RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 129, 130, 131 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Tomt
    inaktiv



    Anmeldedatum: 03.05.2009
    Beiträge: 786

    BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 15:29    Titel:
    Ich habe auch die FLM TVPs verbaut.
    Sind echt spitze was Verarbeitung und Qualität angeht.

    mfg
    Nach oben
    rctom
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.09.2007
    Beiträge: 128

    BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 18:42    Titel:
    Wasty hat Folgendes geschrieben:

    Offene Fragen:
    Sind noch irgendwelche "Löcher" in der Getriebebox aus der die Klüberpaste austreten kann?


    Ja, da wo beim Nitro Savy eigentlich die Bremse ist, ist das Fluxgetriebe komplett offen.

    An deiner Stelle würde ich mir die Schmierung sparen und das oberste Getriebezahnrad einfach gegen die HD-Version austauschen.

    Das Getriebe bekommst sonst nie wieder sauber. Mit der Zeit saut es auch aus den Lagern und Spalten.
    _________________
    Sonntagsfahrer aus Leidenschaft
    Nach oben
    Wasty
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 28.04.2008
    Beiträge: 772
    Wohnort: Stuttgart

    BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 18:59    Titel:
    Dankeschön Smile

    Das Loch wird mit shoegoo zugemacht und wenn die Getriebebox vollgesaut ist macht das auch nichts, es ist auf jeden Fall leiser und langlebiger.

    Ich werde dann erstmal schauen wie lange sich die Original Zahnräder halten und wenn ein Austausch ansteht kommt ein HD rein.
    _________________
    ... Bürsten sind was für Haare und nicht für Motoren...
    Nach oben
    Tomt
    inaktiv



    Anmeldedatum: 03.05.2009
    Beiträge: 786

    BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 19:57    Titel:
    @rctom

    Meinst du das ganz oben mit 23/25z?
    Hats mir schon einmal zerlegt, ich überlege ob ichs mir nicht aus Titan hole.
    Nach oben
    rctom
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.09.2007
    Beiträge: 128

    BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 22:20    Titel:
    Nein, ich meine das 18/23er

    So sah es bei mir nach ca. 15 Fahrten aus


    Das hier ist aus 7075er Aluminium gefräst und ist bei mir derzeit verbaut.

    Habe ich jetzt ein 3/4 Jahr verbaut und hält noch immer.

    Das hier ist das neue von HPI aus Stahl.

    Habe es schon lange zuhaus liegen, aber das gefräste hält ja noch.
    _________________
    Sonntagsfahrer aus Leidenschaft
    Nach oben
    Tomt
    inaktiv



    Anmeldedatum: 03.05.2009
    Beiträge: 786

    BeitragVerfasst am: 05.01.2010, 22:29    Titel:
    Ups ich meinte das 18/23er.
    Bei meinen sind schon alle Zähne draußen...
    Nach oben
    *Tom*
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 26.10.2009
    Beiträge: 110
    Wohnort: 91161/Bayern

    BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 00:17    Titel:
    Servus!
    Wo ihr grad bei Zahnräder seit,hab ich gleich ne Frage:

    Summt des bei euch auch so laut wenn ihr,anstatt des 20 Motorritzel das 25er verbaut ???
    _________________
    -HPI Savage Flux XL FLM Chassis
    -Hobao Hyper 9 Brushless Smile
    -Traxxas E-Revo Brushless:-)
    Nach oben
    rctom
    Hop-Up Held
    Hop-Up Held



    Anmeldedatum: 16.09.2007
    Beiträge: 128

    BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 11:47    Titel:
    Das 25er verbaue ich nicht -> Overkill

    20er mit 6S reich völlig Wink

    Sobald man auf ein Kunststoff HZ wechselt, ist er sowieso 50% leiser. Danach hast eigentlich nur mehr die Motorgeräusche. Das schmieren des Getriebes macht die Sache übrigens auch nicht leiser.
    _________________
    Sonntagsfahrer aus Leidenschaft
    Nach oben
    Blackadder
    Kiesgruben-King
    Kiesgruben-King



    Anmeldedatum: 18.04.2009
    Beiträge: 54
    Wohnort: Berlin

    BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 13:46    Titel:
    Hallo,

    Ich lese immer wieder, dass Leute das 25er Ritzel verbaut haben. Ich hatte mit dem Original HZ schon Probleme das 22er physikalisch einzubauen (der Motor lässt sich gar nicht weit genug nach rechts bewegen, um das Ritzel dazwischen zu bekommen), wie soll das denn mit dem 25er gehen?

    Außerdem habe ich festgestellt, dass sich Ritzel und Hauptzahnrad gar nicht parallel zueinander ausrichten lassen. Das HZ hat nur ca. mit einem Dreiviertel seiner Fläche Kontakt zum Ritzel und umgekehrt. Hat HPI da geschlampt oder soll das so sein?

    Gruß BA
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 06.01.2010, 13:50    Titel:
    Motorklammern öffnen, Motor etwas nach vorne rücken Wink
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 129, 130, 131 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum