RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 209, 210, 211 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    gildetrinker
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 15.06.2006
    Beiträge: 686
    Wohnort: Niedersachsen

    BeitragVerfasst am: 17.08.2010, 22:25    Titel:
    hi
    device ist bei mir genau das gleiche
    und ich habe 1.28(beta)drauf
    das ding läuft wie zicke
    das prob ist das er bei 30%bremse ein salto vorwärts mach
    und bei 20% der eisberg schneller bremst als die titanik Wink
    _________________
    Akzeptiere oder verändere!
    - - - - - - - - - - - - - - - -
    Gruß andy
    Nach oben
    spiderpic
    Streckenposten
    Streckenposten



    Anmeldedatum: 29.12.2007
    Beiträge: 14

    BeitragVerfasst am: 05.09.2010, 19:50    Titel:
    Hallo ich habe auch einen flux ich fahre in mit 4s lipo mir werden des öfteren die vorderen radachsen kaputt bei backflips.
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 05.09.2010, 20:03    Titel:
    sehr schade, trotzdem wäre Interpunktion eine Überlegung wert!

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 07.09.2010, 18:03    Titel:
    spiderpic hat Folgendes geschrieben:
    Hallo ich habe auch einen flux ich fahre in mit 4s lipo mir werden des öfteren die vorderen radachsen kaputt bei backflips.



    Die Radachsen werden kaput...brechen sie aber oder wie?


    evtl einfach mit den Backflips aufhören und mal fahren wozu der Flux ja gemacht wurden Wink
    _________________
    Hpi Savage Flux XL
    Hpi Baja SS 27,2 ccm
    Tamiya XV-01 pro SUbaru WRX
    Tamiya Tamtech GT-01 Porsche 935 Martini
    Tamiya Gruppe C Jaguar XJR,Mazda 787B, Mercedes C11, Nissan R91CP.
    Tamiya TGX Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Porsche 911 GT1
    Tamiya TA03R-S Lancia 037 Martini
    Tamiya Toyota GT-one TS020
    Vitrine - Carson Audi S1 Pikes Peak
    Nach oben
    Cesca
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 198

    BeitragVerfasst am: 10.09.2010, 06:38    Titel:
    Hallo ihr Flux-Besitzer,

    ich würde den Flux heute gerne mal ganz "hardcore" an 4s fahren, sofern das Wetter mitspielt. Muss ich auf was achten oder noch etwaige Vorkehrungen treffen? Habe bisher noch nicht die Diffs geshimmt, werde ich aber heute noch machen vor der Ausfahrt. Den Regler hab ich schon kalibriert und habe ihn auch schon an 2s Probe gefahren.
    Irgendwelche "Warnungen"? Very Happy

    Könnte mir bitte jemand eine PN schicken wo ich die FLM-XL Conversion für den Flux finde? Würde ganz gern wissen was mich das kosten würde, halte dieses Tuning für äußerst sinnvoll (außerdem wird er dadurch NOCH größer Razz). Die XL-Conversion von HPI selbst sagt mir nicht so zu, da die Dicke der TVPs ja gleich bleibt Confused
    _________________
    Fährst du noch, oder FLUXt du schon?
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 10.09.2010, 08:43    Titel:
    Cesca hat Folgendes geschrieben:

    Irgendwelche "Warnungen"? Very Happy


    Ja - meide Bordsteine, Laternen, Häuserwände und ähnliche Hindernisse!
    Hast Du Dir diesen Thread durchgelesen? Zusätzlich würde ich an Deiner Stelle die Karosserie massiv mit ein paar Schichten Gewebeklebeband abkleben. Nach ein paar Rutschpartien auf dem Dach weißt Du warum. Die komplette Dachfläche und hinten die Heckkante der Ladefläche sollten vorerst reichen. Am besten ist es, wenn Du garnicht auf Asphalt fährst.

    Die Stock-TVPs werden in meinen Augen schwer unterschätzt. Eigentlich sind die sehr stabil. Ich habe schon einiges an meinem Flux zerstört, aber die TVPs sind immer noch wie neu. Es gibt viele andere Verbesserungen die man vorziehen sollte. Z.B. ein stärkeres Lenkservo.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Cesca
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 198

    BeitragVerfasst am: 10.09.2010, 16:12    Titel:
    Asphalt war sowieso nicht geplant, ich fahre auf einer groß angelegten Wiese (da ist mehr als genug Platz, die erstreckt sich über hunderte von Metern, also keine Sorge Wink

    Also sind keine weiteren technischen Vorkehrungen zu treffen außer die Karo zu stabilisieren.
    _________________
    Fährst du noch, oder FLUXt du schon?
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 10.09.2010, 21:31    Titel:
    Alles was wirklich wichtig ist, steht hier drin: http://www.offroad-cult.org/Board/savage-flux-to-do-liste-vor-der-inbetriebnahme-t11872,highlight,inbetriebnahme.html
    Ich hatte es oben schon verlinkt. Wenn Du das alles beachtet hast, dann kannst Du loslegen. Smile Viel Spaß beim Fluxen!
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Cesca
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 198

    BeitragVerfasst am: 11.09.2010, 07:09    Titel:
    Danke, Spaß hatte ich auf jeden Fall! Bin einfach nur begeistert wie schnell er ist und was er für eine Beschleunigung hat. Hab bei der Gelegenheit auch noch einen Flächenflieger getroffen Smile

    Den Thread hatte ich mir schon angeschaut als du ihn das erste mal gepostet hast, danke dafür, hätte auch gleich die SuFu nutzen können Embarassed

    Viellicht schaue ich heute auf der BMX-Strecke mal vorbei und übe ein bisschen das springen. Habe da nur so 20-30cm Sprünge bisher gemacht, das ändert sich aber in der nächsten Zeit Wink


    Auf jeden Fall mussten die Diffs nicht geshimmt werden, die hatten nur sehr geringes Spiel, genau wie es sein sollte. Ansonsten wurde das Getriebe gefettet und der Slipper nachgezogen sowie die Madenschraube am Ritzel mit neuem Schraubenlack versehen.
    Einzig und allein was mich stört sind die Akkuboxen: Es würden Akkus mit deutlich größerer Kapazität als 5000mAh reinpassen, wenn diese nur etwas höher wären (1-2cm). Und ich hab ehrlichgesagt keine Lust 200 Euro für Team-Orion Lipos auszugeben, da kauf ich mir gleich 4 SLS-Packs von...Da muss ich auf jeden Fall was ändern, dann würde ich gleich zu 6200mAh Kapazität statt zu 5000mAh greifen (Das sind 24% mehr Fahrzeit, bei ca. 20 min Fahrzeit sind das 5min mehr).

    Und ich werde mir noch eine Sprungschanze bauen, habe da auch schon einen netten Plan im Kopf, den könnte ich evtl. dokumentieren, aber alles zu seiner Zeit Wink
    _________________
    Fährst du noch, oder FLUXt du schon?
    Nach oben
    spinsV8
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 11.02.2010
    Beiträge: 2500
    Wohnort: Wien

    BeitragVerfasst am: 11.09.2010, 11:40    Titel:
    Cesca hat Folgendes geschrieben:

    Auf jeden Fall mussten die Diffs nicht geshimmt werden, die hatten nur sehr geringes Spiel...


    Das würde ich nochmal überdenken! Wink
    Auch geringes Spiel kann eventuell zu viel sein, bei mir waren es damals, wenn ich mich recht entsinne, 0,3mm tellerradseitig und 0,6mm gegenüber.

    LG
    _________________
    www.nolimits-rc.at
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 209, 210, 211 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12
    Keine neuen Beiträge Beratung Brushless-Motor: Novak HD8 vs. Xerun InfernoVE-RS 12 17.03.2017, 21:02

    » offroad-CULT:  Impressum