RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 241, 242, 243 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    Fabe
    Baukastenschrauber
    Baukastenschrauber



    Anmeldedatum: 11.04.2012
    Beiträge: 28

    BeitragVerfasst am: 31.08.2012, 14:14    Titel:
    Ich hab bei meinem FLux jetzt auf andere Reifen umgerüstet. Ähnlich den Dirt Bonz! Gleichzeitig habe ich die Dämpfer härter befüllt und ein paar distanzringe aus den dämpfern entfernt.

    Was soll ich sagen. Der Flux ist nicht mehr wiederzuerkennen. So hätte ich ihn mir ab Werk gewünscht.
    Nach oben
    Paynis
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.01.2012
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 28.09.2012, 15:43    Titel:
    hab jetzt auch mal andere reifen auf dem savage, hab die pro line big joe´s drauf, bin aber noch nicht gefahren, soll ich mir schon mal ein anderes ritzel besorgen? 19er oder 18er, oder kann ich 4s problemlos mit dem 20er ritzel fahren??? werde die ganze kommende woche nicht zum fahren kommen, drum frag ich mal in die runde weil ich dann shcon mal die ritzel bestellen kann, und der ersten fahrt dann nichts im wege steht Very Happy
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 28.09.2012, 19:39    Titel:
    Welchen Durchmesser haben denn die Big Joes?
    An 4s kannst du das Setup ziemlich fordern. Ich bin die Terrapins mit einer 47/20 Untersetzung, jedoch mit High-Speed Idler (=2. Gang beim Verbrenner, entspricht 24er Ritzel mit Stock-Getriebe) gefahren. Das wurde dann thermisch erst langsam grenzwertig.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Paynis
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.01.2012
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 28.09.2012, 20:47    Titel:
    162mm durchmesser und 107mm breit...
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 29.09.2012, 10:17    Titel:
    Die Original GT2-Reifen haben 160mm. Da musst Du auf jeden Fall nicht runterritzeln, wenn Du mit der bisherigen Übersetzung zufrieden bist.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2534
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 29.09.2012, 10:50    Titel:
    An 4 s sollte es keine Probs geben . An 6 s kann es passieren .
    Ich bin auf ein 17 er Ritzel gegangen bei meinen Big Joes . Aber der Flux ist auch XL .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Al Cohole
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 11.02.2011
    Beiträge: 513
    Wohnort: Wien 22

    BeitragVerfasst am: 29.09.2012, 10:58    Titel:
    Die Big Joes sind ziemlich schwer. Würde erst mal das Ritzel drin lassen und die Motortemperatur im Auge behalten …
    _________________
    Break.
    Fix.
    Repeat.
    Nach oben
    454-bigblock
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 15.01.2010
    Beiträge: 3688
    Wohnort: Nürnberg, Riedstadt/Hessen (DE)

    BeitragVerfasst am: 29.09.2012, 11:00    Titel:
    Ich fahre derzeit ein 16er Ritzel an 5s mit HighSpeedIdler-Gear und den Terra Pins. Allerdings in XL-Format und leichtem Offset.
    _________________
    Sind wir nicht alle ein bisschen Flux?
    Besucht die offroad-CULT-Map!
    Nach oben
    Paynis
    neu hier



    Anmeldedatum: 26.01.2012
    Beiträge: 7

    BeitragVerfasst am: 29.09.2012, 16:10    Titel:
    alles klar, dann werd ich das mal mit paar akkuladungen testen Smile

    danke an alle für dir info...
    Nach oben
    Massaguana
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 25.01.2012
    Beiträge: 183

    BeitragVerfasst am: 21.10.2012, 17:02    Titel:
    Ahoi,

    habe auf meinem Savage Flux HP auch die Big Joe´s drauf, leider nur Probleme...

    Da man diese Felgen ohne Spurverbreiterung wohl nicht fahren kann habe ich mir die von Integy zugelegt. Damit das hält habe ich die Hutmutter sogar eingeklebt. Aber denkste das dass nur hält. Rad ab, Hülse weg, super.

    Habt Ihr ne idee wie oder mit was ich nen 17mm mitnehmer wie am Buggy an den Savage bekomme, dazu ein Offset und vor allem haltbar?

    Oder währe die XL Spurverbreiterung von HPI ausreichend und stabiler?

    Grüße und Danke für Tips

    Massaguana
    _________________
    HPI Vorza Flux & HPI Savage Flux HP
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 241, 242, 243 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 20:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 16:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 19:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 20.04.2017, 23:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 19:12

    » offroad-CULT:  Impressum