RC-Map Login Suchen ||     zurück zur Portalseite

Du bist nicht eingeloggt!

Nur als registriertes Mitglied vom offroad-CULT Forum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen unserer Community. Du kannst Mitglied werden, indem du dich hier registrierst!

a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard

Schnellnavigation:
offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 35, 36, 37 ... 246, 247, 248  Weiter

  • Dieses Thema bookmarken bei:  Bei Del.icio.us bookmarken Bei Mister Wong bookmarken Yigg It! Digg It!
  • Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   

  • Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   
    Autor Nachricht
    offroad racer
    Werkstatt-Meister
    Werkstatt-Meister



    Anmeldedatum: 01.12.2008
    Beiträge: 191
    Wohnort: Gütersloh

    BeitragVerfasst am: 09.04.2009, 17:58    Titel:
    Die Idee ist gaarnicht mal so schlecht, finde ich Very Happy
    Mfg. Leon
    _________________
    LRP S8bx Savöx 20kg hitec 12kg LRP C3 Stx Pro 2,4 Ghz Rex Pr315
    Hotbodies Lightning 2 rr
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 09.04.2009, 19:33    Titel:
    Hawaii09, ja, kann ich dir nur empfehlen! 2s ist wirklich "lässig" zum Eingewöhnen - und ich möchte fast meinen, dass an 2s selbst mutwillig kaum was kaputt gehen kann.
    Leider ist der Regler etwas unglücklich verkabelt, sodass du, wenn du nicht selbst am Regler rumlöten willst, dir eine Deans-Buchse mit kurzgeschlossenen Terminals löten musst. Der (einzige) Akku kommt dann in die linke Box, gegenüber vom Motor. Man merkt damit beim Springen nichts von der einseitigen Belastung.


    @all: Reden wir einmal übers Tuning Laughing (Ja, mich hat's wohl wirklich erwischt Wink )

    Folgendes schwebt mir vor bzw. erachte ich bei meinem Savage für nötig:

    - Lenkservo-Upgrade: Werd's mal mit KO-Propo probieren... irgendwas ab 14-16kg*cm. (wobei ich immer noch hoffe, dass HPI eine gescheite BL RC-Box mit Platz für ein Jumboservo bringt)
    - (wahrscheinlich) ein DSM-System
    - Neuverkabelung des Reglers (für 2s 2s2p 4s Konfigurationen)
    - Alu-Dämpfer mit Staubschutzmanschetten... was könnt ihr mir empfehlen? Muss nicht das billigste sein, sondern sollte solide Qualität bieten.
    - Neue Felgen/Reifen... Reifen mit niedrigerem Querschnitt als die Stock-Dinger. Am Besten fertig auf Diskfelgen mit 17mm Mitnehmer verklebt. Wo sollte ich mich dafür umsehen?
    - ein wenig Bling-Bling muss auch sein Wink Alu-Radträger vorne und hinten (hinten Buggy-style, um auf die Spurstangen verzichten zu können) Ansonsten hat der Savage glaube ich genau die richtige Kombination aus Alu/Kunststoffteilen.
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    jenske
    Moderator



    Anmeldedatum: 04.06.2007
    Beiträge: 2533
    Wohnort: M-V

    BeitragVerfasst am: 09.04.2009, 20:18    Titel:
    aaron ist vom monstertruckvirus angesteckt Very Happy . es geschehen noch wunder. naja wer einmal einen savage gefahren hat egal ob elo oder nitro gibt den nicht mehr her Wink .
    was die dämpfer angeht gibts von ofna einen umrüstsatz dampfer und brücken ,halte ich aber für zu teuer und unsinn.
    ein paar ordentliche dämpfer von lrp oder die tuningteile von hpi reichen aus und da du nur 4 brauchst auch nicht zu teuer. für die halfte gibts noname alus die auch nicht schlecht sind.
    was die aluteile angeht lenkhebel und lenkhebelträger kannst du gerne auf nova zurückgreifen ( lass die finger von integi).
    was die reifen angeht denke ich das für dieses rc die beste wahl die orginalen hpi reifen vom baukasten xss sind , hammer optik etwas breiter und grip ohne ende. die felgen sind geschmacksache und beim flux sicher nicht lang silbrig Wink .
    _________________
    Gruß Jens

    Fahrzeuge: nicht genug . 1/8 1/5 1/10
    Kyosho , Hpi , Cen, Axial , Fg Traxxas.
    Nito/ BL /Gasoline
    Nach oben
    Zelter Frost
    Globaler Moderator



    Anmeldedatum: 09.06.2008
    Beiträge: 4059
    Wohnort: Wiener Neustadt

    BeitragVerfasst am: 09.04.2009, 21:27    Titel:
    aaron hat Folgendes geschrieben:


    - Neue Felgen/Reifen... Reifen mit niedrigerem Querschnitt als die Stock-Dinger. Am Besten fertig auf Diskfelgen mit 17mm Mitnehmer verklebt. Wo sollte ich mich dafür umsehen?


    Dishfelgen an einem Savage Shocked
    HPI bietet da aber tatsächlich was an: die NUBZ, fertig verklebte Stollenreifen auf Dishfelgen. Sind auch schmäler (fast wie Buggy Reifen), schaut etwas seltsam aus am Savy Confused

    Wenns optisch doch auch schön sein darf.....



    ..... würd ich ins AXIAL Regal greifen:

    Cubez oder Terra-izers Oversize
    Axial Oversize Felgen mit 17er Mitnehmer.

    Haben einen kleineren Umfang als die GT-2 vom Flux, sind aber etwas breiter.

    aaron hat Folgendes geschrieben:

    - ein wenig Bling-Bling muss auch sein Wink Alu-Radträger vorne und hinten (hinten Buggy-style, um auf die Spurstangen verzichten zu können) Ansonsten hat der Savage glaube ich genau die richtige Kombination aus Alu/Kunststoffteilen.


    sowas in etwa:

    Front:




    Heck:


    Hab selber genau diese Kombination eingebaut, weil ich eben auch die hintere Spurstange einsparen wollte. Und weils stabiler sind als die Kunststoff Teile, und Bling-Bling natürlich
    _________________
    Ryan Dunn
    1977-06-11
    † 2011-06-20

    R.I.P. Bro
    Nach oben
    CKMAXX
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 16.06.2006
    Beiträge: 737
    Wohnort: Köflach

    BeitragVerfasst am: 09.04.2009, 21:28    Titel: Video online!
    Video ist jetzt online (werd schauen, dass ich am WE noch ein HQ-Variante zusammenbring...): http://www.youtube.com/watch?v=FnKFnI-fXOo

    Viel Spaß!
    Nach oben
    crack123
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 08.12.2008
    Beiträge: 1082
    Wohnort: Felixdorf A-U-S-T-R-I-A

    BeitragVerfasst am: 09.04.2009, 21:56    Titel:
    Hey Zelter!


    wie auch schon im RC WEB dere Very Happy


    die erwähnst die Integy Achsträger Hinten ohne Spurstangen, hab mir diese gekauft aber am alten Savage scheinen die nicht zu passen....falls wir uns doch mal treffen könnte man die mal am Flux montieren um zu sehen ob sie falsch gefräst wurden oder doch nur auf den X-XL-Flux passen?

    bin grad recht entäuscht davon weil auf der Integy Page sogar savage 21/25 dabei steht aber die Achsbones werden richtig eingespannt wenn man auch nur minimal Sturz einstellen will und das ohne Gummiringe in den Cups!


    PS: ich krig auch schwarze Dish Felgen mit Bösland Reifen druff irgendwannmal *hustÜ*
    Nach oben
    othello
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 22.04.2005
    Beiträge: 2537

    BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 00:00    Titel:
    Feines Video mit netter Retro Einlage. Performance des Savage ist erstaunlich. Federung scheint sehr gut gelungen. Einstecken tut das Chassis einiges. Gut geschnürtes Gesamtpaket.
    Nach oben
    Servant of God
    CULT-Urgestein
    CULT-Urgestein



    Anmeldedatum: 21.08.2005
    Beiträge: 2345
    Wohnort: Schärding / Austria

    BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 09:34    Titel:
    Geiles Video, geiler Truck! Die Fahrleistungen sind beeindruckend, irdenwie macht er aber den Eindruck als ob das Chassis in Punkto fahrbarkeit mit der Leistung überfordert ist. Wheelies verlieren bei mir immer sehr schnell den Reiz, wenn man jedes mal bei Beschleunigen super vorsichtig sein muss, dass das Auto nicht am Dach liegen bleibt.
    _________________
    Jesus liebt Dich!

    www.soulsaver.de
    www.subaru-community.com
    Nach oben
    CKMAXX
    Offroad-Guru
    Offroad-Guru



    Anmeldedatum: 16.06.2006
    Beiträge: 737
    Wohnort: Köflach

    BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 10:23    Titel:
    Dieses "sich dauernd im Grenzbereich bewegen" macht aber irgendwie Spaß. Vor allem für mich als reinen Basher. Auf einer Strecke würdest wahrscheinlich wahnsinnig werden, aber auf einem großen freien Feld mit ein paar Hindernissen gibt´s einfach den richtigen Adrenalin-Kick.

    Witzigerweise landet der Savy nach den "Kugelorgien" sehr oft wieder auf allen vieren. Somit erspart man sich meist das hinlaufen und aufstellen...

    @SOS: Kannst bitte einmal einen Kameramann/frau organisieren? Wäre wirklich neugierig auf bewegte Bilder vom Tekno-Revo. Bin am überlegen, ob ich mir nicht auch einmal so ein Gefährt aufbaue...
    Nach oben
    aaron
    Administrator



    Anmeldedatum: 15.01.2003
    Beiträge: 15340
    Wohnort: Bruck an der Leitha

    BeitragVerfasst am: 10.04.2009, 10:34    Titel:
    @Zelter; Hast recht, ein Savage mit Diskfelgen sieht irgendwie unpassend aus - hab mir das anders vorgestellt. Rolling Eyes




    @CKMAXX; Dass der Savage nach einem Überschlag öfters wieder auf allen Vieren landet, als andere Modelle und -typen, ist mir auch schon aufgefallen. Man muss sich dabei aber trauen und richtig Gas geben, denn auf dem Dach liegt er bald, aber nur mit einem Extra an Schwung steht er kurz dannach wieder aufrecht da. Das war auch so eine Sache, an die ich mich als Buggy- und Stadium-Fahrer erst gewöhnen muss, denn wenn's dort passiert, (insb. Buggies auf Rasen) dann geht man eher vom Gas, damit sie nicht mehr kippen, anstatt erst recht drauf zu steigen Wink

    @SOS; An 2s, vielleicht auch 3s (muss ich noch ausprobieren) fährt sich der Savage überwiegend wie ein weicher abgestimmter Truggy. Man sollte das Chassis aber auch an 4s halbwegs race-fähig machen können (insb. kürzere, härter abgestimmte Dämpfer), da der Schwerpunkt eigentlich nicht soo sonderlich hoch liegt. (Obwohl der Revo in dieser Hinsicht doch die bessere Basis ist)
    _________________
    CULTiges:
    OC Usermap - tragt euch auf unserer Landkarte ein!
    The Ultimate STUGGY
    Mehr Extras für deine Homepage!
    Nach oben
    Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   

    Schnellnavigation:
    offroad-CULT Forum » Monster Trucks » a New one in Town.... Savage FLux HP... Brushless Bastard » Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 35, 36, 37 ... 246, 247, 248  Weiter



    Gehe zu:  


     ::: Ähnliche Themen
    Autor Forum Antworten Verfasst am
    Keine neuen Beiträge Savage Flux(XL Umbau) Getriebe Schaden Dylofix 5 01.09.2017, 21:15
    Keine neuen Beiträge Diffs Bullet ST Flux hungry Houdini 0 24.06.2017, 17:07
    Keine neuen Beiträge HPI Baja 5k Flux arpeggiator 6 29.04.2017, 20:25
    Keine neuen Beiträge Savage XL Teile Achsstifte Integy slowkilla 12 21.04.2017, 00:29
    Keine neuen Beiträge Savage Flux Shock Tower in Carbon Dylofix 8 12.04.2017, 20:12

    » offroad-CULT:  Impressum