Phillip N.
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 09.08.2013
    Beiträge: 1136
    Wohnort: Magdeburg

    BeitragVerfasst am: 08.04.2014, 15:57    Titel:
    OKEY Shocked Shocked Shocked Shocked
    Das is ja mal heftig ey Shocked
    _________________
    Rechtschreibfehler sind Special Effects meiner Tastatur Very Happy

    Axial SCX10 Falken Wrangler
    Axial Yeti Kit 1:10
    Nach oben
    svenSA
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 02.07.2009
    Beiträge: 334
    Wohnort: GER RLP

    BeitragVerfasst am: 09.04.2014, 07:41    Titel:
    OT ON

    Morgen,


    bin ich der Einzige, der denkt, dass das Video manipuliert ist?
    Mich verwirrt (sehr) die voluminaese Flamme und deren Farbe vom 6S Akku. Fuer mich sieht es sehr nach dem verbrannten Öl, also Benzin aus.
    Ich selber habe noch nie so eine Art der Flammen bei dem LipoTod gesehen.


    OT OFF
    _________________
    ...... signatur
    Nach oben
    Prokktor
    Pisten-Papst
    Pisten-Papst



    Anmeldedatum: 31.08.2011
    Beiträge: 400
    Wohnort: Leipzig

    BeitragVerfasst am: 09.04.2014, 08:23    Titel:
    Wie Amigaman auch schon vermutet denke ich das hier vollgeladene Lipos verwendet wurden und zusätzlich noch eine größere Menge Strom von aussen hinzugeführt wurde.

    Damit steht einfach nur wesentlich mehr Energie zur Verfügung als durch den Lipo allein, und in der Praxis kann so etwas kaum vorkommen. Die zusätzliche Verwendung von Brandbeschleuigern ist natürlich möglich... aber ich denke nicht das dem so ist.

    Am Ende bleibt festzuhalten das es sich hier um ein Werbevideo handelt!

    Wer glaubt schon Werbung?^^
    _________________
    E-Revo (Licht,2Gang,6S Tekin+Lehner,Gyro)
    Slash 4x4 LCG (Hupe,3S Dynamic 8,Gyro)
    HPI Vorza (6S FluxTork, Gyro)
    Slash 4x4 verkauft (http://www.youtube.com/watch?v=014OPYBL32E)
    HPI Firestorm Flux verkauft (http://www.youtube.com/watch?v=LzG0hCA8MnY)
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Die Technik im Modellsport » Wer verwendet einen Lipo Bag? » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge 6S-LiPo ... wo kann man den bekommen? Stingray65 7 25.06.2017, 10:03
    Keine neuen Beiträge Lipo Akkus mit dem Flieger in den Urlaub? Lucky 3 04.05.2017, 13:01
    Keine neuen Beiträge Lipo-Checker: Tipps? whiterabbit 12 15.04.2017, 10:32
    Keine neuen Beiträge RB hat einen neuen Besitzer!!! Nahpets 4 03.10.2016, 12:53
    Keine neuen Beiträge Frage an die Spezialisten in Bezug auf Lipo balancen soundmaster 6 09.08.2016, 23:04

    » offroad-CULT:  Impressum